Bescheisst Orange seine Kunden? Bescheisst Orange seine Kunden?
Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. Also irgendwie fühle ich mich von Orange über den Tisch gezogen. Trotz einer Antenne direkt vor dem Fenster verschwindet der Empfang von Orange und wechselt auf O2. Roaminggebühren sind an der Tagesordnung. Um diesen Zustand zu beenden habe ich das Handy auf Manuell Orange umgeschalten.
    Doch dann die grosse Überraschung; beim Einkaufen in DE erhielt ich eine SMS; willkommen bei O2 und das Dreieck für Roaming leuchtete auf. Auf dem Display stand schön frech Orange.
    Dass kanns nun wirklich nicht sein.

    Am Samstag bekam ich die Monatsrechnung mit dem Vermerk:
    Sie haben sicher bemerkt, dass in der letzten Abrechnung keine SMS verrechnet wurden, diese haben wir Ihnen nun auf der neuen Rechnung belastet.
    Logo wurden keine verrechnet, ich habe ja Orange-World und 20 SMS und MMS gratis.
    Man bin ich wieder mal sauer
    0
     

  2. Wäre mal zu klären, was Orange an den Roaminggebühren verdient.

    Wäre doch auch eine Möglichkeit diese Antennen an den Grenzregionen bewusst zu manipulieren um noch etwas zusätzlich zu verdienen oder?
    0
     

  3. Hi Nepi

    Ich kann deinen Ärger verstehen, mir ist ähnliches passiert. Letzten Sommer arbeitete ich 4 Wochen in der Ostschweiz, genauer gesagt direkt am Bodensee und zwar in etwa in der Mitte auf der Schweizer Seite!

    Das heisst, sowohl links wie auch rechts geht es viele Kilometer bis Deutschland da ist und auch über den See sind es einige Kilometer. Und trotzdem wechselte das Netz immer wieder auf T-Mobile glaube ich.

    Ob das eine bewusste Schikanierung seitens Orange ist vermute ich jetzt mal nicht, meine damals als logisch erscheinende Erklärung war dass in Deutschland stärkere Antennen eingesetzt werden dürfen als hier. Denn wenn ich im Freien war, dann wechselte er nur ab und zue auf T-Mobile, wenn ich aber in der Fabrik war und nur schlechten Empfang hatte wechselte er auf T-Mobile...

    Anundfürsich nicht so ein problem, nur setzte ich damals die "Automatischer E-Mail-Abruf"-Funktion ein, was ja schön gratis ist in der Schweiz... und prompt hatte ich über 50.- Gebühren von T-Mobile-Roaming...

    Wenn ich jetzt exakt an der Grenze wohnen würde könnte ich das ja verstehen, aber doch einige Kilometer von Deutschland entfernt - ist schon eine F...heit

    Gruess

    Sven
    0
     

  4. Zitat Zitat von nepi
    ...Trotz einer Antenne direkt vor dem Fenster verschwindet der Empfang von Orange und wechselt auf O2...
    Ich gehe mal davon aus, dass die Transmitter an dieser Antenne nicht auf gleicher Höhe wie deine Wohnung hängen sondern weiter oben. Diese Transmitter funktionieren wie eine Art Richtstrahler und funken daher glatt über Dich hinweg, da sie auf die Weite ausgerichtet sind. Da kommt das Paradoxe; die Leute die die gegen Antennen auf den Häusern Ihrer Vermieter oder direkt davor gekämpft haben, hätten viel weniger Strahlung abbekommen als jetzt wo die Transmitter halt ein paar hunder Meter weiter zu stehen kamen
    Gruss Ingmer
    0
     

  5. Zitat Zitat von Dumdidum
    Wenn ich jetzt exakt an der Grenze wohnen würde könnte ich das ja verstehen, aber doch einige Kilometer von Deutschland entfernt - ist schon eine F...heit

    Gruess

    Sven
    Hmm es sind natürlich nur 500m Luftlinie bis zu Grenze
    Aber bis zur Orangeantenne sind es gerade mal 50m
    0
     

Ähnliche Themen

  1. Mein SPV und seine zickattacken!
    Von Xeno im Forum Plauderecke
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 23.10.2004, 20:50
  2. Marco hat seine LAP bestanden!
    Von Dumdidum im Forum Plauderecke
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 08.07.2004, 11:55
  3. Offtopic - Orange vertrag künden/verlängern
    Von Svenrutten im Forum Plauderecke
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 28.10.2003, 21:53
  4. HP stockt seine iPAQ-Serie auf
    Von Puma27 im Forum Plauderecke
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 16.10.2003, 14:20
  5. Nutzung von Swisscom für Orange-Kunden
    Von SPV im Forum Plauderecke
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 06.08.2003, 17:07

Besucher haben diese Seite mit folgenden Suchbegriffen gefunden:

Stichworte