ATP Electronics hat nach eigenen Angaben eine Secure Digital Card mit 2 Gigabytes Speicherkapazität hergestellt. Die Speicherkarte hat laut ATP bereits Serienreife erreicht und übertrifft die Kapazität der bislang größten Speicherkarte dieses Formats um das Doppelte.

ATP gibt die Produktion an OEM-Hersteller wie Sandisk oder Fuji weiter und schlägt einen unverbindlichen Stückpreis von lediglich US$249 vor. Den Haupteinsatz dieser für Mobiltelefone gewaltigen Speichermenge kann man bei der MP3-Wiedergabe sehen oder bei der mobilen Fotografie - dank Megapixelkameras erreicht ein einziges Bild mittlerweile bis zu 300kB Speicher.

1GB sind nicht genug: ATPs neue SD-Card

Auch für Hersteller von Digitalkameras, die immer häufiger auf SD- und MMC-Karten als Speichermedium zurückgreifen, sind diese Kapazitäten interessant - Compact Flash-Karten oder Mikrofestplatten rangieren heute schon bei ähnlich kleinen Maßen jenseits der 4GB-Größe.


(www.areamobile.de)
-----------------------------------------------------------------------------------
Läuft die auch bei unsern geliebten SPV's Oder nur bis 1 Gigabyte?

MFG Rafael Niggli