HTC Geräte nun auch im Ottos Warenposten
Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. Wie ich gerade von einem Kollegen erfahren habe, wird in Zukunft auch Ottos Warenposten das Qtek 8060 für ca. Fr.500.- ab MAI 2004 verkaufen.
    Am 1. Verkaufstag gibts beim Kauf von 2 Geräten noch ein MPX 200 gratis dazu. Also zugreifen solange es hat! Mehr hier
    0
     

  2. Und als nächstes wird auch Denner das Qtek einführen und beim kauf von drei Geräten bekommt man ein mpx 200 und noch zehn nokia 3210, weil sie die nokias sonst nicht wegbringen.
    0
     

  3. Das nenn ich mal einen tollen Aprilscherz.
    0
     

  4. war wohl nichts nepi...
    0
     

  5. Na denke schon Da haben doch einige im ersten Moment gedacht, dass darf ja nicht wahr sein.

    Der FC Basel hat auch noch einen guten gebracht;

    RAUCH- UND ALKOHOLVERBOT IM JOGGELI


    Im Basler Stadion St. Jakob-Park tritt bei Heimspielen des FC Basel
    1893 mit sofortiger Wirkung, also bereits im nächsten Heimspiel vom
    8. April 2004 gegen Servette, ein Konsumverbot von Nikotin
    (eingeschränkt), Alkohol (generell) und Speisen (teilweise) in Kraft.

    Damit reagiert der FCB einerseits auf verschärfte
    Sicherheitsbestimmungen und anderseits auf eine eigentliche Explosion
    der Reinigungskosten. Der Verein begründet diese Massnahmen im
    Einzelnen wie folgt:


    1. Rauchverbot

    Begründet wird das eingeschränkte Rauchverbot mit Weisungen der
    Sicherheitsbehörden aller Kantone, wonach in Stadien kein Feuerwerk
    abgebrannt werden dürfe. Wohl falle das Anzünden einer Zigarette oder
    vergleichbarer Raucherwaren noch nicht à priori unter das
    Sprengstoffgesetz, doch wäre es für die Sicherheitsbehörden bei
    regelmässigem Anzünden von Zigaretten, Zigarren oder Tabakpfeifen
    durch Tausende von Zuschauern nicht mehr zumutbar, zu unterscheiden,
    ob es sich um ein Abzünden von Feuerwerk in friedlicher Absicht
    handle oder um illegale Pyroaktionen. Erlaubt ist dagegen das
    Betreten des Stadions mit bereits brennenden Zigaretten, Zigarren
    oder Tabakpfeifen, da diese Raucherwaren vom Konsumenten noch
    ausserhalb des Stadions angezündet worden sind.


    2. Alkoholverbot

    Das generelle Verbot von Konsum von Alkohol begründet der Verein mit
    dem Wunsch nach noch grösserer Solidarität zwischen Publikum und
    Mannschaft: Da die Spieler, Trainer und Betreuer während des Spiels
    auf den Konsum alkoholischer Getränke verzichten, sollen die
    Zuschauer aus Solidarität während der 90 Minuten ebenfalls dem
    Alkoholkonsum entsagen. Damit rücken Publikum und Mannschaft auch im
    psychologischen Bereich noch näher zusammen, womit ein zusätzlicher
    familiärer Charakter entsteht, der gerade bei umstrittenen Partien
    den Ausschlag geben könnte.


    3. Teilweises Verbot von Speisen

    Aufgrund der immens gestiegenen Kosten der Entsorgung und Reinigung
    dürfen fortan nur noch Speisen im Stadion verkauft und eingenommen
    werden, die mit nicht mehr als 4,0 Gramm Verpackungsmaterial pro
    Speiseeinheit versehen sind und die damit auch nicht als
    Wurfgegenstände geeignet sind. Würste, Hamburger und Hot Dogs, die
    gängigsten Verpflegungen in Stadien, sind damit weiterhin erlaubt,
    sofern sie ohne gewichts-erschwerende Elemente wie Papierservietten,
    Senf oder Ketchup verkauft oder serviert werden, derweil zum Beispiel
    Schokolade in Kartonverpackung strikte untersagt sind. Zuschauern,
    die mit entsprechenden Schokoladen- oder Biskuitschachteln über 4,0
    g Netto-Verpackung ins Stadion kommen, müssen die Süsswaren an eigens
    beschriftete Stewards (Overall-Farbe pink mit dem
    Vermerk: "Süsswarenüberwachung") im Stadion abgeben werden. Nach
    Spielende werden sie den rechtmässigen Besitzern wieder zurückgegeben
    Der FCB bedankt sich bei seinem treuen Publikum für das Einhalten
    dieser kleinen, für den einzelnen unbedeutenden Einschränkungen, von
    denen sich der Verein ganzheitlich aber positivste Wirkung erhofft.

    Mit freundlichen Grüssen
    Dominik Weber
    Webteam FCB
    0
     

  6. Zum Glück haben wir endlich den 1. April vorbei... dass war auch wieder einmal ein Tag... merci für die tolle Idee NEPI!
    0
     

  7. Es geht, danke auch an Sven der es bei den News noch erwähnt hat. Leider kam mir die Idee zu spät. Eigentlich hätte ich gerne noch OTTO'S angefragt, ob die evtl. mitmachen und wirklich ein 8060 auf der Homepage anpreisen. Das hätte vielleicht dann eingeschlagen Nun gut, 2005 kommt ja wieder ein 1. April
    0
     

Ähnliche Themen

  1. WM5-Geräte: Kalender
    Von Mr_raab im Forum Qtek Forum (SP)
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 19.05.2007, 16:54
  2. neue qtek geräte
    Von cainam11 im Forum HTC Tornado
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 09.09.2005, 17:22
  3. Neue Geräte M3000 etc.
    Von Swissneo im Forum Orange Forum (PPC)
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 02.09.2005, 08:26

Besucher haben diese Seite mit folgenden Suchbegriffen gefunden:

ottos warenposten

otto warenposten

ottos warenposten aktionen

www.ottoswarenposten.com

ottoswarenposten.com

ottos warenposten baselottos warenposten katalogottos aktionenottoswarenposten otto warenposten katalogwwwottoswarenposten.chotto warenposten baselwww.ottoswarenposten.chwww.ottowarenposten.chottos warenposten.chottoswarenposten aktionenaktionen ottosottowarenpostottowarenpost.chaktionen ottos warenpostenwww.ottoswarenpostenchwww ottos warenposten chwww.ottos-warenposten.chwww.ottos warenposten.ch

Stichworte