Das Update für Windows Mobile 6 wartet mit einigen nützlichen, neuen Features auf.

Zwar hat Microsoft noch keine offizielle Ankündigung gemacht, aber die Gerüchte verdichten sich, dass der Software-Hersteller am Mobile World Congress von nächster Woche in Barcelona die neue Version seines Betriebssystems Windows Mobile vorstellen wird. Zumindest wurde jetzt bekannt, welche Neuerungen das Update auf 6.1 alles enthalten soll.
Darin finden wird man laut "msmobiles.com" und "pocketpt.net" als Erweiterung für das Office-Paket die neue Applikation "One Note Mobile". Mit ihr lassen sich Bilder, Notizen, ob sprachlich oder schriftlich, speichern und verwalten.

Die zweite grosse Neuerung betrifft den SMS-Verkehr. Wie beim iPhone werden die gesandten und empfangenen Kurznachrichten ab sofort auch wie in einem Chat dargestellt werden können.
Und auch der mobile Internet Explorer soll ein Update erfahren und Websites in Zukunft besser anzeigen können. Geschehen wird das durch eine "Zoom-Funktion", mit der man die Seiten so vergrössern bzw. verkleinern kann, dass sie optimal aufs Handy-Display passen. Ebenfalls im Update-Packet enthalten sein soll eine Verbesserung für den Programm-Manager