MP3 wegen Promotion ins Netz stellen! MP3 wegen Promotion ins Netz stellen!
Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. Hallo Leute!

    Wie siehts rechtlich gesehen aus, wenn mann eine CD (im mp3 Format) im Netz zum Download zur Verfügung stellt!? Natürlich nur wegen Promotion zwecken! Ein guter Kollege ist DJ und hat nun eine CD Abgemixt! Kann er die zur promotion im Netz freigeben!? Es wird vermerkt "Not for Sale, only for Promotion"!

    Danke!
    0
     

  2. Hallo MPX220

    Es ist schwierig, diese Frage in wenigen Worten zu beantworten, zumal noch gewisse Hintergrundinformationen fehlen. Aber lass es mich mal folgendermassen zusammenfassen;

    1. Falls Dein Kollege die Urheberrechte auf den einzelnen Titeln diese CD besitzt (mit anderen Worten; wenn die Titel von ihm selber komponiert wurden), dann kann er die Stücke frei ins Internet stellen, sodass sie von jedermann heruntergeladen werden können. Leider darf er nicht erwarten, dass die Stücke nicht weiterverbreitet werden und er hernach auch noch hierfür Geld in Aussicht gestellt bekommt.

    2. Falls Dein Kollege Stücke von anderen Interpreten oder Urheberrechtsinhabern zusammengemixt hat, so würde es sich nicht nur strafbar machen, sondern müsste auch mit horrenden Zivilrechtsforderungen konfrontiert sehen, indem die Urheberrechtsinhaber ihm für jeden downgeloadeten Titel einen entsprechenden Betrag abverlangen könnten. Die Grössenordnung liegt bei rd. CHF 0.50 pro Titel und Download.

    Ich rate unter diesen Umständen dringend davon ab, irgendwelche Titel (ob zum Verkauf oder nur Promotion) frei anzubieten. Er könnte höchstens versuchen, von den entsprechenden Verlagshäusern eine entsprechende Erlaubnis bzw. Lizenz zu erhalten, die ihm gestattet, die Stücke zum Download anzubieten. In 99% aller Fälle wird es aber so sein, dass ihm die Urheberrechtsinhaber diese Erlaubnis nicht erteilen werden, da sie daran interessiert sind, die Songs zu verkaufen. Mit dem freien Download via Internet wird ihnen das aber genommen. Gerade grosse Musikverleger wie BMG, Sony u.a. habe zudem sehr ausgefeilte Rechtsabteilungen, die das WWW nach solchen Songs immer wieder abgrasen und Websiteninhaber abmahnen oder vor Gericht zerren. Gerade jüngere Leute verfallen gerne in ihrer Sorglosigkeit immer wieder der Versuchung, "geile" Songs oder Remixes frei anzubieten - das grosse Erwachen kam dann meist völlig unerwartet.

    Deshalb möchte ich hier an dieser Stelle nochmals den Drohfinger erheben und an die Uploader appelieren;

    Stellt keine urheberrechtlich geschützten Titel einfach so ins Netz. Missbraucht auch keine Foren und Communities als Anbieterplattform - gilt also auch für die Seiten von pocketpc.ch. Selbst das Anbieten von Klingeltönen gilt als Urheberrechts-Verletzung und kann für die Mods und die Poster unangenehme Folgen haben.

    Gegenargumente wie; "Es gibt ja offizielle Sites von Klingelton-Anbietern ..." gelten leider nicht. Wir wissen leider nicht, wie solche Sites, die Gebühren für die Urheberrechtsinhaber abrechnen (z.B. via Werbefenster o.ä.).

    Für weitere Fragen stehe ich gerne weiterhin zur Verfügung.

    @lex&er
    0
     

  3. Vielen Dank für deine Antwort! Werde ihm das so weiterleiten!!
    0
     

Ähnliche Themen

  1. >8-ung< Swisscom hat DNS Probleme im UMTS Netz
    Von Adrian von Cham im Forum HTC TyTN
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 26.10.2006, 21:03
  2. Ausgehende/Eingehende Verbindungsdauer auf null stellen
    Von tomdasfahrrad im Forum HTC Wizard
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 08.03.2006, 12:03
  3. Lautpsrpecher auf Laut stellen
    Von im Forum Orange SPV Forum (SP)
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.02.2006, 16:55
  4. Frage wegen der Cam
    Von junior78 im Forum HTC Tornado
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 04.01.2006, 23:48
  5. Mit Bluetooth ins Netz
    Von Dani_CH im Forum Qtek Forum (PPC)
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 20.11.2005, 13:13

Stichworte