iMate hat heute für den australischen Markt gleich 4 neue Geräte angekündigt und damit auch ein wenig die Verwirrung um verschiedene kursierende Produktbezeichnungen beseitigt. Das iMate SP3 und das iMate SP3i sind Smartphones, wobei das SP3 auf dem Typhoon und das SP3i auf dem (von uns vorgestellten) Feelers von HTC basiert.. Das iMate JAM basiert auf dem erst kürzlich public gewordenen Magician und läuft unter Windows Mobile für Pocket PC Phone Edition. Der iMate PDA2k ist bereits hinlänglich als MDA III, XDA IIs oder VPA III bekannt.

von links nach rechts: SP3 - SP3i - JAM - PDA2k
( www.smartphone-web.com )




MFG Rafael Niggli