HTC mit Rekordumsatz! HTC mit Rekordumsatz!
Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. High Tech Computer Corp. (HTC), Hersteller der SPVs und der HP/Compaq iPAQs, kann einmal mehr einen Rekordumsatz präsentieren:

    Umsätze:

    Umsatz erstes Tertial 2003: 6216 Millionen NT$
    Umsatz erstes Tertial 2004: 9657 Millionen NT$

    Steigerung: 55.36%

    Und wir träumen alle schon nur von einer tiefen zweistelligen Umsatzsteigerun
    0
     

  2. Na ja, diese Umsatzsteigerungen muss man allenfalls ein bisschen relativieren.

    Zum einen ist der Neue Taiwan-Dollar gerade mal rd. 4 Rappen wert. Sprich der Umsatz stieg von rd. 250 Mio. CHF auf rd. 390 Mio. CHF.

    Bei High-Tech Unternehmen sind solche Wachstumszahlen keine Seltenheit, zumal ein Unternehmen z.B. im ersten Jahr von 0 auf X Umsatz kommt - was einem Wachstum von unendlich vielen Prozenten entspricht.

    Hinzukommt, dass wir nicht wissen, wie gross der EBIT (Earning before interest and taxes) ist, was für eine Aussagekraft von grösserer Bedeutung wäre.

    Als weiterer Punkt gilt zu beachten, dass es sich hierbei um ein Produktionsunternehmen handelt das mit Bruttomargen arbeitet (Bruttomarge = Gewinn vor Abzug der Herstellkosten).

    Vielleicht kann also noch jemand weiteres Zahlenmaterial aufteiben, das wir dann analysieren können. Falls der Nepi oder andere in der nächsten Zeit ihre Geräte als Garantiefälle retournieren, könnten die Zahlen in Zukunft auch ganz anders aussehen .

    @lex&er
    0
     

  3. @@lex&er: vieleicht findest du ja hier etwas: http://www.htc.com.tw/

    hmm... dns lookup problem... super!
    0
     

  4. Zum einen ist der Neue Taiwan-Dollar gerade mal rd. 4 Rappen wert. Sprich der Umsatz stieg von rd. 250 Mio. CHF auf rd. 390 Mio. CHF.
    Was ja nichts mit der Umsatzsteigerung von 55% zu tun hat...

    Natürlich ist die EBIT am wichtigsten, doch auch dort haben sie kräftig zugelegt! (ist auch auf der HTC-Seite, die momentan down zu sein scheint...) Ich wollte nur damit zeigen, dass HTC in diesem Jahr extrem viele Geräte verkauft hat - was sicher auch ein Teil dem Smartphone-Boom zugerechnet werden kann...

    Bei High-Tech Unternehmen sind solche Wachstumszahlen keine Seltenheit, zumal ein Unternehmen z.B. im ersten Jahr von 0 auf X Umsatz kommt - was einem Wachstum von unendlich vielen Prozenten entspricht.
    Leider ist es heutzutage nicht mehr selbstverständlich dass HT-Unternehmen solch hohe Zuwachsraten präsentieren können... und HTC gibts ja jetzt schon etliche Jahre...
    0