PPC-Videos....wohin? PPC-Videos....wohin?
Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. Ich bin gerade dabei, massenhaft Videos für mein SPV M1000 zu konvertieren und die Vidz laufen wirklich 1A und haben teilweise 'ne super Quali (siehe Bild).....



    Aber jetzt zu meiner Frage:

    Da ich ja sehr sozial veranlagt bin ( ) und gerne teile, würde ich euch diese Videos gerne zum Download anbieten. Allerdings habe ich längst nicht mehr soviel freien Speicherplatz und als zweites Problem wäre da wohl noch die rechtliche Frage...

    ...es sind alles Musikvideos (in meinen Augen das einzige, was wirklich Sinn macht...für unterwegs und so) inkl. den neusten Videos von Avril Lavigne und und und.

    Einerseits verstehe ich das rechtliche Problem, aber andererseits werden die Videos ja auch auf Viva und MTV ausgestrahlt und wenn man sie dort aufnimmt gibt's doch auch keine Probleme....oder etwa doch?

    Lasst mich doch bitte wissen, ob überhaupt Interesse und irgendwo genügend Speicherplatz vorhanden ist....

    Danke schön!
    0
     

  2. Also Speicherplatz wäre nicht so das Problem bei mir Da könnte ich wahrscheinlich genügend zur Verfügung stellen. Aber ich glaube rechtlich ist das doch verboten oder? Hoffentlich findet sich jemand, der diese Frage beantworten kann...

    gruss marco
    0
     

  3. !!!"@lex&er"!!! Dein Urteil ist gefragt!
    0
     

  4. Ja, ja, ist ja schon gut ...

    Last es mich mal so, im guten Juristendeutsch ausdrücken .... "im Endeffekt entscheidet der Richter, ob ein regelwidriger Tatbestand vorliegt oder nicht ..."

    Aufgrund meiner Rechtsauffassung und der bis anhin gelesenen Lektüre empfehle ich folgendes:

    Bei Videos handelt es sich im Vergleich zu Musiktiteln ebenso um urheberechtlich geschützte Werke. Das Urheberrecht liegt i.d.R. beim Interpreten, bzw. der Produktionsfirma. Diese behandeln Videos oder Clips ebenso wie Musiktitel (vgl. auch meine Ausführungen zu Urheberrechtsthemen von Musiktiteln). Somit wäre ein Anbieten (auch kostenlos im Download) nicht gestattet.

    Massgebend ist hier allenfalls die Quelle der Daten. Sollte Philipp die Clips von einer offiziellen Site (z.B. die offizielle Homepage on Avril Lavigne oder deren Produzenten) heruntergeladen haben, dann kann man davon ausgehen, dass die Clipanbieter sich dessen bewusst sind, dass ihre Clips verbreitet werden und es auch entsprechend im Disclaimer erwähnt haben. Hat er diese Clips aber via Kazzaa o.ä. heruntergeladen, kann man davon ausgehen, dass der Ursprung in einer Grauzone liegt.

    Vielleicht musst Du, Philipp Dir die Mühe nehmen und auf den offiziellen Sites recherchieren, ob Einschränkungen vorliegen, die das Verwenden von Clips anbelangt.

    Was die Clips von VIVA oder MTV anbelangt, so sind diese immer mit einem Logo o.ä. versehen, sodass eine Ursprung auf dem Video vorhanden ist. Solche Videos sind natürlich weniger interessant für die Weiterverarbeitung, da eingeblendete Kommentare, Logos oder Laufschriften einen Videoclip für die weitere Verwendung nicht mehr sehr interessant machen. Zudem gibts oft Clips, die nicht vollständig ausgestrahlt werden und am Ende abgehackt sind. - OK, OK ich oute mich als gelegentlicher MTV- und VIVA-Kucker, auch wenn ich mich schon zu den Mitte-Dreissigern zähle .

    Was Clips von den Offiziellen Sites anbelangt, so werden diese dort oft nur als Stream im Download angeboten. Somit sollte Otto-Normalverbrauchern zumindest erschwert, oder gar verhindert werden, dass sie regelwidrige Kopien davon anlegen und weiterverbreiten. Diesem Umstand sollte unbedingt Beachtung geschenkt werden, wenn man in Versuchung gerät Ripps anzufertigen.

    Beachtet bitte auch, dass i.d.R. in den Dateinformationen Eurer generierten Clips Eure Namen auftauchen können, die Ihr vorher in der Softwareregistratur hinterlassen habt. So ist es mitunter ein Einfaches, den Ursprung zurück zu verfolgen. Diese Dateiinformationen können Euch aber allenfalls auch helfen, Eurerseits den Ursprung festzustellen. Falls Ihr also nicht sicher seid, ob das File von Kazzaa nun eine Raubkopie oder gar eine offizielle Kopie ist, so könnt ihr in den Dateiinformationen nachschauen gehen. Normalerweise geben sich Raubkopierer keine grossen Mühen diese Informationen abzuändern.

    Lasst mich abschliessend sagen, dass das Anbieten von Files nachwievor nicht unproblematisch ist. Schaut lieber einmal mehr im Disclaimer der offiziellen Sites nach, ob Kopien von Urheberrechtstitel gemacht werden dürfen. Achtet auch darauf, ob diese Files allenfalls auch verändert werden dürfen (was Philipp ja mittels Konvertierung auch macht). Wie bei Programmen darf mitunter der Quellcode nicht verändert, sprich das Format nicht angepasst werden.

    Mein Tipp: bietet solche Kopien wenn möglich nicht über eine öffentliche Plattform an, Pocketpc.ch könnte damit Schwierigkeiten bekommen. Bietet solche Files allenfalls auf Anfrage an, womit Ihr die Files notfalls halt via E-Mail verbreiten müsst. Es ist für die RIAA oder die SUISA weitaus schwieriger nachzuweisen, dass Files regelwidrig verbreitet wurden.

    Noch Fragen ...? Für weitere Rechtsauskünfte wenden Sie sich bitte an Ihren Arzt oder Apotheker ...

    Als Hinweis; ich bin kein Rechtskonsulent und habe auch keine Forensische Akkredition (Zulassung vor Gericht). Ich habe meine Quellen aus diversen Nachforschungen, da ein Familienmitglied Berufsmusiker ist und ich seine Musiktitel und Kompositionen urheberrechtlich verwalte.

    Grüsse, @lex&er

    PS: @kl1wdr, hast Du ein Clip von Haiducii, Dragostea Din Tei?
    0
     

  5. hehe das sind ja perfekte Ausführungen! MERCI! Ja in diesem Fall ist es klar... hier dürfen wir nichts veröffentlichen ansonsten gäbe es probleme... naja wäre schon noch toll gewesen... aber man kann leider nicht alles haben

    gruss marco
    0
     

  6. Ich wusste doch, dass man auf Alex's Fachwissen zählen kann.
    0
     

Ähnliche Themen

  1. Wohin kopiere ich Bildschirmschoner???
    Von romano22 im Forum Plauderecke
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 22.09.2008, 13:32
  2. Eigene Software - wohin damit?
    Von stefan.bewegt im Forum Programmieren
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 01.04.2008, 20:28
  3. Werbung wohin das Auge reicht. Ich verzweifle noch!
    Von da AnTu im Forum Plauderecke
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 02.07.2004, 16:30
  4. Videos
    Von buddy im Forum Plauderecke
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 27.03.2004, 14:40
  5. Videos für den Pocket PC
    Von Martin im Forum Plauderecke
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 30.05.2003, 17:38

Stichworte