Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. Wolfgang Gast
    Hallo alle miteinander

    ich habe wahrscheinlich eher ein ungewöhnliches Problem.
    Zumindest habe ich bis jetzt hier im Forum dazu noch keine Hilfe gefunden.

    Ich habe aus Versehen meinen Microdrive in meinem Loox formatiert.
    Jetzt kann ich die Karte auf keinem PC mehr lesen.
    Ich müsste die also irgendwie umformatieren, so dass ich sie wieder in meiner Kamera und meinem PC lesen und beschreiben kann!

    In der Kamera kann ich sie leider nicht formatieren.
    Das habe ich schon probiertt.

    Es wäre wunderbar wenn mir jemand helfen könnte.

    Viele Grüße


    Wolfgang
    0
     

  2. Hallo Wolfgang

    Dein Problem liest sich ein bisschen komisch, zumal mir noch nie eine formatierter Datenträger unterkam, der nicht auch vom PC erkannt und formatiert hätte werden können.

    Teste mal, ob Du die Karte im Loox noch lesen kannst.
    Falls das geht, müsste sie auch im PC lesbar sein. Vielleicht musst Du ein bisschen warten, bis die Karte wiederum erkannt wird (kann mitunter bis zu einer Minute dauern, da die Sektoren, Spuren etc. nicht automatisch ausgelesen werden können.

    Wenn das nichts nützt, bzw. die Karte nicht einmal mehr im Loox erkannt wird, scheint sie kaputt zu sein.

    Post auf jeden Fall nochmals und beschreibe Deine Feststellungen.

    Gruss, @lex&er
    0
     

  3. hilft dir sonst dies hier weiter: http://www.pocketpc.ch/viewtopic.php?t=2487 ?

    gruss marco
    0
     

  4. versuche mal, die das Drive auf dem C zu formatieren, FAT16, 16kb Cluster.
    0
     

  5. Gast
    Hallo alle miteinander,

    vielen Dank für eure schnellen Antworten.

    Also es ist jetzt so: Die Microdrivs werden von dem Pocket PC erkannt und ich kann auch Daten darauf speichern.
    Mein PC erkennt allerdings die Micros nicht.
    Der Explorer im PC hängt sich auf, wenn ich das Laufwerk mit den Micros anklicke. Also kann ich die auch nicht neu formatieren.

    Ich glaube ich müsste mit Fat 16 formatieren, wenn die Micros erkannt werden würden. Werden Sie aber nicht.

    Viele Grüße


    Wolfgang
    0
     

  6. Du musst das MicroDrive auch nicht im PC haben um es in der von Yves angegebenen Konfiguration zu formatieren. Versuche es mal mit diesem Programm http://www.softwinter.com/storagetools.html Formatierung/ScanDisk/Defragmentierung... Es ist eine 14 Tage Trialware, so kannst Du mal ausprobieren ob es Dir etwas hilft, und wenn ja kannst Du es ja immer noch kaufen, oder Du wartest einfach bis es Dir wieder passiert und kaufst es dann. Also mir hat es bereits bei dem selben Problem geholfen, den mein PC ist immer eingefroren wenn ich das Microdrive in den Reader gesteckt habe . Darauf hin habe ich mit dem erwähnten Programm so eine Art ScanDisk durchgeführt und "Guckst Du" mein PC hatte keine Probleme und ich hatte nicht einmal Daten verloren "Cool"
    Gruss Ingmar
    0
     

Ähnliche Themen

  1. SD Karte kann nicht formatiert werden
    Von janosch im Forum Plauderecke
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 16.01.2010, 15:49
  2. IBM MicroDrive - 1GB - Defekt
    Von Xdreamer im Forum Plauderecke
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 06.10.2005, 21:00
  3. Microdrive mit Nagivon 4
    Von Enrique22 im Forum Plauderecke
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.09.2004, 22:59
  4. Microdrive - Stromverbrauch
    Von curcuma im Forum Plauderecke
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 26.08.2003, 21:02
  5. 1Gb IBM Microdrive im Kt. Tessin???
    Von chris im Forum Plauderecke
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 27.08.2002, 20:57

Besucher haben diese Seite mit folgenden Suchbegriffen gefunden:

microdrive formatieren

microdrive wird nicht erkannt

looxibm microdrive 1gb mit windows 7

Stichworte