MMS auf Qtek1010 (MDA) mit Pocket PC 2003 Phone Edition MMS auf Qtek1010 (MDA) mit Pocket PC 2003 Phone Edition
Ergebnis 1 bis 11 von 11
  1. Hallo Zusammen

    Ich habe meinen QTek1010 (T-Mobile MDA) soeben mit dem System-Update von T-Mobile problemlos auf den neuesten Stand gebracht.
    Alles hat prima funktioniert. Keine Hänger oder so, keine Performance-einbussen.

    Ich möchte mit dem Gerät jetzt auch MMS empfangen und senden können.
    Weiss jemand wie das machbar ist? ich habe ein Swisscom-Abo.

    Danke für euere Tipps.
    0
     

  2. Also ich habe mal die Einstellungen für die neuere Version (Qtek 2020) hier zusammengestellt: http://www.pocketpc.ch/viewtopic.php?t=4429

    Kannst du damit was anfangen?
    0
     

  3. Gast
    Hallo Marco

    Danke für die Infos. So weit so gut.

    Welchen MMS-Composer ist in der Anleitung gemeint?
    Mit dem System-Update von T-Mobile kam keiner mit.
    Ich kenne bloss den MMS-Client von T-Mobile sowie EZwap 2.5

    Wie ich in der PDF-Anleitung gesehen habe gibts da noch was anderes.

    Danke für die Hilfe.
    0
     

  4. Sorry für den Gast-Login

    Der letzte Eintrag war natürlich von mir.

    Grtz. Valo
    0
     

  5. Kein Problem wegen dem Gast Login...

    Also ja der MMS Client von mir ist bereits im ROM enthalten vom Qtek 2020... aber du kannst die selben Einstellungen auch irgendwo bei dir finden! Egal welchen MMS Client du nutzt...

    gruss marco
    0
     

  6. Hallo Marco

    Danke für den Input. Kriegt man das MMS-Composer *.CAB file auch separat von dem ROM-Update? T-MobileMMS-Client funktioniert nicht
    mit Swisscom und EZwap 2.5 ist superkompliziert.

    Grtz. Valo
    0
     

  7. hm nein leider nicht...
    0
     

  8. Ich habe über das XDA-Developerforum die folgende
    installierbare Version (englisch) gefunden

    => "mmsComposer-v1.6.0.9.zip"

    Installieren geht prima, kann das Programm aber nachher nicht starten.
    Ich erhalte eine Fehlermeldung, dass nicht alle Komponenten oder ev. Bibliotheken zur Verfügung stehen.
    Kann man das irgendwie beheben?
    0
     

  9. öh cool

    Hm kannst du irgendwie über das Forum herausfinden ob noch Runtimes benötigt werden? Das klingt streng danach...

    gruss marco
    0
     


  10. Endlich habe ich es geschafft und die alte MDA1 Kiste läuft mit dem
    MMS composer von Arcsoft. für alle die es auch haben wollen.müssen.möchten. => hier der Link ins XDA-developer-forum mit den entsprechenden download-links

    http://forum.xda-developers.com/viewtopic.php?t=7466


    grtz valo
    0
     

  11. Habe soeben festgestellt, dass man mit dem MDA1 MMS versenden kann,
    nach Auskunft der Swisscom aber keine direkt auf das Gerät ausgeliefert bekommt.

    Ich hatte in einem früheren Poll geschrieben, dass der MMS-Composer von Arcsoft läuft, was auch stimmt.
    Bloss, es geht halt bei mir nur zum Senden.

    Wer kennt noch einen Trick, um den MDA1 zum Epfang zu bringen?
    0
     

Ähnliche Themen

  1. Leistungsunterschiede zwischen normaler- und Phone Edition
    Von BlaBklla im Forum Qtek Forum (PPC)
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 12.06.2005, 13:41
  2. O2 XDA2 mit Pocket PC 2003 Phone Edition... Ein paar Fragen
    Von gorduxo im Forum Forum andere Hersteller (PPC)
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 20.09.2004, 16:38
  3. SMS-Töne lauter bei Phone Edition
    Von Roman im Forum Plauderecke
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 25.07.2004, 08:55
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 25.06.2004, 09:33
  5. gprs Verbindung mit pocket pc phone edition
    Von hpschoch im Forum Plauderecke
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 16.11.2002, 11:24

Stichworte