GPRS Verbindug trotz aktivem WLAN GPRS Verbindug trotz aktivem WLAN
Ergebnis 1 bis 8 von 8
  1. Hallo

    Ich habe einen QTEK9090 und seit kurzem hab ich einen Fehler in der Konfiguration und finde ihn einfach nicht.

    Obwohl ich WLan aktiviert habe wird eine GPRS Verbindung aufgebaut. Das Wlan wird erkannt und oben steht auch, dass Applikationen die Wifi Verbindung verwenden werden.

    Wo kann man einstellen, dass wirklich die WLan Verbindung verwendet werden soll? Im Wireless Manager ist die Wifi Verbindung grün und GPRS rot.

    Besten Dank und Gruss
    Michael
    0
     

  2. Hat niemand eine Ahnung wo das Problem liegen könnte?

    Gruss
    Mike
    0
     

  3. das problem hatte ich auch schon kurz... aber nach einem softreset funktioniert es jeweils wieder... andernfalls könnte es sein, dass ein AP ein Problem hat?
    0
     

  4. Leider hilft auch ein Softreset nicht. Der AP funktioniert mit einem anderen HP PDA problemlos. Sonst gibt es keine Einstellungen dafür, oder?

    Gruss
    Michael
    0
     

  5. du hast nicht irgendwie manuell eine ip gesetzt oder? ev eine die nicht im gleichen Subnetz ist?
    0
     

  6. Nein, da war alles ok. Ich habe jetzt ein Hardreset gemacht und es läuft wieder.

    Besten Dank und Gruss
    Michael
    0
     

  7. wolf55 Gast
    Ich habe dasselbe Problem, doch nützt weder ei HArdreset noch ein Softreset etwas. Das QTEK findet den AP, erkennt dessen MAC Adresse, meldet guten Empfang, aber keine Internetverbindung möglich. Was habe ich flasch eingestellt?
    0
     

  8. email@titulus.de Gast
    Hallo zusammen,

    bei mir muss man differenzieren, den Explorer kann man "überlisten", in dem man (bei bestehender WLAN-Verbindung) eine Seite aufruft und den Hinweis das mit GPRS verbunden wird, mit "abbrechen" quittiert.
    Danach kann man ungestört per WLAN surfen.

    Beim Messenger war es kniffeliger, da es dort die Option "abbrechen" ja nicht gibt.

    Ich habe folgendes gemacht (obei ich nicht weiß ob es wirklich geholfen hat, oder nur aufgund eines glücklichen Zufalls jetzt wieder tut):

    START / EINSTELLUNGEN / Register VERBINDUNGEN / Icon VERBINDUNGEN / Register ERWEITERT / Button NETZWERKE AUSWÄHLEN anklicken, dort habe ich mir jeweils eine neue Verbindung angelegt.

    Diese hab eich WLAN genannt (der Name ist beliebig) und keine weiteren Einträge gemacht. Lediglich auf dem Register PROXYEINSTELLUNGEN, habe ich den Haken bei "Dieses Netzwerk stellt die Verbindung zum Internet her" gesetzt.

    Dann mit O.K. raus und in den Messenger gewechselt.
    Dort konnte ich dann problemlos per WLAN eMails abrufen.

    Anschließend habe ich wieder "t-online Internet" als Standard-Netzwerk gewählt, trotzdem funzts jetzt nach wie vor mit dem WLAN.

    Viel Spaß beim tüfteln.... und vor allem viel Erfolg!!

    Gruß Markus
    0
     

Ähnliche Themen

  1. spv M20000 GPRS automatisch wenn kein WLAN
    Von fredo70 im Forum Orange Forum (PPC)
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 31.07.2008, 01:39
  2. ActiveSync automatisch über WLAN oder GPRS
    Von McLion im Forum HTC Wizard
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 22.05.2006, 09:39
  3. Automatisch umstellen von WLAN auf UMTS/GPRS
    Von Jack Bauer im Forum HTC Universal
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 09.01.2006, 15:25
  4. VoIP mit Wlan-PCC (H6340) trotz integrietem Handy
    Von Deejay-Mickey im Forum HP Forum (PPC)
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 31.05.2005, 17:35
  5. GPRS - Keine Verbindug? Einst. ändern?
    Von Steve0001 im Forum Plauderecke
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 11.02.2005, 13:57

Stichworte