Seite 1 von 2 1 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 29
  1. [glow=red:c67ff15029]Zitat von Stohn (Mobilejoe):[/glow:c67ff15029]
    "SIMLock knacken"

    Ich finde es höchst bedenklich, wie im Allgemeinen mit diesem Thema umgegangen wird. Die Netzbetreiber verkaufen nicht SIMLocked Handys, weil sie damit die Nutzer ärgern wollen, sondern weil sie möchten, dass das SUBVENTIONIERTE Handy nicht in anderen Netzen benutzt wird. Die Subvention wird durch einen Businessplan errechnet, von dem man sich verspricht, dass z.B. durch das SPV eine erhöhte Nutzung der Datendienste stattfindet. Wird der SIMLock entfernt, ist das eine Art "Subventionsbetrug"...

    Sogut wie jeder Netzbetreiber bietet eine LEGALE Möglichkeit den Simlock zu entfernen (man zahlt die dann nicht wirksam werdende Subvention zurück...).

    Ich würde mir wünschen, dass solche (kriminellen) Nachfragen hier im Board nicht mehr auftauchen.

    Auch wenn mich wahrscheinlich nicht jeder Versteht und die meisten sich sagen "Wenn alle anderen Bescheißen, dann kann ich das ja auch..." hoffe ich doch, dem Einen oder Anderen mit diesen Worten erreicht zu haben.


    [glow=green:c67ff15029]Was meint ihr dazu? Meine volle unterstützung hat er.[/glow:c67ff15029]

    Quelle: http://www.mobilejoe.de/Forum/viewto...517&highlight=

    gruss cruel
    0
     

  2. Nun ja, man muss auch sehen, dass ein normales Handy welches man mit Vertrag kauft keinen Lock hat.

    Ich habe zwar nichts gegen das Unlocken, aber ich selber würde es auch nicht tun.
    0
     

  3. Na ja, einen Grund hat es bestimmt, dass die Geräte den SIM-Lock drin haben, da hat Stohn schon Recht. Man muss die Anbieter schon verstehen. Aber auch die Kunden, denn nicht jeder will unbedingt den Anbieter wechseln, jedoch möchte man das Smartphone doch haben! Was wird gemacht? Man kauft eins bei Orange (ohne Abo) und entfernt den SIM-Lock. Orange hat dann ja trotzdem ein SPV mehr verkauft. Jedoch ohne Abo! Ich kann beide Seiten verstehen. Jene von Orange jedoch besser. Denn: Schliesslich hat Orange den ganzen Aufwand gehabt, mit Microsoft und HTC um das SPV zu entwickeln. Nun wäre es ja nicht ganz ok, wenn das gleiche SPV auch dann von Swisscom und Sunrise verkauft werden könnte. Die würden dann einfach den fertigen Kuchen essen! Und Orange hat geschufftet! Neee. Find ich nicht ok. Die Anderen sind ja nicht auf die Idee gekommen, das Projekt zu verwirklichen. Orange schon! Sollte auch belohnt werden. Soweit meine Meinung.

    Gruss
    SPV
    0
     

  4. smartphone2002.info Gast
    Man kann ja auch ein baugleiches Qtek oder iMate Smartphone kaufen. Die kommen ja bekanntlich ohne SIM-Lock.
    0
     

  5. @Cruel

    Ich hab den Sim-lock trotzdem draussen bei meinem SPV E100 , denn für ein Handy wechsle ich nicht von Swisscom zu Orange!
    Was andere denken ist mir egal, ist ja meine Sache und mein Handy, darum verstehe ich nicht, warum nicht jeder für sich schaut und selber entscheidet, Sim-Lock raus oder nicht?

    Ist doch verständlich oder nicht?

    Gruss

    Yannick
    0
     

  6. Ich habe ihn heute auch rausgenommen, da ich mein altes SPV meinem Bruder gebe, sobald das SPV E200 draussen ist...

    Also ich finde dass das schon legal ist... ich habe 1 jahr Orange gehabt, und werde auch wieder einen orange-vertrag nehmen...
    0
     

  7. Damals als ich es gekauft habe, hat man mir gesagt, wenn der Vertrag abgelaufen sei wird ein Update zum unlock bereit gestellt (Das erste Jahr des Vertrages)
    0
     

  8. alles schön und recht. aber ist wohl bekannt dass der anbieter (in diesem fall orange) die entwicklungskosten wieder reinholen muss! und wenn das nicht gelingen wird oder würde müsste man sich als firma dann überlegen ob das überhaupt noch einen sinn hat!!!

    wenn alle so denken würden wie yannick (nix gegen dich persöhnlich yannick ) dann würde früher oder später es kein smartphone namens spv mehr geben ist doch eine logische folge davon. wenn ein unternehmen nicht wirtschaftlich denkt nun ja dann kann man bald konkurs anmelden. ist wie 1 + 1 rechnen!!!

    meiner meinung nach ist es ein beschiss. wenn ich dies so direkt sagen darf, der egoismus des individums mensch ist halt immer grösser... wohin das führt na das sehen wir dann... (siehe oben ist eine variante).

    PS: DIESER BEITRAG IST AUF NIEMANDEN GERICHTET DER GEPOSTET HAT!!!! UND NIEMAND MÖGE DIES ALS EINEN PERSÖHNLICHEN ANGRIFF VERSTEHEN!

    grüsse cruel
    0
     

  9. He, aber wartet jetzt mal - WAS HAT ORANGE SO GROSSARTIG ENTWICKELT?

    Ich sehe Orange als den ersten Vertriebspartner, welcher das SPV ganz einfach aufs Netz angepasst hat, und noch 2, 3 weitere Details änderte (Orange Update - wo man noch nie etwas anständiges zum Download hatte und dieses Sicherungstool - wo Outlook synchronisation weit besser funktioniert).

    Das Betriebssystem ist wie wir alle wissen von Microsoft, und die Hardware auch von irgend einer komischen Firma.

    Ich denke die Entwicklungskosten haben sich für die ganze riesige Orange Familie - welche übrigens sehr gute Zahlen geschrieben hat - relativ gering belaufen.
    0
     

  10. Ich weiss zwar nicht genau wie es gelaufen ist, aber soooo tief waren die Entwicklungskosten für Orange vermutlich schon nicht. Ja, die Software stammt von MS und ja, die Hardware ist von einer "komischen" Firma (namens HTC). Aber ich glaube käumlich, dass sie dafür nichts oder fast nichts kassiert haben von Orange!
    Korrigiert mich, wenn ich falsch liege, aber ich glaube Orange war der Auftraggeber. Oder? Und der Auftraggeber, hat oft einen nicht unwesentlichen Anteil der Kosten. Bitte korrigiert mich, wenn ich falsch liegen sollte. Ich nehme dies nur an, dass es so ist.
    Es ist zwar eine riesig grosse Orange Family! Da hast Du Recht, jedoch mit nem Wurm drin! Die hängen nicht direkt zusammen, wie z.B. Vodafone. Jede Orange (Orange CH oder Orange UK usw.) ist ne eigene Firma! Da wird auch nicht Geld rumgeschoben! Für fast jedes Orange-SPV-Land wird ja auch ein eigenes Update entwickelt! (Oder Marco? Korrigier mich nötigenfalls!) Und diese Kosten trägt auch das einzelne Orange-Land. Bei der zentralen Entwicklung weiss ich zwar auch nicht, wie die Kosten verteilt wurden, möchte aber auch nichts Unüberlegtes in die Welt setzen.

    Wie gesagt, korrigiert mich, wenn ich auf ner falschen Insel angelegt habe.

    Gruss
    SPV
    0
     

  11. Hm, ich gehe nicht davon aus, dass jedes Land eine eigene Software für das SPV entwickelt hat - das wäre ja "idiotisch" - natülich musste die Sprache usw. angepasst werden, aber da hat sicher nicht jeder sein eigenes Ding gedreht! - Da ist es doch unwichtig ob Geld von einem Orange zum Anderen fliesst.

    Korrigiert mich wenn ich falsch liege... (Tut Ihr ja sowieso )

    Auf der Orange Homepage steht:

    Aktienanteil von 100% - Orange SA welche zu France Telecom gehört, hat vertiefte internationale Erfahrung im raschen Ausbau von neuen, mobilen Hochleistungs-GSM 1800 Kommunikationsnetzen und ist für seine pionierartigen Eigenentwicklungen bekannt. So realisierte Orange eines der beiden grössten GSM 1800-Netze der Welt.

    Orange betreibt ausserdem das erfolgreichste GSM 1800-Netz der Welt mit gegenwärtig über 11 Millionen Abonnenten in Grossbritannien. Im Mobiltelefonie-Marketing, in Verkauf, Distribution und Kundenbetreuung ist Orange als führendes Unternehmen anerkannt. Viele der von Orange eingeführten Marketing-Innovationen, wie etwa die Fakturierung pro Sekunde oder Inklusiv-Übertragungspakete, werden heute auch von der Konkurrenz angewendet.
    0
     

  12. Auf der Orange-Homepage steht.....

    Ja steht schon da. Stimmt. Aber wieso haben die es immer noch nicht geschaft, die Netze zusammen zu integrieren, wie z.B. Vodafone? Wenn Du in ein fremdes Land gehst, wo auch Orange ist, bist Du mit deinem Orange ein Fremder. Einzelne Orange-Länder bieten inzwischen Vereinfachungen an, wie z.B. Rufnummer-Anzeige usw. Bei Vodafone sind alle Vodafone-Netze zusammen. D.h. Vodafone PrePay Germany kann seine Karte auch mit ner PrePay von Vodafone Hungary in Ungarn aufladen. Und als Vodafonekunde hat man weltweit in allen Vodafone-Ländern bevorzugte Preise oder kann die heimische Hotline im Ausland via heimische Kurznummmer anwählen, usw. Die sind alle vernetzt. Das waren ein paar wenige Beispiele. Und das ist nicht gerade erst aufgeschaltet worden!!

    Orange kennt das noch nicht.
    Betreffend Update. Ich weiss nicht, ob nur die Sprache jeweils angepasst wird. Denn wieso war das DK-Update mit dem SMS-Zeichen-Zähler schon uns voraus? Wir hatten das erst später. Und dann noch nur "halbbatzig"!

    Gruss
    SPV
    0
     

  13. Sind wir ein bisschen vom thema abgekommen?

    die frage ist doch nicht ob orange diese entwicklungskosten vermag oder nicht.

    grüsse cruel
    0
     

  14. Darüber schreib ich auch gar nicht. Ich versuche lediglich meine Meinung kundzutun, dass der SIM-Lock von Orange gerechtfertigt ist. Aufgrund diversen Tatbeständen....

    Langer rede kurzer Sinn. Meine Meinung: SIM-Unlock ist ok, da Orange das Angebot anbietet und nicht die Konkurrenz. Deshalb verdienen sie es auch, ihr Netz zu benutzen. Die Konkurrenz hat kein solches Angebot, wieso sollen sie dann profitieren, indem man ihr Netz benützt?

    Gruss
    SPV
    0
     

  15. Hallo zusammen!

    Ich lese schon ne ganze weile das ganze Forum mit aber konnte mich erst jetzt zum Anmelden überwinden

    Zum Unlock Thema eine Fallstudie:

    Ich bin Orange Kunde und besitze ein Spv. Ich bin aber auch Snowboarder Da man mit Orange ja bekanntilicher weise in den Bergen kein Empfang hat habe ich noch eine Swisscom easy karte.

    Soll ich mir jetzt ein zweites Handy kaufen nur weil Orange in den Bergen (und auch an anderen Orten) kein Empfang bietet??

    NEIN, ich unlocke das Spv und alles ist i.O.

    Ich besitze zwar noch kein Spv (mit hat immer die Kamera gefehlt) aber realistisch ist dieses Beispiel allemal und sobald das Spv e200 raus ist hab ich so eins

    mfg dailay

    PS: Kann man das Spv e200 eigentlich schon Unlocken??
    0
     

  16. SIM-Unlock des e200 ist noch nicht vorhanden, jedoch denk ich mal, nur noch eine Frage der Zeit!

    Gruss
    SPV
    0
     

  17. Vielen dank!

    das hoff ich doch schwer sonst funktioniert ja meine fallstudie nicht
    0
     

  18. wo fährst gehst denn du boarden?!

    gruss noise
    0
     

  19. hmmm... das ist schwierig (meinringen hasliberg, davos, flims, laxx, andermatt, sattel hochstuckli, gränchen)

    das währs in etwa
    0
     

  20. wirst von mir hören hier... 8) möchte ich nachprüfen. ich war auch in genügend skigebieten und hatte kein problem mit dem empfang.

    gruss noise
    0
     

Seite 1 von 2 1 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. SIM unlock
    Von Davor im Forum Orange SPV Forum (SP)
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.07.2005, 07:10
  2. Allgemein
    Von NoVeK im Forum Programmieren
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 30.11.2004, 08:24
  3. Sim unlock
    Von jasamto im Forum Plauderecke
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 18.12.2003, 18:30
  4. spv unlock
    Von roy im Forum Plauderecke
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.04.2003, 18:11
  5. unlock!!!!!!!!!!!
    Von rigo26 im Forum Plauderecke
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 05.04.2003, 13:24

Stichworte