Geht Activesync auch via GPRS? Geht Activesync auch via GPRS?
Ergebnis 1 bis 8 von 8
  1. ActiveSync so einzustellen, das man über WLAN abgleichen kann ist mit den meisten PPC's kein grosses Problem.

    Aber was muss man machen, das die Termine auch über GPRS ankommen?

    Konkretes Beispiel:
    Chef hat Rechner laufen und füttert Outlook ständig mit Termine.
    Mitarbeiter im Aussendienst mit MDA/XDA/Qtek baut GPRS-Verbindung auf und bekommt die eingetragenen Termine ins Pocket Outlook.

    Geht das?
    Geht das auch ohne Exchange Server?
    Wie könnte das mit dynamischen IP-Adressen funktionieren?

    Ich weiss, knackige Fragen, aber im Internet bin ich auch noch nicht fündig geworden.

    Danke im vorraus,
    Tom
    0
     

  2. Das kannst du nur mit dem Mobile Information Server machen. Dazu braucht es natürlich Exchange. Und damit alles einwandfrei funktioniert, musst du Exchange 2003 nehmen... ist nicht ganz so einfach... aber wenn du Hilfe brauchst, melde dich...

    gruss marco
    0
     

  3. Exchange Server wäre so als würde man mit Kanonen auf Spatzen schießen.

    Andere Idee.
    Ich habe gelesen, das man ein Virtual Private Network auch mit dem PPC einrichten kann.

    Hier ein bisschen zum Thema:
    http://www.csm.ornl.gov/~dunigan/vpn.html
    Ich kenn mich ja selbst nicht so gut aus.

    Wenn man es nun schafft den PPC über ein VPN durch das Internet hindurch mit dem Heim-Netz zu verbinden...

    Es müsste doch dann wieder möglich sein die Rechner im Heim-Netz über die Rechner-Namen zu erreichen. Und ActiveSync ist selbst über GPRS wieder erreichbar, so die Theorie.

    Vorteil gegenüber Exchange Server:
    Keine Lizenzkosten und hoffentlich geringerer Installationsaufwand.

    Hat schon jemand ein VPN eingerrichtet?

    Danke im vorraus!
    Tom
    0
     

  4. theoretisch kannst du schon ein vpn einrichten... ist auch möglich mit dem pocket pc aber der pocket pc kann nicht über tcp/ip so einfach synchronisieren.. ausser jemand kann das gegenteil behaupten !? ich frag noch meinen kollegen...

    gruss marco
    0
     

  5. In diesem Google Thread hab ich auch was gefunden.
    In dem Thread ist ActiveSync im Guest-Mode verbunden.
    Allerdings bleiben die eine endgültige Antwort schuldig.
    Soweit ich da rauslesen kann, kann Pocket Hosts die Rechner-Namen auf IP-Adressen abbilden.
    Ich werde mich mal weiter schlau machen.

    9 min für eine Antwort ist schon rekordverdächtig!!
    Danke,
    Tom
    0
     

  6. Saugute Seite zum ThemaActiveSync via VPN

    Zwei Sachen fehlen noch, dann passt's:

    Es wird ein analoges Modem auf der PPC-Seite verwendet.
    Dies gehört ausgetauscht durch eine GPRS-Verbindung(kleineres Problem)

    Der VPN-Server-Rechner und der ActiveSync-Rechner sind zwei separate Computer. Der Autor hatte massive Probleme, wenn sich beide Programme auf einem Rechner befinden.

    Grüsse,
    Tom
    0
     

  7. interessant! das hätte ich nicht gedacht...

    schade dass es mit gprs nicht geht aber andererseits auch verständlich...

    hm und zwei rechner sollten auch organisierbar sein... ein versuch wäre es wert...

    versuchst du das mal ?
    0
     

  8. War und bin immer noch sehr beschäftigt.
    Wenn es die Zeit zulässt versuche ich es mal.
    Werde zunächst nicht über gprs eine Verbindung aufbauen, sondern über DSL.
    Erstellung eines VPN's, wo beide Teilnetze jeweils mit einer DSL Verbindung zusammenhängen dürfte nicht mehr das Problem.
    Man muss sich halt Schritt für Schritt an das Problem rantasten.

    Schönen Tag,
    Tom
    0
     

Ähnliche Themen

  1. Geht nun Activesync via WLAN oder nicht....?
    Von @lexander im Forum Plauderecke
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 07.04.2008, 11:40
  2. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 22.01.2007, 19:49
  3. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 12.09.2006, 13:16
  4. Geht bei euch auch die wisbar site netmehr ?
    Von AcerN10 im Forum Plauderecke
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 01.06.2004, 09:07
  5. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 31.03.2004, 21:29

Stichworte