georeferenziertes Verwalten von digitale Aunahemen georeferenziertes Verwalten von digitale Aunahemen
Ergebnis 1 bis 11 von 11
  1. Alinabagi Gast
    Hallo,

    weiss jemand, ob es derzeit ein Programm gibt, das dem Benutzer ermöglicht, seine Fotos, Abbildungen usw. zu georeferenzieren. Es sollte auch ermöglichen eine Präsentation zu erstellen, die ausgehend von der Zeitspanne georeferenziert dargestellt wird. Die GPS-Daten sollten einlesbar sein.
    0
     

  2. Hui das klingt ja ganz speziell... kenne zur Zeit noch kein solches Programm aber wenn da was existieren würde, würde mich das auch noch interessieren...
    0
     

  3. Wenn es da draussen ausser mir noch weitere dumme Leute geben sollte, ich habe rasch nachgekuckt:

    Georeferenzieren heißt, dem Geodatenobjekt (Objekttypen Vektor, CAD, Raster) mitteilen, wo es sich auf der Erdoberfläche befindet. In der Regel werden Rasterobjekte georeferenziert. Vektor- und CAD-Objekte liegen auch beim Import aus anderen Formaten häufig bereits georeferenziert vor. Sie enthalten dann eine sogenannte "implizite Georeferenz", die nicht bearbeitet werden kann. Gleichwohl können auch Vektor- und CAD-Objekte georeferenziert werden.

    Erst mit Erstellung der Georeferenz ist es möglich, geometrisch korrekte Information über Koordinaten, Strecken und Flächen zu erhalten. Anhand der Georeferenzinformation stellen die TNT-Programme mehrere Objekte gekachelt nebeneinander dar (Beispiel: Flurkarten, Grundkarten) oder auch übereinander (Beispiel: Flurkarte über Luftbildkarte).
    Beispiele für Rasterobjekte, die georeferenziert werden sind: Flurkarten, Grundkarten, Luftbilder.
    Gruss Chregu

    Edit: Ok, ich habs auch damit nicht begriffen - dabei arbeite ich doch jeden Tag mit AutoCAD - und sollte auch wissen wo sich das Objekt (in meinem Fall Häuser) befindet - aber eben.... easy
    0
     

  4. hehe also ich habs so verstanden: Wahrscheinlich möchte man dem User ermöglichen Bilder zu bestimmten Positionen zu speichern. Andere können dann dort durchlaufen und bei der entsprechenden Position erhalten Sie das Bild... ideal für Tiergarten oder so...
    0
     

  5. Gast
    Muss er nicht zuerst mal seine Geo-Daten in das Foto bekommen?

    Mit einem M2000 könnte ich mir mal vorstellen, dass dies vielleicht möglich
    wäre, aber die Aufnahmequalität???

    Ich glaube es gibt auch Kameras, die einen GPS Anschluss haben.
    Habe ich etwas falsch verstanden?
    Peter
    0
     

  6. Solche Georeferenzierungs-SW wurde erst kürzlich in einem Fernsehbeitrag vorgestellt. Leider muss man sich das in einer anderen Dimension vorstellen. Die Software ist stark Hardware abhängig und nicht für Otto-Normalverbraucher gedacht. Im konkreten Fall handelte es sich um eine ganze Anlage, die in einem VW-Bus untergebracht wurde und nicht weniger als acht Fotokameras beinhaltete. Ein 19-Zoll-Rack mit 1.5 TB (Terrabyte) Speicherkapazität nahm laufend Daten auf und musste täglich auf ausgelesen und geleert werden.

    Die Georeferenzierung erfolgte dann auf einem Hochleistungsrechner. Unterstützend wurden hochauflösende Satellitenfotos hinzugenommen und mit den (am Boden aufgenommenen) Bilder "verbunden".

    Leider habe ich aus dem Fernsehbeitrag nicht mitbekommen, um welche Firma es sich handelte (könnte TeleAtlas gewesen sein), habe leider erst zu spät auf den Sender gezapped.

    Ich weiss auch nicht genau, ob es das ist, was Alinabagi sucht. Vielleicht solltest Du nochmals posten und Deine Vorstellungen genauer formulieren, oder den Verwendungszweck darlegen.

    Gruss, @lex&er
    0
     

  7. Gast
    Man hat also eine Digitalkamera mit GPS und einen Rechner, irgendwo in dem Land werden einige Aufnahmen gemacht. Jetzt müssen die Bilder in PC gespeichert werden. Dabei ist es erforderlich, dass die Bilder genau an den Ort zugewiesen werden, wo sie aufgenommen wurden. Auf der Karte muss es auch dargestellt werden, wo man die Fotos hat. Die Präsentation soll jetzt einen Überblick darstellen, wie die Bilder auf der Karte verbreitet sind. Mit einem Mausklick muss gezeigt werden, welche Bilder wann an welchem Ort aufgenommen sind. Irgendwie so soll es funktionieren.
    Mich interessiert noch die Frage, wo man digitale Karten nehmen kann?
    0
     

  8. Zitat Zitat von Anonymous
    Man hat also eine Digitalkamera mit GPS und einen Rechner, irgendwo in dem Land werden einige Aufnahmen gemacht. Jetzt müssen die Bilder in PC gespeichert werden. Dabei ist es erforderlich, dass die Bilder genau an den Ort zugewiesen werden, wo sie aufgenommen wurden. Auf der Karte muss es auch dargestellt werden, wo man die Fotos hat. Die Präsentation soll jetzt einen Überblick darstellen, wie die Bilder auf der Karte verbreitet sind. Mit einem Mausklick muss gezeigt werden, welche Bilder wann an welchem Ort aufgenommen sind. Irgendwie so soll es funktionieren.
    Mich interessiert noch die Frage, wo man digitale Karten nehmen kann?
    Ich nehme mal an, dass Alinabagi diesen Thread gepostet hat.

    Jetzt verstehe ich besser, was Du meinst. Leider kenne ich aber keine Digikamera, die GPS integriert hat. Wenn schon, dann müsstest Du da selber was zusammenbasteln oder auf ein Gerät warten, das als GPS-Smartphone mit Camera oder als Camera-Handy mit GPS funzt. Bei den neuesten Geräten im PDA-Format kann man meines Wissens alles in einem betreiben (PDA-Rechner, Digi-Cam, GPS) doch ist mir keine Software bekannt, die alle drei Funktionen soweit koordiniert, dass man ein aufgenommenes Foto auch noch gleich mit den GPS-log-Daten versehen kann. Ebensowenig ist mir eine Software bekannt, die auf Kartenmaterial basierend, die Fotos nach Standorten anzeigen kann.

    Möchtest Du z.B. die Ferienfotos (die Du auf der ganzen Welt geschossen hast oder noch schiessen wirst) mit einer Weltkarte hinterlegen? Je nach Detailierungsgrad kann das Kartenmaterial ganz schöne Dimensionen annehmen.

    Vielleicht fragst Du am besten in einem Forum nach, das auf Kartenmaterial, GPS und eventuell Fotographie spezialisiert ist.

    Gruss, @lex&er
    0
     

  9. Gover Gast
    0
     

  10. Gover Gast
    man könnte ein separates GPS mitzufuehren, welches auf die selbe Zeit wie der Fotoapparat eingestellt ist. Nach der Fototour kann man dann die Fotos den GPS-Daten anhand des Zeitstempels (EXIF-Daten) zuordnen
    0
     

  11. Gast
    Zitat Zitat von Alinabagi
    Hallo,

    weiss jemand, ob es derzeit ein Programm gibt, das dem Benutzer ermöglicht, seine Fotos, Abbildungen usw. zu georeferenzieren. Es sollte auch ermöglichen eine Präsentation zu erstellen, die ausgehend von der Zeitspanne georeferenziert dargestellt wird. Die GPS-Daten sollten einlesbar sein.
    Falls noch aktuell: von SONY GPS-CS1
    0
     

Ähnliche Themen

  1. Profile verwalten
    Von pablo im Forum HTC Wizard
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 02.06.2006, 07:54
  2. Suche ein Programm zum verwalten meiner MP3 CD´s ??
    Von Paranoid im Forum Plauderecke
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 30.07.2004, 16:37
  3. Verwalten von Notizen
    Von mafi im Forum Plauderecke
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 19.11.2003, 21:54
  4. digitale Signatur
    Von fredi im Forum Plauderecke
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 18.09.2003, 11:02

Besucher haben diese Seite mit folgenden Suchbegriffen gefunden:

georeferenziertes

georeferenziertes Bild erstellen

georeferenziertes fotos

bilder mit samsung s2 georeferrenzieren

gps für fotoapparate separat für mac

georeferenziertes gps

georeferenziertes panoramabild

galaxy s2 georeferenzierte bilder

georeferenziertes foto bsp android

georeferenziertes foto

programm georeferenziertes bild

georeferenziertes bild erzeugen

georeverenziertes karten

tnt georeferenzieren

foto geodaten omnia

gps daten anhand zeit zuordnen mac apple

georeferenziertes Pixelbild bearbeiten

georeferenziertes bild lesen

suche georeferenziertes bild

programm georeferenzierte bilder

Stichworte