WLAN-Router für das Mobilnetz!!
Ergebnis 1 bis 10 von 10
  1. Per WLAN wird im Mobilnetz surfen ist heute eine Selbstverständlichkeit; von Junxion kommt jetzt ein WLAN-Router.

    Vor allem für Geschäftsleute ist das Surfen per WLAN zur Selbstverständlichkeit geworden. Doch gerade an einem Kongress oder an einer Messe führt dies zu erheblichen Kosten, wenn jeder Laptop seine eigene Verbindung in das Mobilfunknetz benötigt.

    Abhilfe schafft diesem Umstand jetzt die Junxion-Box: Bei diesem Router kann sowohl per WLAN als auch auf herkömmlichen Wege per LAN-Kabel mit anderen Laptops kommuniziert werden. Die Anbindung erfolgt dabei durch den Mobilfunk. Das heisst, dass mehrere Nutzer über eine gemeinsame Verbindung im Internet surfen können.

    Der Router hat dabei kein festes Modem integriert, sondern eine PCMCIA-Karte, die je nach Bedarf eingesteckt werden kann. Diese Wunder-Box soll noch in diesem Monat in den USA auf den Markt kommen. Wann und zu welchem Preis das Geldspar-Gerät in Europa erscheinen wird, ist bislang noch unklar.

    (QUELLE WWW:SUNRISE:CH)

    mfg rafael niggli
    0
     

  2. das rafft doch nicht einmal ein professor, was du hier schreibst
    0
     

  3. Ist ja auch nicht von ihm, sondern erstens ohne Quellenangebe kopiert und zweitens ziemlich offtopic und uninteressant...
    0
     

  4. Zitat Zitat von räfu
    Per WLAN wird im Mobilnetz surfen ist heute eine Selbstverständlichkeit; von Junxion kommt jetzt ein WLAN-Router.

    Vor allem für Geschäftsleute ist das Surfen per WLAN zur Selbstverständlichkeit geworden. Doch gerade an einem Kongress oder an einer Messe führt dies zu erheblichen Kosten, wenn jeder Laptop seine eigene Verbindung in das Mobilfunknetz benötigt.

    Abhilfe schafft diesem Umstand jetzt die Junxion-Box: Bei diesem Router kann sowohl per WLAN als auch auf herkömmlichen Wege per LAN-Kabel mit anderen Laptops kommuniziert werden. Die Anbindung erfolgt dabei durch den Mobilfunk. Das heisst, dass mehrere Nutzer über eine gemeinsame Verbindung im Internet surfen können.

    Der Router hat dabei kein festes Modem integriert, sondern eine PCMCIA-Karte, die je nach Bedarf eingesteckt werden kann. Diese Wunder-Box soll noch in diesem Monat in den USA auf den Markt kommen. Wann und zu welchem Preis das Geldspar-Gerät in Europa erscheinen wird, ist bislang noch unklar.


    mfg rafael niggli
    Hallo Rafael

    Ich weiss nicht was daran so neu sein soll. Das was Du da oben beschreibst, kann IMHO heutzutage jeder WLAN-Router (meiner hier zuhause kann das jedenfalls) .

    Versuche Dich allenfalls anders auszudrücken oder mach einen Link auf Deine Quellen, damit wir es selber nachlesen können .

    @lex&er
    0
     

  5. Nun ja das Gerät ist Kein Router im herkömmlichen Sinne, sondern dieser Router ist auch für die Verbindung ins WAN flexiebel, da er für diese Verbindung eine PCMCIA Schnittstelle zur Verfügung stellt somit kannst Du den Router, wo Du auch bist über folgende Beispiele ans Internet hängen:

    Netzwerkkarte Ethernet
    Netzwerkkarte Wireless
    Analog Modem
    ISDN Karte
    GPRS Modem
    HCSCD Modem
    BT

    Anwendungsbeispiel: Drei Geschäftsleute treffen sich im Flughafen Kloten und haben eine Besprehung und benötigen dazu alle eine Internet Verbindung. Nun statt, dass jeder einzelne via Gebührenpflichtigen HotSpot oder Telefon Online geht teilen sich diese Leute eine Verbindung über diesen FlexiRouter.

    Natürlich ist mir auch sofort aufgefallen, dass dies ein Copy/Paste Thread ist (und erst noch ohne Quellenangabe, was soviel ich weiss Urheberrechte verletzt), wesshalb ich ihn bis zu den Reklamierposts gar nicht erst gelesen habe. aber eigentlich ist das Thema soweit klar.

    Gruss Ingmar
    0
     

  6. für das ist ein router doch da. ich habe router für 100 franken gesehen die wlan und 6 ethernet slots haben. das ist doch nix neues.

    ausserdem welcher router braucht denn schon gprs ???
    0
     

  7. Zitat Zitat von shriekin
    für das ist ein router doch da. ich habe router für 100 franken gesehen die wlan und 6 ethernet slots haben. das ist doch nix neues.

    ausserdem welcher router braucht denn schon gprs ???
    Oh mein Gott Deine Leitung ist jetzt aber etwas gar lange Sorry aber das musste nun sein
    Das was als speziell an diesem Router angepriesen wird ist nicht die Verbindung vom PC oder PPC zum Router (LAN), sondern die Verbindung ins Internet (WAN)
    0
     

  8. 0
     

  9. oha und wie kommt denn der router ins internet ? drahtlos aus jedem loch auf der welt ?
    0
     

  10. Zitat Zitat von shriekin
    oha und wie kommt denn der router ins internet ? drahtlos aus jedem loch auf der welt ?
    Genau Theoretisch könnte man den Router sogar an ein Sateliten Telefon anhängen (Iridium oder wie das hiess).
    Schön, dass ich Dir auf die Sprünge helfen konnte. Ich hoffe Du hast mir meine Ausdrucksweise nicht übelgenommen
    Gruss Ingmar
    0
     

Ähnliche Themen

  1. Qtek 9100 legt Netzwerk/Router lahm
    Von sylvester im Forum HTC Wizard
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 04.04.2007, 23:21
  2. WLAN
    Von junior78 im Forum Qtek Forum (PPC)
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.01.2007, 18:50
  3. WLAN???
    Von Edi im Forum HTC TyTN
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.01.2007, 15:29
  4. PPC und Wlan
    Von Gast im Forum Plauderecke
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 20.12.2006, 22:14
  5. Qtek 9090 und Verbindung zu WLAN Router
    Von Sesamb im Forum Qtek Forum (PPC)
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.11.2005, 10:15

Besucher haben diese Seite mit folgenden Suchbegriffen gefunden:

mobilnetz router

router mit mobilnetz

htc qtek 8500 wlan router

mobil netz router

mobilnetz auf wlan

WLAN per mobilnetz

Stichworte