So, wieder eine etwas seltsame Frage die eigentlich nicht in dieses Forum passt. Ausser man zählt ein Notebook als PocketPC.

Im Büro arbeite ich mit einem Notebook. Dieses hängt an einer Docking Station und an der sind ein 2. Bildschirm und alle externen Geräte, wie auch eine ausgezeichnete Tastatur, angeschlossen.

Da mein Platz relativ begrenzt ist - was nicht am Platz sondern an den grossen Plänen liegt, mit denen ich gelegentlich arbeiten muss - ist die Notebooktastatur normalerweise Ablagefläche.

Das Problem ist, dass halt zwischendurch einfach Tasten gedrückt werden (vorallem wenn einer der Chefs kommt und mir auf dem Zeug, was auf der Tastatur liegt, etwas zeigt... was normalerweise mit grossem Einsatz von Bleistift und Finger geschieht) und mich auch das Notebook-Mauspad zwischendurch "vera*scht".

Nun die eigentliche Frage. Kennt jemand von Euch ein Tool, mit dem man die Notebooktastatur und Maus temporär deaktivieren kann? (Ich habe es über die Systemsteuerung probiert, hat nicht geklappt.)