Ergebnis 1 bis 9 von 9
  1. Svenrutten Gast
    Hello zusammen

    Da ich aus diesem Forum schliesse, dass einige GPS nutzen, wollte ich fragen, welche hardware, welche software und mit welcher zufriedenheit ihr GPS nutzt?
    0
     

  2. Also Softwaremässig ist der MobileNavigator das höchste für mich persönlich. Aber TomTom ist auch sehr gut. Beide liegen fast gleich auf. Hardwaremässig nehme ich immer die standard Hardware die dazu jeweils geliefert wird... so funktionierts bei mir recht gut...

    gruss marco
    0
     

  3. Svenrutten Gast
    Danke!

    möchte zu meinem ipaq 2210 eine CF-GPS-Karte kaufen...

    hm, die Software ist aber ziemlich teuer..
    0
     

  4. gps ist leider ne teure sache... aber bevor du was kaufst, würde ich ev. noch an einem unserer usergroup treffen vorbei schauen. da hat es einige mit gps und jeder kann dir mal so seine Meinung sagen...

    gruss marco
    0
     

  5. aironaut Gast
    Klar kostet die software was, aber wenn du die anschaffungskosten und den funktionsumfang mit nem garmin gps oder auch mit nem einbau navigationssystem vergleichst kommt dich das ganze auf nem pocket pc immernoch sehr günstig.

    Ich benutze TomTom Navigator mit nem günstigen Haicom GPS und binn äusserst zufrieden damit.
    0
     

  6. Hallo Sven

    Ich benutze nen iPaq 3630 mit TTN2 und nem Garmin Legend GPS-Handy. Diese Geräte und die SW arbeiten tip-top miteinander, wenn es auch ein bisschen umständlich ist, das GPS-Handy jedesmal anzuhängen und von Hand einzuschalten. Der Vorteil daraus ist, dass ich das GPS-Handy am Bestimmungsort auch gleich mal mitnehmen kann und z.B. Geocaching machen. Seit gestern habe ich mir aber eine GPS-Maus ins Auto gehängt (hab gerade keine Bezeichnung vorliegen), die auch sehr gut funktioniert, wenn auch nicht netzunabhängig (12V-Autoadapter).

    Falls Du das GPS also nur gerade mal im Auto benutzen willst, so empfehle ich Dir ne stationäre GPS-Maus (gibt viele verschiedene Anbieter), da Du dann hierfür auch gleich das Verbindungskabel fix verlegen kannst.

    Alternativ gibts auch von TomTom eine GPS-Maus mit BT (ist halt ne Kostenfrage!), die Du kabellos verbinden kannst. Leider soll die Betriebszeit des GPS-Akku bei diesem Gerät nur gerade bei <8Std. liegen, sodass Urlaubsfahrten eher nicht in Betracht gezogen werden können.

    Als weiteres feature empfehle ich Dir eine fixe Installation der PDA-Halterung im Auto. Ich habe in meinem Fall lediglich die serielle Docking mittels Gummiband am Getränkehalter in der Mittelkonsole fixiert (hält aber sicherlich keine Vollbremsung aus), womit ich diese Methode nur bedingt weiterempfehle und ausdrücklich als Provisorium bezeichne. Aus diesem Grund empfehle ich eine Halterung, die man z.B. am Lüftungsgehäuseschlitz anschrauben oder anspannen kann. Es gibt auch Halterungen, die mittels Saugnapf an der Windschutzscheibe haften, von denen ich aber aus eigener Erfahrung abrate, da auch diese keine Vollbremsung aushalten und so hoch angebracht sind, dass einerseits die Sicht eingeschränkt ist und andererseits bei starkem Gegenlicht kaum etwas auf dem Display erkannt werden kann. Besser sind Schwanenhalsmotagen an der Mittelkonsole (Kardanschacht) mittels Schraubverbindung. Leider bedingt diese Methode einen nicht-rückgängig-machbaren Eingriff am Interieur (und die Knutscherei mit der Freundin nebendran wird zur Artistenübung ).

    Falls Du noch weitere Anreize suchst, poste einfach nochmals

    @lex&er
    0
     

  7. Also, ich hab glaub ich schon fast jedes auf dem Markt erhältliche GPS Paket für PPC getestet. Dabei ist mir folgendes aufgefallen:

    TomTom Navigator 1 + 2
    TomTom Programm ist absolut genial! Vor allem die 3D Navigation find ich spitze! Auch die Möglichkeit direkt aus dem Adressbuch raus zu Navigieren ist sehr praktisch. Was aber der blanke Horror ist, ist das Kartenmaterial. Strassensperren, welche seit über 6 Jahren vorhanden sind, kennen die TeleAtlas Karten nicht. Auch die Routenberechnung funktionieren in der Version 1 + 2 nicht zufriedenstellend. Man findet zwar meistens sein Ziel, jedoch macht man manchmal Umwege von mehreren 10-20 Kilometer. Dafür kann man die Sprachausgabe selber anpassen... das ist auch noch Toll ... so eine Sprachausgabe in "Bärndütsch" oder "Züridütsch" ist mal was anderes.

    Navman 3400 / 3450
    Das Programm ist zweckmässig. Könnte aber noch etwas mehr Features wie z.B. Navigation aus dem Telefonbuch, auch das Menu dürfte etwas umfangreicher sein!
    Absolut genial sind dagegen die Navtech Karten (in den meisten eingebauten GPS auch verwendet)! Das Kartenmaterial ist aktuell sogar Sperrungen und neu gestaltete Kreisel (welche in den letzten 4 Monaten erstellt wurden) sind vorhanden. Auch die Navigation ist perfekt. man wird auf dem schnellsten Weg zum Ziel geführt. Praktisch ist auch die "über Land" funktion. D.h wenn die entsprechenden Karten installiert sind (Europa = ca. 480MB) kann von München nach Neapel direkt navigiert werden, ohne lästiges Kartenwechseln.

    PoverLoc Destinator
    Gutes Programm. Etwas chaotisch gestaltet. Leider hat auch der Destinator TeleAtlas Karten dabei. D.h. man ist nicht auf dem aktuellen Stand.

    Also, meine Empfehlung an Dich wäre: ganz klar Navman! Gutes stabiles Programm, super Kartenmaterial. Mit den Mankos der Software kann man ohne probleme leben.

    Brauchst Du mehr Infos.... kein Problem... schreibs einfach hier rein, oder schreib ne eMail.

    Gianni
    0
     

  8. Merci Gianni für deine Erfahrungen! Ich brauche den Navman auch oft... ist halt praktisch auf dem Motorrad oder sonst wo unterwegs ohne Strom...
    0
     

  9. Röbi Gast
    Hallo
    Habe im LKW ein fest eingebautes Navigationsgerät von VDO mit der aktuellsten Software von Navtech, auch die hat ihre Mücken , gleich wie Tele-Atlas.
    Privat verwende ich TomTom mit der original GPS-Mouse von Destinator ( Bluemouse von Royaltek ) .
    Läuft einwandfrei.
    Gerade im Wohnmobil finde ich es gut mit der Einbindung von POIs , zum Beispiel Wohnmobilstellplätze.
    Leider habe bis heute nur solche von Deutschland gefunden.
    Vielleicht kennt jemand noch andere in Europa.
    Gruss Robert
    0
     

Ähnliche Themen

  1. Frage zu GPS
    Von im Forum HP Forum (PPC)
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 14.12.2005, 10:10
  2. MSN frage...
    Von da AnTu im Forum Plauderecke
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 02.01.2005, 20:13
  3. Frage zu AoE für PPC
    Von animelover im Forum Plauderecke
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 16.11.2004, 15:55
  4. frage
    Von RafaelNiggli im Forum Plauderecke
    Antworten: 52
    Letzter Beitrag: 06.05.2004, 22:19
  5. PDA FRAGE
    Von RafaelNiggli im Forum Plauderecke
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.05.2004, 15:59

Besucher haben diese Seite mit folgenden Suchbegriffen gefunden:

tomtom berndeutsch

garmin berndeutschcontentprogramme geocaching IPAQ 2210

Stichworte