Ich habe ein paar Fragen hinsichtlich der Datensicherheit der Daten auf einem
Pocket PC bei Anschluß an ein LAN bzw. WLAN.

Ich habe noch nie einen PPC an ein Netzwerk angeschlossen, so daß ich hierzu
absolut keine Kenntnisse habe. Soweit mir bekannt, kann man auf dem PPC
keine Ordner freigeben. Lassen sich nur die kompletten Daten freigeben oder
sperren und wenn ja, wie ? Kann hier zwischen Daten auf dem PPC und auf
einer Speicherkarte zusätzlich unterschieden werden ??? Sind Sicherheits-
lücken bei dem PPC bekannt, über welche sich fremde einfach in den PPC
"einhacken" können und die Daten kopieren können ?
Wie sieht es bei WLAN aus ? Was ist zu beachten, wenn man sich z. B. bei
"unbekannten" Hot-Spots anmeldet (in Hinblick auf die Datensicherheit auf dem
PPC) ??? Normalerweise hat jeder auch wichtige, persönliche Daten auf dem
PPC wie z. B. Adreßbuch, eigenen Finanzstatus usw. und daher möchte ich
die sicherheitsrelevanten Fragen klären, bevor ich mir eine WLAN-Karte oder
ein PDA mit integriertem WLAN kaufe. Natürlich ist es wohl am sichersten, alle
sensiblen Daten auf einer Karte zu speichern und diese beim Anschluß an ein
LAN/WLAN zu entfernen, aber das möchte ich nach Möglichkeit vermeiden.
Gibt es (abgesehen von Crypto-Tools für die Daten auf den PPC/Karte
selbst) weitere Programme wie Firewalls, damit ein Zugriff über das Netzwerk
effektiv gesperrt bzw. eingeschränkt werden kann ?