Hallo allerseits,

hat jemand von euch Voice Commander von Microsoft vernünftig zum
Laufen gebracht?

Ich hab das jetzt auf 3 verschiedenen Pocket PC's ausprobiert, auf einem
iPaq 5450, einem iPaq 4150 und jetzt ziemlich intensiv auf meinem neuen
Acer n311 mit Windows Mobile 5.

Die Installation auf einem neuen System läuft an und für sich gut, ausser
dass er meckert, man solle es im Hauptspeicher installieren, obwohl man
bei der Auswahl 'Hauptspeicher' gewählt hat. Nach der Installation kann
man dann bereits ein wenig rumprobieren, und es funktioniert auch mit
einer mässigen Erkennungsrate. Selbst via Bluetooth Headset geht alles
eigentlich wie es sollte. Die Probleme beginnen jedoch, sobald man den
Pocket PC mit Daten füllen will. Die Erstsynchronisation mit dem PC
bleibt irgendwo bei den Kontakten stecken, ich habe ActiveSync nach
ca. 2h abgebrochen. Anschliessend sind die Kontakte auch nach einem
Softreset nicht mehr aufzurufen, das System hängt. Ich gehe davon aus,
dass Voice Commander versucht, die Kontakte irgendwie für eine besse-
re Erkennung zu erfassen, dies aber scheitert.

Nachdem dieser Ansatz gescheitert ist, habe ich den Pocket PC neu auf-
gesetzt, Hard-Reset, alle Applikationen ausser Voeice Commander drauf,
und mit ActiveSync synchronisiert. Alles einwandfrei, wie es sollte. Nun
Voice Commander installiert, soweit problemlos. Beim ersten Aufruf der
Kontakte wieder der Hänger. Hab das System 2h werkeln lassen, aber
auch da keine Möglichkeit mehr, nach einem Soft-Reset auf die Kontakte
zuzugreifen.

Nota bene: meine Kontakt-DB umfasst ca. 300 Kontakte, also nicht eine
unlösbare Aufgabe für ein Microsoft Programm

Hat jemand von euch gute Erfahrungen mit Voice Commander gemacht?
Habe ich bei der Installation was übersehen?

Vielen Dank für alle Hinweise und Tips ...