Sind Mails an @orangemail wirklich gratis? Sind Mails an @orangemail wirklich gratis?
Ergebnis 1 bis 12 von 12
  1. Hallo zusammen

    Habe heute die Orangerechnung erhalten 8O 8O 8O

    Irgendwie ist es mir gelungen, wärend dem Fussballspiel Ronaldo gegen Zidane 9000KB down zu laden? 8O Ich weiss zwar heute noch nicht was das gewesen sein sollte! Keiner meiner Videoclips ist so gross, die meisten sind etwa 1400KB und dies wären etwa 14.- und nich deren 90.-

    Nun möchte ich gerne wissen wie das ist, wenn irgendjemand einen Videoclip an meine Orange E-Mail sendet. Ist es dann gratis oder kostet es genau so viel?

    Der Schock sitzt noch sehr tief.

    Da das E200 wohl unschuldig ist, kann ich nicht mal den Flugmodus einschalten!
    0
     

  2. Also ich habe noch nie etwas bezahlt für Orangemail, hatte auch schon dateien über 1MB runtergeladen über den orangemail-account...

    hast du mal TV über GPRS geschaut oder Radio über GPRS gehört?
    0
     

  3. Zitat Zitat von Dumdidum
    Also ich habe noch nie etwas bezahlt für Orangemail, hatte auch schon dateien über 1MB runtergeladen über den orangemail-account...

    hast du mal TV über GPRS geschaut oder Radio über GPRS gehört?
    ¨

    Ja sicher, wärend dem Fussballspiel habe ich noch Fern gesehen und Radio gehört

    Nein, es war genau wärend dem Match am 15. Dez wärend 1 Std, dass ist das was ich nicht verstehe!
    0
     

  4. Hallo Nepi

    Mein Beileid zu Deiner letzen Orange-Rechnung.

    Ich habe auch mal kurz die Internet-Option ausprobiert und dabei 3 Seiten angesurft. So hatte ich innert 5 Minuten einen Download von über 2MB. Das Problem an der Sache ist (nur so kann ich es mir vorstellen), dass der Browser alle Informationen der Site downloaden muss, ob sie nun auf dem kleinen Screen dargestellt werden oder nicht.

    Vielleicht musstest Du Dich auch noch zuerst durch etliche Seiten durchklicken, bis Du an die gewünschten Viedos kamst, sodass jedes Bild und jedes Skript dieser Seite geladen wurden, ohne dass Du dies woltest, da Du schliesslich nur das Video herunterladen wolltest.

    Vielleicht ist ein GPRS-Überwachungstool in solch einem Falle die beste Lösung, da selbst Share- oder Commercial-Ware noch günstiger ist als solch eine hohe Telefon-Daten-Rechnung.

    Grüsse, @lex&er
    0
     

  5. Nepi ich würd mal bei Orange anrufen und fragen, ob Sie dir nicht sagen könnten, was genau die Kosten verursacht haben. Theoretisch hat Orange ein Logfile in dem genau steht, welche Website zu angesurft bist, welche Dateien du herunterlgeden hast und natürlich auch allenfalls Mails...
    0
     

  6. Wird gemacht, dein Wort in gottes Ohr.
    0
     

  7. ich drück die daumen! Ich hoffe die sind so tolerant und helfen dir das ausfindig zu machen! Ansonsten nehmen wir einen anderen Weg
    0
     

  8. Hallo

    Ich habe angerufen. ja orangemail ist gratis bis 1 MAi. Dann muss man eine Monatgebühr von 5 Fr. zahlen. Sonst kostet den jedes.

    Grüssli Dave
    0
     

  9. Zitat Zitat von Marco
    ich drück die daumen! Ich hoffe die sind so tolerant und helfen dir das ausfindig zu machen! Ansonsten nehmen wir einen anderen Weg
    Ich habe angerufen, wollt Ihr wirklich Details?
    Nicht wirklich oder?
    Antwort von Orange; Orange zeichnet aus Datenschutzgründen keine Links oder Adressen der Internetverbindungen sowie Downloads auf. Wenn ich was will, muss ich nach Lausanne schreiben.

    Irgendwie kommt mir dies doch alles sehr bekannt vor! Streiten, streiten streiten ab in die Schlacht Nr. 3
    0
     

  10. ne naja ob die wirklich nichts aufzeichnen ist mal ne andere Frage... was machst du jetzt weiteR? schreibst du nach lausanne?
    0
     

  11. Nein, der Download hat von meinem SPV aus stattgefunden, das ist mal sicher. Ich wollte nur wissen was das war, um in Zukunft solche Sachen auszulassen. Komisch ist nur, dass ich ungewollt wärend eines Fussballspiels in einer Stunde 9000KB heruntergeladen habe und nicht mal eine Meldung auf dem Handy hatte. 8O
    0
     

  12. Hallo Dave

    Anscheinend hast du bei Orange angerufen und wegen den mails gefragt: wie ist das den jetzt zahlt man ab 1. Mai 5.- + plus CHF 5, wenn man seine mails abfragen will? Also CHF 10.- pro Monat?
    Sehe ich das richtig?

    Gruss mitsui


    Zitat Zitat von wingman
    Hallo

    Ich habe angerufen. ja orangemail ist gratis bis 1 MAi. Dann muss man eine Monatgebühr von 5 Fr. zahlen. Sonst kostet den jedes.

    Grüssli Dave
    0
     

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.02.2011, 14:36
  2. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 08.03.2007, 13:09
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.12.2005, 17:44
  4. Mit orangemail Mails senden?
    Von Speedy im Forum Plauderecke
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 04.08.2005, 09:19
  5. Pocket Outlook: E-Mails ohne Betreff sind komplett leer
    Von pockethofen im Forum Plauderecke
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.07.2005, 12:43

Besucher haben diese Seite mit folgenden Suchbegriffen gefunden:

orangemail

@orangemailorangemail abfragen

Stichworte