Zusatzakku Ipaq H5550. Zusatzakku Ipaq H5550.
Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. Servus.

    Funktioniert der Ipaq H5550 auch mit ner Spannung von 4,8V? Hab keine Zeit mir nen passenden Akku zu basteln. Da es im Modellbaubereich massenhaft Akkupacks gibt, dachte ich nimmst du so einen. Doch die Haben alle nur 4,8V. Funzt er mit dieser Spannung? Erfahrungen?

    BIG THX
    0
     

  2. Hallo Egon

    Natürlich kannst Du auch schwächere Akkus verwenden, wobei Du folgendes bemerken musst.

    Die Polymer-Ionen (PI) Akkus haben über einer lange Dauer hinaus eine relativ konstante Voltrate, die sie abgeben. Erst gegen Ende fällt die Spannung stark ab und erreicht Werte von ca. 50% bei denen ein Gerät streikt. Handelsübliche Akkus für den Modellbau sind i.d.R. nachwievor Nickel-Cadmium Akkus, die eher einen linearen Spannungsabfall haben. Wenn Du die beiden Spannungskurven vergleichen würdest, hättest Du im ersten Fall mit den PI-Akkus über einen Zeitraum von ca. 80% der Gesamtdauer praktisch 100% Spannung. Ab 80% fällt dann die Spannung steil nach unten ab, bis das Gerät von alleine ausgeht - bei ca. 50% oder ca. 2.5Volt). Bei den Nickel-Cadmium aber auch bei Metal-Hybrid-Akkus hast Du über die Dauer hinweg einen linearen Spannungsabfall. D.h. nach ca. 10% der Laufdauer, hast Du entsprechend 10% weniger Spannung, nach 20% entsprechend 20% weniger usw. Nach ca. 50% der Kapazitätsdauer hast Du (im Falle Deines oben erwähnten 4.8Volt Akkus) noch ca. 2.4Volt, wobei zu diesem Zeitpunkt das Gerät schon vorher von alleine ausgegangen sein wird.

    Ein anderes Problem ist der Akkueinbau. Ich denke nicht, dass Du einen Ni-Cad- oder Metal-Hybrid-Akkus mit dieses Leistungsmerkmalen in die erwähnte Grösse des Akku-Schachtes reinbringst, zumal dann noch eine Leistung von ca. 1000mAh vorhanden sein sollte. Polymer-Ionen Akkus haben eine viel grössere Ladungsdichte, d.h. der Strom kann effizienter gespeichert werden. Ein vergleichbarer Akku im Ni-Cad oder Met-Hyb Format wäre 2-3 mal grösser. Ein Akku in gleicher Formgrösser hätte dann entsprechend 2-3 mal weniger Stromkapazität.

    Im Endeffekt hättest Du entweder einen viel zu grossen Akku, der bei gleicher Kapazität wegen des Stromabfalles doch nur 50% hält. Oder Du hättest einen gleichgrossen Akku, der aber wegen der Strom-Kapazität die oben erwähnte Leistung von 50% nochmals halbiert oder gar drittelt.

    Bei einer von HP proklamierten (theoretischen) Leistungsdauer von 5-6 Stunden könntest Du diesen Wert auf 1-3 Stunden herunterschrauben. In der Praxis hättest Du Dein Gerät mehrmals täglich an der Nabelschnur.

    Aber vielleicht kannst Du nochmals posten und Deine Vorstellung nochmals genauer präzisieren - vielleicht habe ich noch den einen oder anderen Aspekt übersehen, den es noch zu berücksichtigen gäbe.

    Gruss, @lex&er
    0
     

  3. Ich will ja meinen Ipaq auf meinem Motorrad einsetzten. Meine Halterung hab ich schon zusammengebastelt. (Tankhalterung, passend für meinen Tankdeckel + Armor 3600) hier ein kleines Bild:



    Kann man eigentlich das Ipaq KFZ Ladegerät direkt an die Batterie anschließen? Das wäre die einfachste Stromversorgung. Oder wird da ein Vorwiederstand oder so gebraucht? hab keine Ahnung von elektrik.

    BIG THX
    0
     

  4. Hallo egon223

    Sag' doch gleich, dass Du die Stromversorgung vom Motorrad abzwacken möchtest.

    Tja, ich habe das so gemacht, dass ich den Strom via Zigaretten-Anzünder abgezwackt habe. ...ich weiss, GoldWing-Fahrer sind so dekadent, dass sie sich selbst auf der Mot' noch 'ne Kippe anzünden müssen ... . Aber in jedem Elektrofachmarkt gibt es Zigaretten-Anzünder zum Einbauen (ich habe meinen von Hein-Gericke) Vielleicht findest Du noch irgend eine Stelle an der Maschine, wo Du das Teil noch reinhängen könntest. Für diese Lösung brauchst Du keine Vorwiderstände, da das Steckerteil im Zigarettenanzünder den Stromfluss regelt.

    Für den Fall, dass Du direkt eine Stromquelle anzapfen möchtest, empfehle ich Dir den Gang zum Mech', der Dir das Teil einbauen soll. Der Spannungsfluss direkt ab Batterie könnte Dir und allfällig angehängten Gerätschaften mächtig eins verpassen .

    @lex&er
    0
     

Ähnliche Themen

  1. HP iPAQ h5550 und GPS Empfänger BT-308 Fehler Bluetooth
    Von pagluzern im Forum HP Forum (PPC)
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 28.10.2005, 08:59
  2. ipaq h5550 bootet nimma
    Von sn00p im Forum Plauderecke
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 28.12.2004, 22:07
  3. iPaq h5550 Probleme...
    Von bho im Forum Plauderecke
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 08.08.2004, 12:40
  4. Bluetooth Konfiguration NOKIA 6310 - iPAQ H5550
    Von greifamsee im Forum Plauderecke
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 09.02.2004, 10:15
  5. Panik! Ipaq h5550, Gerät reagiert nicht
    Von Daakheart im Forum Plauderecke
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 02.01.2004, 13:53

Besucher haben diese Seite mit folgenden Suchbegriffen gefunden:

hp ipaq 5550 akku

ipaq battery h5550

Batterie ipaq h5550

IPaq Pocket PC Model h5550 akku

gps kit für ipaq h5550

akku hp ipaq h5550

ipaq an batterie anschließen

akku ipaq 5550 zusatzakku

Stichworte