Mit dem ipaq 5550 kein E Mail Empfang bei swissonline !!!!!! Mit dem ipaq 5550 kein E Mail Empfang bei swissonline !!!!!!
Ergebnis 1 bis 17 von 17

  1. Hallo Nun hört mal was mir heute passiert Ist !

    Also es begann als ich letzten ende November eienen Ipaq 5550 kaufte !

    Nun wollt ich den vor Weihnachten so ganz normal einrichten dass ich via GPRS (bei Swisscom) meine E MAil von swissonline.ch abrufen kann !( habe ein Hispeed abo !
    Leider funktionierte das nicht trotz einwandfreier Konfiguration!
    E Mails senden konnte ich zwar aber empfangen ne da ging nichts!

    Mit Hilfe der Swisscom überprüften wir darauf sämtliche möglichkeiten einer fehlkonfiguration (viele gibt es ja eigentlich nicht ¨!) doch es war keine zu finden , ausser das der nette Herr von swisscom mobile behaubtete dass es mit der gleichen Einstellung und Telefon wie bei mir ! bei Ihm eben Funktionierte !

    So nachdem und jetzt kommen wir langsam zu wesentlichen ich Ihn fragte welches Betriebssystem er den verwendet sagte er Pocket PC 2002¨

    Nachdem ich Ihn aufklährte das ich das Win.Mobile 2003 habe ging die probiererei von seiner Seite von neuem los ! So und jetzt kommt s

    Bei ihm ging mit dem 2003 acu nicht s und er hatte den gleichen fehler wie ich : er konnte senden aber nicht empfangen!

    wenneine Mail für Ihn bereit lag verband sich zwar der Ipaq via Händy ( T39m) aber sobald verbunden schmiss ihn die swissonline raus und auf dem Ipaq erschien die Fehlermeldung :nachricht kann nich downgelodet werden !

    Lag keine Nachricht auf dem Server verband sich dass Gerät normal und trennte die verbindung auch sauber wieder ohne iregend einen Fehler meldung!

    Darauf probierte der nette Herr der Swisscom den Ipaq mit verwschiedenen Händys sowie auch andere PPC s mit Betr.2003 und alle zeigten den gleichen fehler!

    So und jetzt kommts noch besser : Nach aussage diese netten Herrn (der war überigens sehr hilfsbereit ) nahm er mit HP kontakt auf um heraus zufinden ob die vielleich ein Update haben um diesen Fehler zu eliminieren! Doch die wussten von nichts und hatten von so einem problem noch nie was gehört! (Komisch was? Ich kann mir ja gut vorstellen das ich der einzige mit einem Betr.2003 bin (ja vielleicht nicht ganz ) aber der einzige der den Ipaq zum Mail abfragen braucht! ) nö wennich erhlich bin ich kann das nicht !

    Nach aussage des Obgenannten Herrn habe er auch mit Swissonline kontakt auf genommen und dort folgendes gehört :
    "So ein problem kennen wir nicht ! Und wenn auch das werden wohl ganz wenige Kunden sein die Ihre E mail so abfragen man könne da leider nicht tun!"
    Ich sag s ja das kommt immer besser !

    Nachdem ich selbst via Helpline 0900 66 0900 mit einem dieser helfer gesprochen habe bekam ich folgendes zu hören : Ja das liegt sicher am Betribsyste 2003 ich müsse mich an den Hersteller wenden !
    Nachdem ich mich zue Wehr setzte und darauf bestand einen Vorgesetzten zu sprechen empfahl man mir das Problem schriftlich an den Suppoert zu schicken und die würden mir dann sicher Antworten !
    Nachdem ichfragte ob ich es zu handen von einer bestimmten Person schicken könne verneinte man mir dies !
    Als ich nach dem Namen des Leiters vom Supportcenter frage bekam ich folgendde Antwort "Nein den Namen kann ich Ihnen nich sagen! Darauf meine Frage können sie den nicht sagen oder wollen Sie nicht ?
    Die Anwort : "Nein ich will ihnen den Namen nicht sagen!"

    Dass und alleine schon das macht einem Sprachlos
    Aber nachdem allen bin ich Stinkesauuuer!!!!!!!!!

    Was bitte soll das ????? Und hier nun meine Frage :

    Wer hat noch solche Probleme mit einem Ipaq 5550 mit w 2003

    Wer kannseine E-Mail auch nicht so abfragen ?????

    Oder anders wiess jemand eine Lösung !

    Ist das alles wahr was ich da erlebe oder hat mann mich verarscht und wollte mir irgendwer aus purrer faulheit und arrroganz einfach nicht helfen ??


    Ich bedanke mich schon zum vorraus für jedes Feedback das ich kriege !!!

    Gruss

    Andy K
    0
     

  2. Autsch das ist ja echt dicke Post die du da erleben musstest!

    einfach unglaublich! aber eines ist doch beruhigend. das sich die
    swisscom mal nicht als fehlerquelle herausgestellt hat.

    Die antwort des Callcenter agent ist eine verdammte sauerei!
    die können doch den namen des Verantwortlichen Center leiter
    preisgeben!

    ich würde mich mal auf deren page umschauen ob irgendwo eine
    firmenstrucktur zu finden ist und wenn ja dann hast du oftmals
    den namen des leiters. An sonsten weisst du sicher noch den namen
    desjenigen der mit dir gesprochen hat. kannst dich ja über ihn
    beschweren.

    das mit dem mail donwload ist ja super scheisse. wo da wohl der hund begraben liegt.

    wünsche dir viel glück und energie das problem zu lösen und zu verkraften

    greez Tom
    0
     

  3. Hallo Andi

    Also Ich habe den 3970er mit wm 2003 und nicht swissonline und Ich hatte nochnie solche Probleme,aber Ich würde mal nen anderen Acount ausprobieren von einem Kollegen oder so der nicht bei swissonline ist
    aber mit deiner Gerätschaft.
    Oder hast Du das schonn getestet ?

    Gruss Turi
    0
     

  4. Du könntest auch mal ausprobieren ob Du von einem Kollegen mal eine Orange oder Sunrise SIM Karte für einen Versuch ausleihen könntest. Nur um auszuschliessen, dass es wirklich nicht an Swisscom liegt.

    Gruss Ingmar
    0
     

  5. Ansonsten gibt es eine einfache lösung!

    erstell dir einen Account bei wem du immer willst und
    leite eine kopie deiner mails auf swissonline einfach
    auf den neuen account um. dann kannst du die mails
    lesen und wieder beantworten wenn es nötig ist.

    Irgendwie sollte man nicht nach problemen sondern nach
    lösungen suchen. Also das "problem das du hast" als solches
    anschauen und evt. weiter verfolgen aber denn noch andere
    lösungen in betracht ziehen.

    hoffe auf baldiges gelingen...

    greez Tom
    0
     

  6. Ich kenne die Möglichkeiten der SwissOnline Mailbox nicht, aber ich verwende zum Beispiel bei Tiscali die Weiterleitungsfunktion so bleiben die Mails unique und ich habe nicht wie bei der "Kopie" Lösung die Mails auf zwei verschiedenen Mailaccounts und muss dann nicht den einten manuell "ausmisten". Vielleicht geht das auch bei SwissOnline so.

    Gruss Ingmar
    0
     

  7. Hallo Leute danke für die nateilname !

    Also eienen ander3en Account mit einem andere provider habe ich ausprobiert und funktioniert auch !
    Nur eben bei Swissonline nicht !
    Das mit einer anderen Sim Karte Orange oder so habe ich noch nicht probiert ! (Möchte eigentlich auch keine andere karte möchte ja nur das es so funktioniert wie es sollte !

    Meine E mail s bzw eine kopie weterleiten auf einen anderen account ok das wäre eine möglichkeit aber ist eben irgendwie auch scheisse oder!( weil sich die weiter geleiteten Mails ja nich löschen wenn ich sie normal vom PC abfrage ) will heissen ich bin dann gezwungen jede kopie auf dem Ipaq auch dowzu loaden! (irgendwie kanns das ja auch nicht sein !

    Aber eben wer von euch hat wm 2003 ein swissonline account und die gleichen probleme ? Die frage stellt sich für mich einerseits andereseits wo liegt der Hund tatsächlich begraben ?

    Danke nochmals im vorraus für weitere Hilfe !!

    Gruss andy k
    0
     

  8. Mit "Weiterleiten" (z.B. bei Tiscali) wird die Email an den anderen Account effektiv wie richtige Post an einen Briefkasten umgeleitet da musst Du nichts löschen, im Gegensatz zum "Weiterleiten einer Kopie". Das ist genau was ich oberhalb versucht habe zu beschreiben, aber wahrscheinlich habe ich mich zu ungenau ausgdrückt. Sorry!

    Gruss Ingmar
    0
     

  9. Hi

    Da herrscht tatsächlich ein problem mit WM2003-Geräte und Swissonline-Accounts! Unser User Wiba kann auch keine Swissonline-Mails auf seinem SPV E200 runterladen (ich auch nicht, habs gerade getestet), alle anderen laufen! Auf dem alten SPV mit Smartphone 2002 läuft es!

    unglaublich!
    0
     

  10. Die Probleme mit SwissOnline Email Acounts sind alt bekannte Fälle. (Auch mit PocketPC) Swisscom schiebt das problem zu SwissOnline und die schieben es wieder zu den Geräteherstellern und diese wieder zu Swisscom oder SwissOnline. So kann man sich ständig im Kreis herum drehen ohne wirklich Hilfe zu erhalten.
    Ich empfehle den Leuten immer wenn möglich Cablecom Hispeed Internet zu nutzen aber auf keinen Fall deren Internet Portal SwissOnline. Ich tendiere eher dazu die Email Accounts bei Tiscali einzurichten.

    Gruss Ingmar
    0
     

  11. Hallo Leut Hallo Dumidum !

    Tja eben sag ich doch mit WM 2003 kann man keine E-Mail empfangen !

    Und wie Otmar eben sagt die schieben das Problem von Swissonline zu Swisscom Hersteller und zurück ¨

    Nun aber folgendes ich habe von HP freundliccher weise ein Ersatzgerät erhalten um eben auszuschliessen das es am Gerät liegt aber ich habe auch beim neuen Gerät den genau gleichen fehler !!

    So und nun mein vorschlag !

    Ich suche Leute die genau das gleiche Problem haben um der Swissonline auf die Füsse zu stehen!

    Wer hilft mir und wer macht mit bitte schreibt mir an : akclou@swissonline .ch

    Wenn nötig werde ich auch versuchen den Kassensturz noch beizuziehn denn dass ist ne absolute sauerei (enschuldigung !) was das abgeht !

    Ich hoffe Ihr lässt mich nicht im Stich !¨!
    Gruss Andy
    0
     

  12. Hallo,
    kannst Du schnell deine Einstellungen angeben wo Du gemacht hast?

    Evtl. hast Du die mal geschrieben aber ich habe keine Lust zum die ganze Geschichte durch zulesen

    Ich habe die gleiche Situation aber bei mir geht alles.

    Melde Dich sonst auf info@cybermonkeys.ch
    0
     

  13. Hallo Cybermonkey !

    Hier also folgendes :

    E.Mail setup 1/4

    E-MAil Adresse

    2/4

    Ihr NAme : Mein Name

    Benutzername : mailadresse @hispeed.ch

    Kennwort : ********

    3/4 Kontotyp POP 3

    Name : Swissonline

    4/4

    Eingehende MAil : pop.Hispeed .ch
    Ausgehende MAil:smpt.hispeed.ch


    so das sind alle Einstellungen die cihgemacht habe !
    Nun bin ich gespannt was Du gemacht hast dass es bei Dir funktioniert !?

    Freue mich auf deine baldige Antwort !

    Gruss Andy
    0
     

  14. ich hoffe das sind Tippfehler sonst komme ich vorbei und schlage euch

    Eingehende MAil : pop.Hispeed_.ch
    Ausgehende MAil:smpt.hispeed.ch

    Wohl kaum oder?
    0
     

  15. Oh äh peinlich war natürlich ein Tipfehler

    Eingang pop.hispeed.ch
    Ausgang smtp.hispeed.ch


    Ueberigens das mit dem Router war ne tolle Idee !

    Danke !

    Ah weisst Du vielleicht warum ich mit WM Mobile keine E-MAils downloaden kann !!

    Gruss Andy
    0
     

  16. Qtek 2020 Gast
    Auch mit dem Qtek 2020 kann ich keine Swissonline eMails lesen. Leite diese um zu meinem Bluewin Account und hier funktioniert's!

    Hat inzwischen jemand eine Lösung gefunden?
    0
     

  17. Hallo zusammen

    Ich hatte das Problem mit einem Qtek 2020 (Swisscom) und Mail bei Hostpoint und das Problem konnte gelöst werden. Alles weiter in folgendem Treat http://www.pocketpc.ch/viewtopic.php?t=5726.
    0
     

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 08.05.2010, 17:59
  2. Kein Ton beim SMS Empfang mit dem HTC P3300
    Von Master1744 im Forum HTC P3300
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 07.01.2007, 09:36
  3. HP iPAQ 6515 + mobile navigator5 = kein Empfang mehr!
    Von joe44 im Forum HP Forum (PPC)
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.06.2006, 19:47
  4. Immernoch kein Empfang von E-MAil bei Swissonline!!
    Von andy k im Forum Plauderecke
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 02.05.2004, 19:42
  5. Kein Empfang mehr!
    Von da AnTu im Forum Plauderecke
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 25.09.2003, 08:09

Besucher haben diese Seite mit folgenden Suchbegriffen gefunden:

hispeed.ch mail

swissonline.ch mailabfrage

swissonline mail

mailempfang ipad hostpoint

hispeed webmail kein email-empfang

fehler bei hispeed email

e-mails lesen auf ipaq

pocketpc.ch pop hispeed ch

wie leite ich swissonline und hispeed mails um

wo swissonline mails anschauen

bei swissonline emails weiterleiten

pop hispeed.ch

Empfangsdame swissonline.ch

Stichworte