Qtek 2020 tot!!! Qtek 2020 tot!!!
Ergebnis 1 bis 16 von 16
  1. dani o. Gast
    Ich habe heute versucht auf meinem Qtek eine update zu installieren.
    Leider habe ich dies über ein Netzwerk probiert, welches wärend der Installation die Verbindung unterbrach 8O !

    Da zu diesem Zeitpunkt die Daten auf dem Qtek anscheinend schon gelöscht waren kann ich ihn nun nicht mehr updaten. Besser gesagt er lässt sich nicht mehr connecten (Active Sync erkennt ihn gar nicht mehr)!

    Auch ein Hardreset hat nichts gebracht. Der Bildschirm des Qtek bleibt dunkel.
    Es steht nur oben: Serial ... und unten: v1.01


    Ich hoffe irgend jemand kann mir helfen!!!!!!!!!!!
    0
     

  2. Hi

    Hast du versucht, das Update durchzuführen wenn der Qtek im Bootloader-Modus ist (Dort wo Serial steht)?

    Er muss nicht mit Activesync verbunden sein, einfach ans Kabel stecken und dann versuchen das Update zu starten...

    Gruess

    Sven
    0
     

  3. dani o. Gast
    Hallo

    Also mit dem Update, welches ich installieren wollte (1.66) geht nichts ohne Verbindung!
    Ich habe mir jetzt von T-Mobile das erste Rom (1.03) runtergeladen. Mit dem sollte es eigentlich funktionieren, heisst es kann auf meinen Qtek zugreifen.
    Auch den ersten Schritt (löschen) scheint er einwandfrei auszuführen, aber beim Schritt zwei (upgrade) briingt er jeweils eine Fehlermeldung...
    (Error 113: update error......... was auch immer das heisst...)

    ...und da ich das "weitere Vorgehen" jetzt schon drei mal durgespielt habe...


    Trotzdem danke...

    Gruess Dani
    0
     

  4. Hast du die Variante von Dumdidum versucht?


    1. Qtek 2020 einschalten und die Dokingstation stecken
    2. ein paar Sekunden warten...
    3. Das Software Upgrade 1.66 starten und ihm genügend Zeit lassen!

    Versuchs mal...

    gruss marco
    0
     

  5. dani o. Gast
    Salü zäme

    Nachdem im Geschäft gar nkichts funktionirt hat habe ich es nun zuhause nochmals probiert....
    siehe da it works... es macht tatsächlich den Anschein, dass es an der seriellen Schnittstelle im Büro gehapert hat...

    Vielen Dank für eure Unterstützung


    Greetz
    0
     

  6. Super!!
    0
     

  7. Hallo

    Habe das gleiche Problem. Aber auch zu Hause an der USB geht nix.
    Auf dem PPC erscheint nur das T-Mobile-Logo, vom 1.03 ROM, welches auch ich Probierte zu Installieren.

    Mit dem neusten Swisscom-ROM kann ich auch nicht updaten, das die Verbindung nicht erkannt wird.

    Grüsse
    0
     

  8. Gast
    Hallo

    Nochmals ich...
    Es blinkt nur noch das Bluetooth Lämpchen. Hardreset geht auch nicht.
    Hmm... kennt das jemand?

    Bitte um Hilfe...

    Grüsse
    Peach
    0
     

  9. @Peach: Konntest du das T-Mobile ROM noch vollständig aufspielen? Oder kannst du es allenfalls nochmals versuchen?

    Wenn Hardreset nicht geht, hast du schon einmal den Akku für ein paar Tage rausgenommen?

    gruss marco
    0
     

  10. Gast
    Sali Marco

    Ich weiss nicht, ob alles vom ROM drauf ist. Es erscheint das T-Mobile Logo plus unten 1.03 GER, no gsm. Wenn ich den PPC aus der Dockingstation nehme, so ertönt das dissconnect zeichen. Wenn ich aber des ROM drauf laden will, kommt immer error 110, no connection.

    Habe jetzt mal den Akku raus genommen und schaue heute abend weiter.

    Hast Du, wenn es trotzdem nicht ginge, noch Ideen?

    Grüsse
    Peach
    0
     

  11. Dann kannst es allenfalls mal mir zuschicken
    0
     

  12. Gast
    Sali Marco

    Komme gegebenenfalls gerne darauf zurück. Würde dann aber vorbei kommen, vielleicht lerne ich ja noch was dabei....

    Vielen Dank für das Angebot.

    Grüsse
    Peach
    0
     

  13. Sali Marco

    Es geht immer noch nicht. Über USB hat die Cradle auch Strom, aber ich probiers jetzt noch mit dem zusätzlichen Stromkabel. Vielleicht hift das...

    Sonst würde ich Dich gerne mal um Hilfe bitten.

    Grüsse
    0
     

  14. Hey, ich habs...

    Wenn man das Steuerkreuz gedrückt hält und gleichzeitig einen Hardreset durchführt, so wir das Gerät auf Empfang zurück gestellt und erkennt nun den USB Port.
    Dann kann man das neue ROM drauf laden... cool.

    Grüsse
    Peach
    0
     

  15. Ah denn funktionierts jetzt oder wie?
    Hab dein Mail gestern bekommen, war aber nicht mehr online... hat sich das nun erledigt?
    0
     

  16. Gast
    Alles bestens.... Danke

    Grüsse
    Peach
    0
     

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.01.2006, 14:32
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 24.02.2005, 11:52
  3. Qtek 2020 was für ein GPS
    Von Thomas im Forum Plauderecke
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 27.07.2004, 09:00
  4. qtek 2020
    Von samuel im Forum Plauderecke
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 29.05.2004, 19:55
  5. QTEK 2020
    Von RAPTOR im Forum Plauderecke
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 15.12.2003, 20:25

Besucher haben diese Seite mit folgenden Suchbegriffen gefunden:

qtec 2020 lääst sich nicht mehr starten

qtek 2020i lässt sich nicht einschalten

Stichworte