Ergebnis 1 bis 20 von 20
  1. Liebe Orangemitarbeiterinnen und Mitarbeiter

    Ihr könnt sicher Eueren Vorgesetzten Verbesserungsvorschläge unterbreiten oder gleich selbst intervenieren.
    Dann bitte sorgt dafür, dass die Orangeangestellten an den Hotlinetelefonen endlich besser ausgebildet werden.
    Heute war mal wieder tode Hose in Sachen E-Mail senden und empfangen.
    6.30 Uhr; Einstellungen prüfen, SPV neu staren und ins Leere schauen. 15.15 Uhr funktionierts, jedoch auf dem deutschen Netz. Aha, nun nochmals den Versuch auf Orange, nix geht.
    Nepi beim ersten Male freundlich; 0800700700. Die Dame versteht nicht was ich meine, funktioniert bei Ihr ja alles. Rückfrage Technik; wir hatten wirklich ein Problem, aber dieses ist längst behoben, es muss funktionieren. Ok SPV abschalten und Versuch Nr.20, tode Hose. Nepi etwas ernster 0800700700. Ein Herr sehr nett, Ihre Einstellungen sind falsch, schalten Sie das SPV ab und wieder an. Nun wurde Nepi stinke sauer. Wie können die Einstellungen falsch sein, wenn es auf dem deutschen Netz funktioniert. Nächster Rat, sie haben mehr als die Hälfte des Datenspeicher gefüllt, dann entstehen probleme mit dem GPRS, zudem bei meinem Gerät funktionierts ja. Nun war dicke Luft, sehr dicke Luft. Hört auf mit solchen Aussagen, es ist mir klar, dass das SPV langsamer arbeitet wie voller der Speicher wird. Aber Ihr könnt mir nicht erzählen, dass ich nicht mehr telefonieren kann und E-Mail versenden, wenn der Speicher noch 2.19 M freien Speicher aufweist. Bitte nicht so.Ich wusste genau. nach dem Gespräch funktionierts wieder. War bis jetzt jedes Mal so! Und auch dieses Mal. Nach einer kurzen Rückfrage an die Technik, die nichts feststellen konnte, funktionierte alles wieder, schon komisch, sehr komisch.

    Auf die Frage ob er pocketpc kenne, fragte er was das ist. Dieser Mitarbeiter besitzt ein E100 und kennt sein Gerät nicht. Es ist kein Muss auf pocketpc zu Surfen. Aber es wäre sehr empfehlenswert dies sogar in die Ausbildungsprogramme einzubeziehen. Hier erfährt und lernt man sehr viel neues und interessantes.

    So, nun liegt der Ball an Euch Orange
    0
     

  2. Bin völlig Deiner Meinung Nepi! Vollkommen!

    Gruss
    SPV
    0
     

  3. Ja das ist unglaublich, wenn Mitarbeiter über ihre eigene Produkte nicht informiert sind.....
    0
     

  4. werde ich entsprechend weiterleiten und hoffen, dass die orange mitarbeiter informiert werden... ich geb dann bescheid...

    gruss marco
    0
     

  5. Da kann ich nur beipflichten, der Orange kundenservice ist Katastrophal!!! Echt nervenaufreibend!
    0
     

  6. Wichtig wäre es dass vorallem die Chefetage was davon mitbekommt. Die Mitarbeiter können ja nichts dafür und können auch nicht viel dagegen ändern. Entschieden wird eh in der oberen Etage!

    Gruss
    SPV
    0
     

  7. Glaub mir SPV die Chefetage hat davon Kenntnisse. Vor nich allzu langer Zeit waren die Mitarbeiter in diesen Call-Centeren zahlreicher. Ruft man heute auf die 0800 700 700 an, dann kannst Du geschlagene 10min auf jemanden warten (und wehe Du nervst Dich, dann wird einfach das Telefon abgehängt).

    Dieser Stinkeverein soll mal nicht so auf die Gewinnausschüttung achten, sondern mal auf den Service!
    0
     

  8. Hm, es kam auch schon vor dass ich aus der Leitung gefallen bin, und die 10 Minuten sind nicht untertrieben...
    0
     

  9. na ja, aus irgend einem Grund versuchen sich ja die Angestellten mit Strikes zu wehren.
    Ich möchte den Orangeangestellten auch nicht pers. angreiffen. Es liegt schon an der Führung. Aber mit Beleitigungen können wir die Probleme auch nicht lösen. Vorschläge sind gesucht.

    Schickt die Mitarbeiter an die Usertreffen und zahlt Ihnen den Samstag. Ihr könnt nicht erahnen wie günstig Euere Leute top ausgebildet werden. Und mal mit den Anwender Meinungen zu tauschen ist eine unbezahlbare Erfahrung.
    0
     

  10. Ja das stimmt Nepi. Service war noch nie die Stärke von Orange. Aber es wird immer schlechter! Da hast Du Recht! Wenn ich was wissen will ruf ich immer jemanden an, den ich kenne bei Orange. Die Hotline ruf ich nur noch zu Testzwecken an. Den gebrauchen kann man sie nicht. Ich reg mich nur auf! Aber die armen Mitarbeiter können ja auch nichts dafür. Es sind diejenigen in der oberen Etage, welche das Problem sind!
    Mensch Meier! Orange hätte soviel Potenzial! Da könnte man sowas tolles draus machen! Sie sind die Nummer 3 in der Schweiz! Man könnte locker die Nummer 2 werden! Wie ich schon Marco des öfteren gesagt habe! Swisscom fährt von mit dem Ferrari weg! Orange gurkt mit nem Porsche hinterher! Potenzial wäre da (>Porsche)! Aber der Fahrer ist scheisse! Sorry für die direkte Ausdrucksweise! Aber treffenderes Wort fand ich nicht!

    Gruss
    SPV
    0
     

  11. Hallo zusammen.
    Also, ich kann eigentlich nicht so mitreden, da ich mit Orange Support noch keine Erfahrung habe. Aber ich kann mir nicht vorstellen, dass es schlechter als Swisscom ist. Denn da habe ich schon Erfahrungen gemacht und ich denke: schlechter gibt's gar nicht.

    Gruss
    Frédo
    0
     

  12. Der Support wird heute mehr und mehr vernachlässigt von Unternehmen! Kein wunder, wenn die Preise stetig sinken und die Konkurrenz zunimmt...!

    Wenn sie dann nicht beim Kundendienst sparen, wird es eng!

    SCHADE!
    0
     

  13. Das ist leider so, die Swisscom ist keine Spur besser Darum wäre dies die Chance für Orange
    0
     

  14. treffendes Schlusswort nepi
    0
     

  15. @nepi: Ich kann dir nur beipflichten. Habe eben gerade geschlagene 12 Minuten mit einem lieben Mitarbeiter vom Orangesupport telefoniert. Der hatte nicht einmal eine Ahnung was SPV ist.

    Seit Freitag kann ich keine SMS mehr versenden und auch keine E-mails mehr abrufen. Ich erhalte immer die Fehlermeldung "Beim Download von Nachrichten ist ein Fehler aufgetreten". Der Supportmitarbeiter hatte absolut keine Ahnung an was das liegen könnte, aber er hat gesucht und gesucht und trotzdem nichts gefunden. Nach 12 Minuten meinte er, er müsse das Problem weitergeben, innerhalb der nächsten 24 Stunden werde mich wieder jemand kontaktieren.
    0
     

  16. GPRS abschalten und wieder aktivieren, und schon funktioniert wieder alles. So einfach ist das. Unglaublich, die lernen das nie.
    0
     

  17. Also du meinst Funkempfang aus und dann Funkempfang wieder einstellen? Oder wie kann ich GPRS sonst aus- und einstellen?
    0
     

  18. Dass muss Orange machen. Dein GPRS kurz abschalten und wieder einschalten.
    0
     

  19. Nehme mal an, an deinem Abbo hast du was geändert. Oder die Gratiszeit von Express ist abgelaufen. Dann müssen sie den Dienst nochmals aktivieren.
    0
     

  20. Nein ich habe gar nichts geändert, weder am Abo noch am Express. Das Abo läuft erst Mitte Januar aus.
    0
     

Ähnliche Themen

  1. Unterbruch beim telefonieren mit Qtek 9100
    Von ernis im Forum HTC Wizard
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 25.05.2006, 21:40
  2. Keine MMS, (Orangehotline)
    Von Chregu im Forum Plauderecke
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 05.01.2005, 18:36
  3. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 03.05.2004, 21:44
  4. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 05.03.2003, 13:27
  5. Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 25.12.2002, 17:16

Stichworte