...und es geht negativ weiter mit Orange ...und es geht negativ weiter mit Orange
Ergebnis 1 bis 11 von 11
  1. Hallo Leute

    kennt von euch Freaks vielleicht jemanden bei Orange, der draus kommt, der helfen mag und kann? Ich wäre froh, wenn man einen Kontakt direkt bei Orange mit Sorgen und Problemen betrauen könnte.


    Das ist meine neueste Leidensgeschichte, bzw. mein eben verfasstes Beschwerdemail ( als Handy zwar zur Zeit ein Nokia, der Commi hat halt seine Reize - aber das könnte hier jedem passieren ):

    Guten Abend meine Damen und Herren
    Das Leiden geht leider weiter. Vor einigen Wochen hatte ich schon einmal eine intensivere Auseinandersetzung mit dem Kundendienst über mehrere Tage und Anrufe verteilt, inkl. einem Meckermail auf diesem Wege hier und der Veröffentlichung in mehreren Foren.
    Sollte mir wieder einmal kein anderer Weg übrig bleiben?
    Seit der Aufschaltung meines PocketOffice am 31.07. kämpfe ich mit Fragen und Problem, mit eben diesem Dienst zusammenhängend. Seit diesem Tag habe ich schon mehrfach die Hotline kontaktiert, leider bisher erfolglos, der jeweils in Aussicht gestellte Rückruf ihres Angestellten Herrn ??? steht bis hierhin immer noch aus. Wie ist es dem normal sterblichen Orange-Kunden vergönnt, endlich wieder einen solchen hervorragenden Kundendienst zu erfahren, wie er früher bei Orange üblich war? Im Moment sieht es für mich als zahlenden Kunden so aus, dass meine Probleme leider NICHT ernst genommen werden. Das ist sehr schade, war ich mit Orange doch bisher immer sehr zufrieden. Nach dem letzten Ausrutscher, der mir dann mit einigen "Zückerli" zur Wiedergutmachnung wieder versüsst wurde, habe ich das Gefühl, die Orange-World dreht sich leider nicht mehr so, wie früher.
    Im Moment bin ich am Hadern und Hoffen, dass mein Vertrag so schnell, wie möglich auslaufen möge und ich mir einen neuen Provider suchen kann. Denn SO, wie es im Moment läuft, mag ich das nicht mehr viel länger ertragen. Schlimmstenfalls wird mein Abo in ein SMS-Abo umgewandelt für den Rest der Laufzeit und einzig die schriftliche Kommunikation via SMS wird noch getätigt. Das ist unter dem Strich für mich dann sehr günstig, allein ist es nicht das, was ich gern hätte. Ist es denn wirklich so schwer für die von Ihnen angebotenen Dienste auch Support zu gewähren? Immerhin kosten diese ja auch etwas.
    Krönung des Ganzen war ausserdem, dass in meinem Konto die Funktion MMS deaktiviert war - ich möchte nur wissen, von wem. Ich wollte in den Ferien z.B. ein Geburtstags MMS versenden, was in Problemen erfolglos endete. Warum erkannte ich, als ich wieder zu hause war, MMS war deaktiviert. Nach der Aufschaltung funktionierte es immer noch nicht, der Hotliner verwehrte mir gar die Bitte, das MMS nochmals aus- und wieder einzuschalten (was schlussendlich im Orangeshop-Spreitenbach erfolgte, herzlichen Dank!!! - siehe da, es funktionierte.)
    Also zur Sache:
    1. Seit Aufschaltung vom PocketOffice am 31.07. konnte mir noch immer niemand erklären, wie ich meine Orangemail-Emails auf eben diese Pocket-Office-Adresse weiterleiten kann. UNd Pocket-Office sollte ja unter anderem dazu dienen, die Orangemail-Emails unverzüglich ans Handy weiterzuleiten. Wenn es denn nur jemand erklären könnte oder wollte, wie das zu bewerkstelligen sei.
    2. Beim Abgleichen von Ganztages-Terminen (Geburtstage und Jahrestage z.B.) von meinem Nokia E90 aus, werden diese im PocketOffice um einen Tag zu früh dargestellt - angeblich ist das Nokia E90 schuld, weil es die zur Zeit herrschende Sommerzeit als GMT+2.00h deutet.
    Dagegen spricht, dass eine Einstellung der Pocket-Office-Zeitzone auf ebenfalls GMT+2.00h keine Veränderung brachte. Auch die Einstellung des Handys von Hand auf GMT +1.00h wollte keinen Erfolg bringen.
    Unter dem Strich ist das Pocket-Office für mich leider SO überhaupt nicht zu gebrauchen - sollte man es vielleicht einfach wieder kündigen und die Sache vergessen?
    3. Ist seit gestern mein PO3-Email-Empfang von Orangemail.ch wieder komplett gestört und
    4. Sind meine Mails in der Orange-Mail-Onlineumgebung komplett verschwunden.
    Das klingt nach fröhlichen Arbeiten? Leider nicht
    Und ich liebäugelte damit, den Telefonverkehr meiner Firma mit Orange Business abzuwickeln, da bedanke ich ich mir aber schon vorher und verzichte!!! Oder sollte der Business-Kundendienst des Schweizer Mobilproviders Nummer Eins für Business-Kunden besser sein als das lausige Angebot, was man zur Zeit als Privatkunde spürt???
    Das Ganze ist verbunden gewesen mit einigen erfolglosen Anrufen bei der Hotline, leeren Versprechnungen und einer, wie ich finde extremen Wartezeit - mir wurden pro Thema bis zu 5 Arbeitstagen avisiert.
    Na, da kann ich mich nur herzlich bedanken und mich schon mal immer auf die Suche machen nach einem Mobilprovider, der Kunden ernst nimmt, wo die Hotline aussagekräftig ist und nicht nur (O-Ton!!!) kleinere Probleme mit SIM-Karten usw. beheben kann.
    Wie nun weiter?
    Ich erwarte dringend Lösungsvorschläge ihrerseits, damit ich mein Telefon wieder dafür nutzen kann, wofür ich es angeschafft habe, zum kommunizieren mit Kollegen, Kunden, Familie und Freunden, zum Mailen und Surfen mit der DataFlat und zum Termine und Emails schnell und unkompliziert zu verwalten mit dem Pocket-Office. Im Moment diente mein Telefon nur dazu, die Holine vergebens um Hilfe zu bitten.
    Mit unendlich frustrierten Grüssen und Hoffnung auf Besserung

    Unterschrift...

    Also, seht euch vor, falls ihr da im Moment Dienste ordern wollt. Schade, schade, Orange - früher wart ihr wirklich vieeeeeel besser

    Sollte der Beitrag hier stören bitte einfach killen

    Liebe Grüss
    Thomas
    Geändert von Marco (27.08.2007 um 17:46 Uhr) Grund: Namen gelöscht -> Ev. rechtliche Gefährdung
    0
     

  2. Hi Mich3l

    Bis jetzt habe ich noch nichts von Orange gehört
    Werde hier aber gern berichten, wenn sich etwas getan hat.

    Früher war Orange mal total super, da konnte man kein bischen meckern.
    Heute habe ich leider bei jedem Problemchen oder Problem das Gefühl, du stehst total im Regen - hab ich nicht - kann ich nicht - weiss ich nicht - es meldet sich jemand (denkste), sehr sehr schade.
    habe selbst einige Kollegen zu Orange gebracht, heute hoffe ich, dass diese nicht ähnliche Probleme haben und mich dann schräg anschauen.

    Grüessli
    Thomas
    0
     

  3. Hi Mich3l
    Gehört habe ich von Orange immer noch nix, geht telefonisch auch schlecht, hatte irgendwie meine SIM-Karte verhünert und finde die nicht mehr
    Allerdings kann ich nun auch nicht mehr auf mein Konto auf www.orange.ch zugreifen. Das habe ich der Hotline gemeldet, die versprachen mir auch, dass inner 48 Stunden jemand zurückruft - da hat sich auch wieder nix getan.
    So langsam glaube ich, vergesse ich Orange, mache mir glaubs nicht mal mehr die Mühe, für den Rest der Laufzeit ne neue SIM-Karte zu holen, die 40.-- reuen mich jetzt den doch nach soviel Pech.

    Sollte sich dennoch was tun, berichte ich selbstverständlich.

    Grüessli
    Thomas
    0
     

  4. So, also heute nochmals selber angefragt, 48 Stunden sind 2x um
    Es ist da etwas abgeklärt worden, aber eben ICH musste wieder selber nachhaken.

    Die Kollegin versprach mir allerdings, denjenigen Mitarbeitern nochmal einen Kick zu geben, damit ich Bescheid bekäme, was los ist.

    Die DataFlat war natürlich auch nicht abgeschaltet, wie damals versprochen - naja Orange halt, so wie es läuft im Moment, zumindest bei mir, ich hoffe, andere haben da mehr Glück.

    Grüessli
    Thomas
    0
     

  5. Neuer Zwischenstand:
    Heute Rückruf - jaha, es gibt doch bei Orange Mitarbeiter die ihren Job ernst nehmen, gut zu wissen.

    Meine DataFlat war definitiv abgeschaltet, allerdings hatte die irgendjemand wieder aktiviert

    Da ist es halt doof, dass man bei diesen Vorgängen keine SMS vom Betreiber kriegt wie bei Swisscom. Dann könnt man sogleich nachhaken, was das jetzt soll.

    Der Rest scheint sich auch noch klären zu können, habe da heute zwei wirklich seeeeehr nette und hilfsbereite Mitarbeiterinnen am Draht gehabt.

    Grüessli
    Thomas
    0
     

  6. Ich denke es ist ca. bei allen das gleiche. Letzes mal ADSL Problem (sunrise), erstmal angerufen, der hat nett geholfen, zuvorkommend alles! usw. musste dann aber die Leitung kappen um einen Test zu machen, dann hatte ich einen anderen am Draht der noch weniger von der ganzen Sache verstand als ich (meine meinung, evtl. wars nicht so) und der war auch nicht so freundlich.
    Das system der swisscom wo du beschreibst hat sicher seine vorteile! die machen das geld dann an anderen orten
    0
     

  7. Naja, so schlimm wie dort hatte ich es bisher noch nie erwischt.
    Das war echt ein Hammer - so viel miteinander schief gegangen.
    Aber, nun wird es ja vielleicht alles gut.

    Grüessli
    Thomas

    P.S. Sunrise hatte ich auch schon am Draht für Kunden, ich sag jetzt nix dazu
    Geändert von Bikerbear (07.09.2007 um 21:06 Uhr)
    0
     

  8. Hm, wenn ich so überlege, dass das nun schon wieder 5 tage her ist
    Habe natürlich noch immer nix von Orange gehört.
    Werde das wohl vergessen. Kommt sicher nix mehr.

    ABER WERBUNG FÜR ADSL SCHICKEN für treue Kunden - haha - gewesen, wenn das so bleibt!!!

    Das ist der traurige Stand von Heute.

    T.
    0
     

  9. So, nun bin ich schlauer:

    Heute nochmals via Feedback-Formular auf der Orange-Seite meine Mail-Probleme gerügt - PocketOffice habe ich abschalten lassen und mich auch nicht mehr drum gekümmert.

    Innerhalb von 1,5 Stunden bereits Rückruf eines Orange-Technikers.
    Meine Mail-Probleme waren in 5 Minuten behoben

    Tja, so kann es auch gehen.

    Der Techniker sagte mir allerdings, PocketOffice sei nicht fehlerfrei, es gäbe immer wieder Probleme - er war wenigstens ehrlich, kann man sich also diese Zehnernote wirklich sparen im Monat.

    Nun funktioniert der Rest wenigstens wieder - freu

    Gruss
    Thomas
    0
     

  10. Thomas, ich glaube, es spielt so langsam aber sicher keine Rolle mehr, bei welchem Provider man ist. Solche oder ähnliche Geschichten sind primär abhängig von den Personen, die dich beraten bzw. bedienen.

    Wenn du Lust hast, über meine Odissey für ein Handy-Update zu schmunzeln, dann lies diesen Beitrag in meinen Blog.

    Ich weiss lediglich eines: Wenn Cablecom in den Mobile-Markt einsteigt, wird keiner mehr über den Orange-Support jammern.
    0
     

  11. Oha, das ist auch nicht übel
    Mit deiner Aussage zu Cablecom könntest du Recht haben

    Mittlerweile läuft alles(ausser PocketOffice, das mag ich nun nicht mehr), hatte einen netten kompetenten Techniker am Draht der die Mail-Probleme in 5 Minuten behoben hatte.

    Ich hatte sogar einen Tag später nochmals einen Anruf, die haben wohl da mächtig Dampf gekriegt?

    @mich3l: Das, was ich schrieb, war die Ansicht der Hotline, nicht meine. Dass es nicht 100pro lief mit Nokia E90 habe ich selber gemerkt, Probleme bei der KalenderSync. Nunja, ist vorbei, ich mags nicht mehr. Ansonsten hatte ich mit Green.ch-Produkten auch noch nie Probleme.

    Grüessli
    Thomas

    ...der seit Heute auch ein H im Display hat beim Surfen
    0
     

Ähnliche Themen

  1. Orange Mails abladen geht nicht mehr
    Von basler8 im Forum HTC P3600
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 06.06.2007, 23:42
  2. Swisscom Karte - wie weiter?
    Von g-man im Forum Orange SPV Forum (SP)
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.05.2007, 18:52
  3. Gps mit Bluetooth. Bitte helft mir weiter...
    Von poketi im Forum HTC TyTN
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.12.2006, 09:04
  4. Qtek 9100 positive oder negativ
    Von honorius im Forum Qtek Forum (PPC)
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 29.09.2006, 14:08
  5. ipaq 3970 verbindet zwar, aber komme nicht weiter
    Von beelow im Forum HP Forum (PPC)
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 18.02.2006, 11:21

Besucher haben diese Seite mit folgenden Suchbegriffen gefunden:

mail odissey.es loc:CH

orange negativ

Nokia E72 negativ

kein zugriff auf orange konto

orange handy probleme

orange konto online kein Zugriff

nokia handy kein webzugriff orange

Orange mails verschwinden

wie geht es jetzt weiter bei orange

wie geht es weiter mit orange

negatives orange abo

orange abo negatives

orange mobile office verbindungsproblem

orange e72

kein zugriff auf ein konto bei orange

orange mein konto handy

negativ orange

kein zugriff auf mein konto orange

Stichworte