Moin!

Ich benutze den SOTI Pocket Controller Enterprise (www.soti.net) um einen MDA 3 (WM 2003 SE) über TCP/IP "fernzusteuern". Das klappt soweit auch wunderbar. Jetzt habe ich mal versucht mit dem Programm einen MDA Vario (WM 5) zu verbinden. Das hat jedoch nicht funktioniert, ich bekam ein Timeout zurück. Ich habe verschiedenste Einstellungen gecheckt und dabei fiel mir auf, dass es wohl einen entscheidenen Unterschied zwischen Windows Mobile 2003 und Windows Mobile 5 gibt (denn ein MDA Pro mit WM 5 ließ sich ebenso nicht mit dem Pocket Controller verbinden). WM 5 scheint irgendwie und warum auch immer eine interne IP zu nutzen. Ich bin mit dem MDA Vario auf www.wieistemineip.de gegangen und bekam folgendes Ergebnis:

Ihre IP-Adresse ist: 80.187.108.zzz
Die angezeigte Adresse ist die Ihres Routers bzw. Proxy-Servers. Ihre interne IP-Adresse lautet:
172.22.35.yyy

(zzz und yyy sind mir bekannt)

Bei meinem MDA 3 sind beide Adressen identisch, deswegen vermute ich, dass das am Betriebssystem liegt (?). Im Statusbericht des Pocket Controller-Programms auf dem MDA Vario steht als IP-Adresse auch die interne (172...). Aber weder über die eine, noch die andere Adresse kann ich mich mit dem MDA Vario verbinden.
Kann man vielleicht irgendwie Einstellungen am Vario vornehmen, so dass die interne IP wieder der "externen" gleicht? Oder hat jemand noch einen anderen Tipp, wie ich das Problem lösen kann?

Danke für jeden Hinweis!

Gruß,
Knut