iPaq 1930 - Touchscreen gebrochen, wer repariert solche? iPaq 1930 - Touchscreen gebrochen, wer repariert solche?
Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. Hallo zusammen,
    an meinem iPaq 1930 ist die Glasscheibe, der touchscreen, gebrochen . Wollte es durch HP ersetzen lassen, diese verlangen aber über Fr. 300.-- dafür. Kennt jemand einen Reparaturservice, ein freies Geschäft, welcher dies günstiger reparieren kann? Herzlichen Dank! Rynacher
    0
     

  2. hm auf Anfrage solltest du hier infos bekommen:
    http://www.wolfsoft.de
    oder in der Schweiz ev. durch Stephan vom www.petalogic.ch/shop Online Shop

    gruss marco
    0
     

  3. Also wenn du es nicht bei HP machen lässt, hast du sicher keine garantie mehr, dafür wirst du sicher viel sparen können.

    300 Franken ist ja wucher!
    0
     

  4. Habe noch keinen Reparaturservice gefunden... wer kann helfen? Die Garantie ist abgelaufen, daher kann die Reparatur auch jemand anderes als HP machen. Danke für Eure Rückmeldungen.

    Rynacher
    0
     

  5. Als billigste Lösung habe ich nur diesen Link anzubieten; http://www.ipaqparts.com/ipaqparts1900.htm, doch die sind leider in den Staaten. Lass Dich durch die Modellbezeichnung nicht verwirren, die Amis brauchen immer eine Modellreihe, mit der sie sich "vom Rest der Welt" abheben können. Die Modellreihe 1930/1935 ist baugleich.

    Sie bieten im Online-Shop zumindest die Option an, die bestellten Sachen auch nach Übersee - sprich in die Schweiz - zu liefern. Die wenigsten Online-Händler halten sich jedoch an diese Möglichkeiten und ich hatte schon in 2 von 3 Fällen kein Glück, nachdem man mir im Nachhinein ein Mail schickte, in dem stand, dass sie trotzdem, entgegen ihrer Policy, keine Überseelieferungen machen. Aber vielleicht hast Du einen Verwandten oder Bekannten "drüben" der Dir so ein Teil günstig besorgen kann.

    Der Preis inkl. AirMail-Versandkosten sollte Dich auf US$ 109.- oder umgerechnet ca. CHF 130.- zu stehen kommen. Allenfalls hält der Zoll auch nochmals die Hand auf.

    Falls Du so ein Teil dann hast, ist der Einbau keine allzugrosse Sache mehr. Ich habe schon mehrere Geräte auseinander- und auch wieder zusammengesetzt. Sogar Einsätze mit dem Lötkolben waren erfolgsgekrönt. Notfalls könnte ich Dir das Ding also reinbauen.

    Poste wieder, wenn Du zu einem Entschluss oder einer neuen Lösung gekommen bist.

    @lex&er
    0
     

  6. Hallo

    130 Stutz für ein stück Plastik ist auch nicht von schlechten Eltern.

    Rynacher, fass es als Zeichen auf, dass du dir einen neuen PPC zulegen solltest.

    Gruess
    Tom
    0
     

  7. Zitat Zitat von Flyingtom
    ...130 Stutz für ein stück Plastik ist auch nicht von schlechten Eltern.

    Rynacher, fass es als Zeichen auf, dass du dir einen neuen PPC zulegen solltest. ...
    Ein Touchscreen ist nicht einfach ein Stück Plastik, sondern ein kompliziert aufgebautes elektonisches Bauteil. Einen Touch-Screen muss man sich so vorstellen, dass je nach Herstellungsmethode zwei Dünne Plastikplatten (OK, aber nur hier ist Plastik) übereinanderliegen. Zwischen den Platten ist eine dünne Gasschicht eingefüllt, die die Platten in einem Abstand von wenigen Mikrometern voneinander trennt. Am Rand der Plastikplatten ist ein elektrischer Raster, der ein Schnittmuster über die ganze Fläche bestimmt. Drückt man nun mit dem Stift auf die Platte, registrieren die elektrischen Raster die Position und geben sie über ein angeschlossenes Kabel an den Rechner weiter, somit kann der Rechner eine Aktion bestimmen und entsprechend den Befehl verarbeiten.

    Das ist sehr rudimentär erklärt, aber dennoch verständlich. Somit sind auch die CHF 130.- durchaus gerechtfertigt - von wegen "ein Stück Plastik" ts, ts, ts,

    @lex&er
    0
     

Ähnliche Themen

  1. Mein IPAQ 2490 "vergißt" ständig die touchscreen a
    Von Lappentrese im Forum HP Forum (PPC)
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.08.2006, 13:26
  2. Synchronisation HP 1930
    Von homerjay im Forum Plauderecke
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 19.01.2005, 12:33
  3. MDA II Display gebrochen
    Von im Forum Plauderecke
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 18.10.2004, 10:01
  4. Ericsson t68i mit HP ipaq 1930
    Von im Forum Plauderecke
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 29.12.2003, 16:31

Besucher haben diese Seite mit folgenden Suchbegriffen gefunden:

touchscreen reparieren

touchscreen reparatur

touchscreen gebrochen

hp ipaq reparaturreparatur touchscreenhp display reparaturtouchscreen reperaturlutea touchscreen gebrochenipaq display reparierentochscreen gebrochenipaq reparierenipaq reparaturreperatur touchscreentouchscreen pc reparierenhp touchscreentouchscreen gebrochen was tuntouchscreen wo reparierentouchscreen-reparaturtouchscrenn repariertlutea touch screenkann man gebrochene touchscreens reparierenipaq display tauschenHP IPAQ h1930 ERSATZSTIFTmc292 touchscreen gesprungenreparatur ipaq hp schweiz

Stichworte