Windows 95/98 auf dem PocketPC (!) Windows 95/98 auf dem PocketPC (!) - Seite 2
Seite 2 von 4 ErsteErste ... 23 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 40 von 79
  1. knopix is sehr klein, wenn du mir mal schreibst wie ich überhaupt auf dem emuw as installe und es dann rübersende auf meinen ppc und so, dann könnt ich das richtig ausarbeiten und auch n linux tut machen, weil du ahst ja wohl wegen der uni net viel zeit..wäre sehr nett von dir weil ich mit dme englishen kram net klarkomme und ich netmal weiß wie ichd a was installen soll..
    0
     

  2. Hoi

    Ja ich werde morgen mal schauen ob ich dir eine Installationsanleitung geben kann... ist schon sehr kompliziert und aufwändig und brauche kann mans dann eh nicht, aber schön sieht es aus...

    Gruess

    Sven
    0
     

  3. So ich möchte euch jetzt eine Anleitung bieten, wie man irgendein Betriebssystem, von dem ihr eine rechtmässige Lizenz habt und eine Boot-CD, auf einem PocketPC über Bochs installieren könnt.

    Realisiert wird es mit dem Emulator Bochs, der quasi ein i386-kompatibler Prozessor simuliert! Also es ist kein Risiko, man überspielt nicht das PocketPC-Betriebssystem!

    Natürlich gibts Beschränkungen (Speicher!), bis jetzt habe ich DOS 7.1 und Win95 zum starten gebracht , leider kann ich danach nichts mehr machen (keine Texteingabe)

    Desweiteren habe ich "Damm Small Linux" versucht, ist nur 50MB gross, wollte jedoch nicht gehen...

    WICHTIG: IHR BRAUCHT SEHR VIEL SPEICHER! JE NACH PROGRAMM BIS ZU 120MB, das kann aber eine Speicherkarte sein! Desweiteren braucht ihr auch noch viel freier Arbeitsspeicher...
    ES WIRD AUSDRÜCKLICH EMPFOHLEN, ZUERSTE EINMAL MIT DOS ANZUFANGEN, DA DAS SEHR KLEIN IST UND FUNKTIONIERT!

    Damit es einfach ist, habe ich alle programme in ein ZIP gepackt und biete es auf meinem Server an! Natürlich ist kein Betriebssystem dabei, da es dafür eine lizenz braucht!

    Also, zuerst ladet mal dieses ZIP runter...

    BOCHS.zip

    Dann einfach entpacken...

    So, jetzt solltet ihr Bochs-2.1.1.exe installieren, ganz normal...
    Danach ins Verzeichnis wechseln, wo Bochs installiert worden ist (z.b. c:\Programme\Bochs-2.1.1\)
    Dort startet ihr "bximage.exe"
    Danach gebt ihr nacheinander folgendes ein:
    hd (dann Enter)
    sparse (dann Enter)
    100 (dann Enter) (Je nachdem wieviel Speicher ihr maximal braucht! Das solltet ihr aber auf eurem PocketPC noch frei haben! (Kann auf Karte sein!)
    win95.img (dann Enter) (nennt dies auch wenn ihr nicht win95 installiert so, dann müsst ihr weniger umstellen...)
    und dann nochmals Enter

    So jetzt solltet ihr eine neue Datei namens win95.img im Ornder haben...

    Jetzt gehts darum, ein Betriebssystem auf image zu bringen, und das noch unter Windows!

    Dafür braucht ihr einen Boot-fähigen Datenträger!

    Jetzt müsst ihr aus dem ZIP-verzeichnis au dem Ordner "bochs_PC" die Datei "bochsrc.txt" ins neue Bochs-Verzeichnis kopieren (z.b. c:\Programme\Bochs-2.1.1\)

    Jetzt diese Datei mit einem Texteditor öffnen! (nicht mit dem Editor, am besten mit Wordpad)

    Jetzt scrollt ihr nach unten bis nach "ata0-slave: type=cdrom" (oder sucht danach)

    Dort müsst ihr jetzt anstelle von "D:" euer CD-ROM-Laufwerk mit der Bootfähigen CD angeben...

    Jetzt abspeichern...

    So jetzt könnt ihr bochs.exe starten

    danach 2 (und enter) eingeben

    danach bochsrc.txt (und enter) eingeben

    jetzt 5 (und enter) eingeben

    Jetzt sollte die simulation starten! Wenn alles ok ist, sollte er von der bootdisk die installation des betriebssystemes starten!
    Danach einfach alles nötige installieren, je nach betriebssystem...

    wenn er fertig installiert hat und neustartet, müsst ihr zuerst die simulation beenden und einstellen, dass er jetzt nicht mehr von der CD starten soll, sondern vom image!

    Dafür öffnet ihr wiederum "bochsrc.txt" und geht zu

    #boot: floppy
    #boot: disk
    boot: cdrom

    das ändert ihr wie folgt:

    #boot: floppy
    boot: disk
    #boot: cdrom

    und speichert es ab...

    So jetzt könnt ihr bochs starten und auf 5 gehen... man kann bochs auch mit "bochs -q" schnellstarten...

    Jetzt sollte die Simulation das installierte Betriebssystem starten, wenn alles ok ist! Sollte es laufen, kann man weiterfahren, ansonsten gehts nicht...




    Bochs auf PocketPC bringen...

    Wie gesagt, jetzt braucht es sehr viel speicher Zuerst macht ihr auf eurer Speicherkarte einen ordner namens "bochs" und kopiert den inhalt des ordners "bochs_pocketpc" in das neue verzeichnis...

    Desweiteren müsst ihr noch win95.img ins gleiche verzeichnis kopieren! Da das sehr sehr lange gehen kann, kann mans z.b. mit winrar komprimieren, kopieren und mit PocketRAR wieder dekomprimieren! beide Programme gibt es bei www.winrar.de

    Jetzt öffnet ihr "bochsrc_ppc.txt" und benennt alle Einträge von "\CF-Karte\bochs\" nach "\WIE AUCH IMMER DER PFAD EURER KARTE IST\bochs\" um, also einfach der absolute pfad nehmen

    danach benennt ihr die datei in bochsrc.txt um...

    So jetzt die umbenennte "bochsrc.txt"-Datei noch ins verzeichnis "\" des PocketPCs kopieren (wichtig!)

    Damit das ganze dann läuft, muss man jetzt noch die Auflösung von 640x480 simulieren! Dafür gibt es verschiedene Tools wie etwa dotpocket

    Man muss einfach Landscape 480x640 simulieren

    So fast fertig...

    Nun muss man bochs nur noch von der console aus starten! Dafür muss man noch ein Programm namens pocketcon installieren! Das Programm liegt bei! Einfach die "cmd.exe" ins "\Windows\"-Verzeichnis kopieren und die CAB aufs gerät und installieren!

    Jetzt kann man "\windows\cmd.exe" starten, danach kann man wie bei good old DOS ins verzeichnis von bochs wechseln (bei mir "cd CF-Karte\bochs" und dann mit dem Befehl "bochs -q" das Programm starten!

    ACHTUNG: JA NACH BETRIEBSYSTEM SOLLTE BIS ZU 20MB FREIER ARBEITSSPEICHER VORHANDEN SEIN BEIM STARTEN!!

    Wenn alles ok ist sollte es jetzt laufen!

    TIP: Man kann natürlich auf dem PocketPC noch diese vorgänge automatisieren mit einer Bat-datei und einer verknüpfung, damit man nicht soviel eingeben muss...

    So, viel spass dabei! Und nicht aufgeben wenn etwas nicht gerade klappt...!! 8)
    0
     

  4. Thx für die Anleitung, ich habe ein Betriebssystem gefunden was nur 1.44mb hat, und trotzdem ne grafische oberfläche(auf dem screen nur nicht da ich erst textbasierend die Einstellungen festlegen muss!), dann hab ich erstmal stunden gebraucht um es auf den bochs zu bekommen und dann nochmal ne lange zeit um es auf meinen ppc zu bekommen. Naja, doch nun habe ich wenn ich es starte kein interface, die tastatur des ppcs funzt nicht für das fenster des bochs, ich habe mal das Bild angehängt, vielleicht hat ja einer von euch ne gute idee, wie ich da dochnoch zahlen reinkriegen kann... (auf die zahlen zu klicken geht auch nicht!)

    mfg
    AcerN10





    Und hier nochmal wie es unter Windows aussieht...

    0
     

  5. Naja, Du könntest mal versuchen den PPC via ActiveSync mit dem PC zu verbinden und dann via "Remote Display Control" von Microsoft den PocketPC vom PC aus zu bedienen (Tastatur und Maus). Nur so als Idee. Garantieren kann ich für nichts.
    Gruss Ingmar
    0
     

  6. gute idee aber funktioniert leider auchnicht!
    0
     

  7. Schade
    0
     

  8. Das hatte ich auch schon versucht... auf jeden fall hat man mit dem "Remote Display Control" ein schönes Bild...!

    und AcerN10, was hast du so getestet?

    Gruess

    Sven
    0
     

  9. Gast
    bisher nur menuet aber morgen bzw heude teste ich noch n paar mehr doch aufeinmal stürzt mein pc duaernd ab rebooted sich oder schalted sich aus... seitdem ich menuet auf dem bochs habe.. das find ich garnet so lustig..hab schon virenscans gemacht etc auch online, aber wurde nix gefunden....und diese reboots werfen michd ann immer voll zurück wenn ich 55 mb gesogen habe und muss dann wieder von vorne saugen...
    0
     

  10. Hab einen Weg gefunden, unter Windows 95 auf dem PPC die Maus zu bedienen... bzw. zu bewegen!
    Man muss zuerst Win95 starten, dann erst mit Activesync verbinden (damit er beim starten genug speicher hat), danach "Remote Display Control" starten und F12 drücken... jetzt kann man mit dem Stift auf dem PocketPC die maus bedienen!
    Welche Logik dahintersteckt ist mir noch nicht ganz klar! Wenn man oben rechts drückt, geht der mauszeiger wenig nach rechts... etc...
    0
     

  11. bei mir funzt das net, wenn ich die verbindung zum pc net shcon anch dem auflösungsreset habe kann der mit active sync netmehr connecten... das frisst viel speicher ey..
    0
     

  12. hat schon jemand was anderes zum laufen gebracht als windows ?
    0
     

  13. Ja, DOS

    Werde diese Woche noch ein paar andere Programme testen... Irgendwas sollte gehen...!

    Gruess

    Sven
    0
     

  14. habs mit suse 8.0 und windows 98 se probiert hat beides bei der installation irgendwann entmehr weitergemacht...
    0
     

  15. Gast
    Werds mal mit Amithlon probieren
    Das wär mal was...
    0
     

  16. Gast
    wenn ich schon eine IMG Datei von Dos 6.22 habe, kann ich die nicht win95.img nennen und sie in den BOCHS ordner von meinem PPC kopieren? MIt der config Datei con dem Schweitzer forum gings aber trotzdem nicht
    0
     

  17. Doch das sollte gehen!
    0
     

  18. das kotzt mich richtig an, ich krieg sogut wie alles zum laufen aber ich hab nie ein INTERFACE.. hier mal n screen vom dlx linux, nicht die demo sondern das was man sich auf der page saugen kann.

    0
     

  19. Wieviel Power hat den dein Gerät?
    Und wieviel Arbeitsspeicher frei?

    Das ganze ist ja eh nur eine Spielerei
    0
     

  20. Wegen des Userinterface Problems:
    Hat einer derjenigen die den Emulator ausprobiert haben einen PPC mit USB Host, so dass er Tastatur und Maus anschliessen könnte?
    0
     

Seite 2 von 4 ErsteErste ... 23 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Windows Desktop Telefon Software für Windows Mobile 5
    Von boebel im Forum Qtek Forum (PPC)
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 27.11.2007, 03:46
  2. PDA,MDA,XDA,PocketPC
    Von Baddy im Forum Plauderecke
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 20.06.2006, 12:38
  3. normale Windows-Software auf PocketPC
    Von im Forum Forum andere Hersteller (PPC)
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 24.04.2006, 21:47
  4. Windows CE auf Windows Mobile 2002 oder 2003?
    Von Patric im Forum Plauderecke
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 22.03.2005, 15:39

Besucher haben diese Seite mit folgenden Suchbegriffen gefunden:

windows 95 pocket pc mobile

windows 95

bochs windows mobile

windows 95 auf windows mobile

bochs emulator ppcwindows 95 on windows mobilewindows 95 pocket pcbochs wmwindows 95 auf pdabochs for windows mobilewindows 95 auf pocket pcwindows 98 pocket PCBochs pocket pcwindows 95 on pocket pcbochs ppcWindows 98 PPCwin 95 auf pocket pcWindows 95 for windows mobilewindows 95 auf ipaqbochs ppc downloadwindows 95 ppcandroid bochs emulator pocket rar cab qtek8500bochsrc.txt windows 95

Stichworte