PocketPC wie einen PC benützen :!:
Ergebnis 1 bis 20 von 20
  1. [right:e5a35465f6]http://www.pocketpc.ch/msserver/oldfiles/361_1075196967.gif[/right:e5a35465f6] Mit dieser Docking Station kann man seinen Ipaq wie einen PC benützen.

    Es verfügt unter anderem über:
    SVGA: 640x480 /800x600
    PS2: Keyboard und Mouse
    Net: Ethernet
    Power: Charger (Input 100/240V)

    So weit ich verstanden habe funktioniert es nur mit SDIO ausgerüsteten Geräten.

    Mehr Informationen darüber auf der Herstellerseite:
    http://www.synosphere.com/index.html

    Gruss Ingmar
    [right:e5a35465f6]http://www.pocketpc.ch/msserver/oldfiles/361_1075196543.jpg[/right:e5a35465f6]

    0
     

  2. Hei sieht cool aus

    Leider hat die Homepage nicht wirklich viel Informationen darüber...
    Ich habe mal angefragt, wo und zu welchem Preis es dieses Gerät gibt...
    0
     

  3. Aja was mir noch aufgefallen ist:

    Auf dem Bild hier ist ein iPAQ 36XX und diese hatten noch gar keinen SD-Slot geschweige denn einen SDIO-Interface?!
    0
     

  4. Habe auf einer Website folgende Info gefunden:

    Synosphere estimates the unit to be available by Q4 2004 for around $249 USD... das heisst hier wird es wohl mindestens 500.- kosten...

    Oje das geht noch lange! Mit einem WM2003-Gerät sollte ja aber Geschwindigkeitsmässig nichts im Wege stehen...
    0
     

  5. Zitat Zitat von Dumdidum
    Aja was mir noch aufgefallen ist:

    Auf dem Bild hier ist ein iPAQ 36XX und diese hatten noch gar keinen SD-Slot geschweige denn einen SDIO-Interface?!
    Diese Information entnahm ich des Hompage von Synosphere:

    Zitat Zitat von Synosphere
    Interoperability
    - SDIO Enabled Palm(TM) and Pocket PC Handhelds
    http://www.synosphere.com/gallery.htm

    Gruss Ingmar
    0
     

  6. Ja habe ich auch gesehen... komisch! Hat leider nur sehr spärliche infos...
    Aber wie's aussieht ist die Schnittstelle ja nicht die SD-Karte sondern normal unten der serielle...

    Näme mich auch wunder, ob man jedes gerät an den gleichen hub anschliessen kann oder ob's Gerätespezifische Hubs gibt...
    0
     

  7. Also für mich sieht das sehr gerätespezifisch aus. Leider haben die nur das Beispiel mit dem Ipaq auf der Website. Das mit dem SD Slot kann ich mir auch nicht erklären.

    Gruss Ingmar
    0
     

  8. Sieht cool aus. Fragt sich nur, ob die Gewschindigkeit reicht um den Grafikoutput zu berechnen... bei den aktuellen VGA Adapters ist der Bildschirmaufbau extrem langsam...
    0
     

  9. da kauft man sich dann doch besser einen laptop, finde ich.... da sind die billigsten heute so schnell, dass es 100 mal für word und excel reicht...
    0
     

  10. Natürlich aber cool ist es allemal Stell dir mal die Gesichter der anderen vor

    Hier ist noch eine Palm-Version:
    Sieht deutlich anders als - also Gerätespezifisch...



    Habe ich da unten rechts einen USB-Port entdeckt?
    0
     

  11. @Antares

    So weit ich das sehe liegt der Sinn dieser Apparatur darin sich zum Beispiel an einem Zweitstandort einen herkömmlichen PC zu ersparen.

    Ich zum Beispiel habe meinen PC im Büro. Wenn ich nicht im Büro bin, bin ich logischerweise nicht Zuhause, also brauch ich dort nicht noch einen PC unnütz herumstehen zu lassen. Was tue ich zu hause am PC? Internet, Email, Bilder von der Digitalkamera transferieren, ab und zu mal im Word etwas schreiben und via VNC auf meinen PC im Büro zugreifen um Rapporte zu erfassen oder Infos abzurufen. All dies kann ich eigentlich mit meinem PocketPC erledigen.

    Dabei erledigt sich auch ein separater Daten Abgleich von zu Hause und Büro, da man ja alles was man zu Hause erfasst, im PocketPC mit sich nimmt.

    Also ich finde die Idee grossartig (Darum habe ich sie auch gepostet)

    Gruss Ingmar
    0
     

  12. Das hat riesen Vorteile! Das ist genau das was ich seit 2 Jahren als Zukunft vorsage! Dann kannst von zu Hause aus mit Terminalclient auf den Firmenserver und dort mit Office etc. voll ganz normal arbeiten... absoult genial!
    0
     

  13. hmmm... ich finde aber, es ist noch zu sagen, dass es halt nicht office 2003 ist sondern immer noch office für pocketpc....
    0
     

  14. stimmt ja... dafür brauchst du dann den terminalclient und damit kannst mit office 2003 arbeiten hehe
    0
     

  15. hm... aha, das ist trick. - aber ich würde auf einen unabhängigen test warten, vor begeisterung....
    0
     

  16. Ja das Gerät ist ja leider noch nicht verfügbar, wird erst im letzten Quartal dieses Jahres erwartet!

    Aber eben wie Marco schon gesagt hat währe die Lösung mit dem Terminal Client genial - wenn die Verbindungsgeschwindigkeit auch gut ist!

    Ich nutze meinen iPAQ jetzt schon zum Überwachen meines Windows 2003 Servers, wenn ich im Bett liege oder TV schaue und nicht aufstehen will (Über bluetooth)! Die Geschwindigkeit über bluetooth ist wirklich erstaunlich, nur eben leider ist das display zu klein... (weshalb ja dieses Gerät geil wäre)

    Kürzlich habe ich einen Bericht gesehen, wo jemand ein Tool verwendet hat, um die Auflösung des iPAQs auf 640x480 zu simulieren und dann hat man den ganzen Terminal Server auf dem Display und muss nicht scrollen (da windows ja min. 640x480 unterstützt)

    Leider habe ich nicht allzugute erfahrungen mit diesen tools, habe 2 probiert und bei einem funktionierte es gar nicht und beim zweiten stürzte es dauernd ab...
    0
     

  17. Ah ich habe jetzt ein neues Programm gefunden welches Auflösungen Simulieren kann! Habs probiert mit 640x480 und es ist zwar hübsch anzusehen, jedoch ist die schrift schon sehr unleserlich!

    Habe mal mit 640x480 den Terminal Server client gestartet und mit meinem Windows 2003 Server verbunden. Dann habe ich mit dem Activesync Remote Display ein Screenshot gemacht! Witzigerweise passt dieses Programm, welches ja den aktuellen PocketPC-Bildschirm auf dem PC anzeigt, die Auflösung automatisch an, so dass die Qualität auf dem PC sehr gut ist!

    Zuerst einmal entschuldigung für die vielen bilder, aber ich möchte sie nicht verkleinern damit sie realitätsgetreu sind.

    Hier ist mal der erste Screenshot, eben wie gesagt verbunden mit dem Windows 2003 server:

    Zweiter Screenshot: Windows Media Player läuft... Mit unserem holländischen Nationalhelden Marco van Basten der gerade einen Voll(Fall)-Rückzieher ins Angeli macht

    Dritter Screenshot: Wordpad geöffnet (habe auf dem Server kein office installiert)

    Vierter Screenshot: Excel (auf PocketPC selber)



    So: Nach diesen sehr deutlichen Screenshot wieder zurück zur Realität:

    So sieht es nämlich auf meinem iPAQ 2210 aus:









    Also mit den neuen PocketPCs mit 640x480-Resolution wird der Bildschirm ja nicht oder nur sehr weniger grösser, dafür sollte der Text besser lesbar sein. Die ersten 4 Screenshots repräsentieren in etwa das was wohl dieses hier im post vorgestellte Gerät kann, wenn man einen Bildschirm in mit der Auflösung 640x480 dranhängt...
    0
     

  18. das ist mal wieder top Dumdidum! Super Vergleich! Hehe irgendwo sind natürlich grenzen mit der Auflösung und der leserlichkeit auf einem so kleinen 3.8/6.5" Display... das muss man kompromisse machen. Aber man sieht, es ist bereits jetzt möglich, Server zu administrieren für Notfälle... es kann also in Zukunft nur noch besser werden
    0
     

  19. @Dumdidum

    Noch einen kleinen Tip:

    Wenn Du die Bezeichnung einer der Verknüpfungen im Startmenü verlängerst, wird einerseits das Backgroundimage des Startmenüs komplett sichtbar und andererseits kann das Startmenu mehr "Recent used Programs" darstellen.

    Gruss Ingmar
    0
     

  20. Hm würde gerne ein PocketPC mit Auflösung 640x480 mal sehen, wie gut die Auflösung wirklich ist. Der Bildschirm des Toshiba e800 (mit 640x480) scheint ja auch grösser zu sein als der des iPAQ 2210, also die Grösse scheint in etwa der zu gleichen wie der iPAQ 5xxx-Reihe

    Das Problem dieser neuen Screens muss ja auch die Kompatibilität sein. Denn viele Programme sind ja nicht für diese Auflösung geschaffen...
    0
     

Ähnliche Themen

  1. Fremdes Ladegerät benützen?
    Von Unregistriert im Forum HTC Touch
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 19.08.2007, 17:59
  2. Speicherkarte als Hauptspeicher benutzen
    Von Elle im Forum Orange Forum (PPC)
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 16.02.2007, 13:09
  3. Asus Mypal A636 mit SE T610 für SMS benützen?
    Von BuschViper im Forum Forum andere Hersteller (PPC)
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 27.09.2006, 12:12
  4. SQL CE 2.0 Server mit EVC benutzen?
    Von SkySurfer im Forum Programmieren
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.05.2006, 13:06
  5. Storage Card benutzen
    Von netghost68 im Forum HP Forum (PPC)
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 31.01.2006, 21:12

Stichworte