Seite 1 von 2 1 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 36
  1. Martin Gast
    Hi,

    ich habe ein paar Kratzer auf dem Display meines Ipaqs und nun habe ich die Frage, ob schon jemand Erfahrungen oder einen Tipp für mich hat, wie man diese entfernt.

    MfG

    Martin
    0
     

  2. Ich denke das dürfte noch schwer werden. ausser auswechseln... gibt es ev. eine paste die man aufstreichen kann? ev. etwas das es bei handy auch gibt? aber ein konkreten Tipp habe ich nicht...

    gruss marco
    0
     

  3. Martin Gast
    Danke für deine Antwort, ich werde es mal mit so einer Paste probieren. Werde mich aber noch durchfragen ob das auch geht.
    Wenn ich was bei Compaq in erfahrung gebracht habe, werde ich es schreiben.

    MfG

    Martin
    0
     

  4. Oja das wäre super wenn du ein Feedback zurück geben konntest.

    En schöne obe no!

    Gruss Marco
    0
     

  5. ich konnte damals vor Jahren mit der Reparierpaste von Swatch für Kunststoffuhrengläser die paar Kratzer auf meinem Compaq Aero entfernen. Wichtig ist einfach, dass nicht zu viel Druck ausgeübt werden darf. Diese Pasten leben zwar davon, dass sie unter Druck eingerieben sich mit dem Kunststoff verbinden, aber es geht auch so, mit vorsichtigem und langem (so 10 20 minuten) Polieren gingen die Kratzer nachhaltig raus.
    0
     

  6. Das werde ich mal testen, mit so einer Paste.

    Weiß einer wo man so Folien Kaufen kann? Ich suche aber einen Vertrieb aus Deutschland.


    MfG

    Martin
    0
     

  7. Ich bin nicht sicher welcher Shop dir lieber ist, aber :
    http://www.widget.de/ und http://www.fawis.de/ wären meine Vorschläge.

    Gruss Marco
    0
     

  8. probier es zuerst mal mit Elmex oder einer anderen zahnpaste... bei meiner uhr hat es zumindest tip-top funktioniert. grosse kratzer wirst du so natürlich nicht rausbringen.... aber es ist ein versuch wert....

    Gruss
    Martin
    0
     

  9. öh das ist ne idee! streicht man dann die Zahnpasta einfach übers display und dann wieder wegputzen und fertig? das muss ich mal versuchen
    0
     

  10. Danke für eure Antworten.

    Ich denke nicht, dass das mit der Zahnpasta so ne gute Idee ist, außer man will sich die Zähne mir dem Ipaq putzen
    0
     

  11. Hi,

    habe mir jetzt so eine Folie für mein Display geklauft. Sie ist von Brando.

    Wie schaffe ich es, das ich keine Fusseln auf der Folie habe, gibt es da einen Trick oder so? Ich wasche es immer ab und dann tockne ich es mit einem Tuch und da sind sie schon, die Flusen.

    MfG

    Martin
    0
     

  12. Das kommt auch je nach Folie, dass man mehr oder weniger Fuseln hat. Ich denke es müsste so eine anti-statik Flüssigkeit sein... ich glaube ajax bentutz man doch für sowas? ev. wenn du mit sowas ganz wenig die Folie putzt?
    0
     

  13. Oder es gibt doch extra so tücher unter anderem auch zum Brillen oder Bildschirme zu putzen. Die sind doch auch anti-statisch. sowas könnte auch helfen!
    0
     

  14. Danke,

    ich weiß aber nicht genau ob ich Reinigungsmittel benutzen darf. Auf der Packung steht nur, das man es waschen soll und dann mit eine Föhn trocknen. Es ist nur so, dass das mit dem Föhn nicht so klappt.

    Die Folie kann ich aber nur jedem empfehlen, der sein Display schonen will. Den kratzer, den ich hatte sieht man nicht mehr und man merkt auch nicht wenn man darüberfährt.

    Wenn ihr so einen Kratzer habt, braucht ihr nicht vom Hersteller Hilfe erwarten, bei mir war es Compaq und die waren super unhöflich . Es heißt nur, das man es mutwillig kaputt gemacht hat, obwohl ich nur den orginal Stift hergenommen habe. Na ja nimmt eine Folie, dann geht das schon.

    MfG

    Martin
    0
     

  15. Ich habe die von Justguard und die Folien von Covertec getestet. Beide sind sehr gut. Die Covertec Folie ist noch etwas dicker. Aber bei beiden habe ich bis jetzt kein Problem mit Staub... Nun ich selber bevorzuge es sowieso, ohne Folien zu arbeiten... aber das kommt natürlich drauf an, wie man das Gerät nutzt.

    gruss marco
    0
     

  16. hey...
    das mit der zahnpasta war echt kein witz....
    für den ppc ev. nicht ganz so toll wie eine folie, das geb ich ja zu, aber z.b. für eine uhr ist das wahrscheinlich die billigere und sicher nicht schlechtere lösung als eine teure salbe....
    einfach ein wenig zahnpasta (elmex funktioniert ) auf ein tuch das nicht fusselt streichen und dann die uhr damit polieren (natürlich nur bei plastik-oberflächen...)
    ritzen müssen ev. ausgewaschen werden, weil sie sonst weiss bleiben und nach minze riechen

    Gruss
    Martin
    0
     

  17. hm ev. wirkt die elmex wie ein ganz feines schleifpapier! das könnte die Lösung sein... ich werde es auch mal versuchen, wenn ich einen kratzer habe...

    gruss marco
    0
     

  18. also der tipp kommt ursprünglich von einem ausbilder, als ich noch in der lehre war. er hat das so erklärt, dass kunststoff unter druck zu fliessen beginnt, und das (so interpretiere ich das) die Elmex wie auch diese Poliergels diesem Effekt etwas nachhelfen. Es gibt also keine (oder nur unwesentliche) abnutzung, sondern eher eine verlagerung...

    wie auch immer, wenn man sich etwas zeit nimmt, ist man doch erstaunt über das Ergebnis (und da meine ich nicht nur die neue Geschmacksrichtung der Lieblingsuhr 8) )

    Gruss
    Martin
    0
     

  19. achso ist das! Kannte ich bis jetzt nicht. Aber ist eine wirklich super Idee. bin dann gespannt wie gut das auf meinem Display ist... momentan habe ich noch keine Kartzer aber wer weis...

    Merci auf jeden Fall!
    0
     

  20. @lex&er Gast
    Hallo Kratzgeschädigte

    Ganz falsch .... benutzt bloss keine Zahnpasta, Brillenputz-Tücher oder -Reiniger, damit schickt Ihr Euren Touch-Screen oder das ganze Gerät schneller zum Schrotthändler als Euch lieb ist. Die einzige richtige Lösung sind die Display-Folien oder ...

    Falls Euer Touch-Screen schon ein bisschen verkratzt ist (keine tiefen Kratzer), dann hilft Euch TURTLE-WAX (nein ... ich bin kein Vertreter von Autozubehör, der die obige Marke vertritt). Jeder Autofahrer oder jeder Autobesitzer sollte Turtle-wax kennen.

    Das wichtige bei Turtle-Wax ist, dass man den richtigen erwischt. Es gibt inzwischen unzählige von Produkten, die je nach Lackbeschaffenheit unterschiedlich ausgelegt sind. So benutzen z.B. Turtle-wax Produkte für Metallic-Lacke feine Diamant- oder andere Schleifpartikel, die die oberste (durchsichtige) Lackschicht ruhig ein bisschen abschleifen dürfen, um der Oberfläche den gewünschten Glanz zu verleihen.

    Nun aber zu unseren PDA's. Ich habe das ganze selber schon ausprobiert und es ist fantastisch!!! Der PDA und selbst der Touch-Screen erhalten eine zusätzliche Schutzschicht, die selbst staubabweisend ist und verbrauchte Stiftspitzen über den Touch-Screen gleiten statt kratzen lassen. Der Effekt hält je nach Gebrauch bis zu 2 Monaten an. Ich empfehle den Vorgang alle Monate durchzuführen, da ich den PDA doch täglich öfters benutze.

    Nun zur Behandlung selber: Wischt den Pocket-PC vorher mit einem weichen Tuch (faserloses Brillenputztuch) vorsichtig ab und entfernt STaub, Hautschuppen, Schweissrückstände u.ä. Nehmt dann einen Wattebausch und tropft (aber wirklich) wenig von dem Turtle-wax drauf. Keine Angst, die grünlich schimmernde Creme hinterlässt keine Türkis-Farbe auf den Silbernen Dingern. Jetzt streicht den ganzen PDA vorsichtig dünn damit ein. Achtet darauf, dass vom Turtle-wax nichts in die Öffnungen gerät, verstopft sie notfalls mit einem Zahnstocher o.ä. Beim Touch-Screen ist darauf zu achten, dass Ihr ein neues sauberes Wattebäuschchen (nett der Begriff) nehmt und frisches Turtle-wax. Auch hier wieder vorsichtig den Touch-Screen bis in die (vorher gereinigten) Ecken einstreichen.

    So, nun sollte der gesamte PPC eingestrichen sein. Besitzer mit verkratztem Jacket oder Expansion-Pack können diese Teile auch noch behandeln. Die Dinger werden dann zwar ein bisschen mehr glänzen ... wers mag?!?

    Nun könnt Ihr erst mal ne Kaffee-Pause oder ne Zigaretten-Pause (ich will niemanden zum Rauchen verführen) einlegen. Nach ca. 10 bis 20 Minuten nehmt Ihr einen frischen Wattebausch und reibt den ganzen PPC wieder ab. Achtet hierbei darauf, dass Ihr mit dem Touch-Screen beginnt. Reibt mit der Watte so lange, bis Ihr merkt, dass das Wax wieder restlos abgerieben ist. Macht Euch dann hinter den Rest Eurer Geräte (achtet wieder auf die Öffnungen und Löcher). Wechselt die Watte zwischendurch immer mal wieder aus.

    Wenn Ihr nun Euren PPC betrachtet, werdet Ihr feststellen, dass das Teil viiiiiel schöner aussieht, eher wie neu. Wenn Ihr es anfasst, fühlt er sich fast so an wie aus Seide. Der Haupteffekt kommt zum tragen, wenn Ihr den Touch-Screen benutzt. 8O Der Stift gleitet fast wie von selbst über den Touch-Screen. Angenehmer Nebeneffekt, kleinere Kratzer werden vom Wax auspoliert oder gefüllt, sodass man sie kaum oder weniger sieht.

    Jetzt noch das wichtigste, betreffend Putzzeug:

    Folgendes Turtle-Wax Produkte kann ich wärmstens empfehlen: Der Strich-Code des Products lautet; 5010322540592 - von anderen Turtle-wax Produkten würde ich die Finger lassen, ausser jemand anderes möchte es damit probieren und weiterempfehlen bzw. nicht.
    Bei der Watte greift Ihr am besten zu Wattebäuschchen (keine Watte-Pads!!). Nehmt nicht die billigsten, denn diese können Fremdkörper enthalten, die auf dem Gerät und Touch-Screen kratzen könnten.
    Das Brillenputztuch muss absolut trocken sein und neu. Diese gibts bei jedem Optiker für ca. CHF 5.-.

    So, falls noch jemand Fragen hat, dann kann er mir gerne schreiben bzw. mailen; Psioneer@gmx.ch

    Gigs, @lex&er
    0
     

Seite 1 von 2 1 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. "Workshop": Kratzer am Gerät/Tastratur
    Von Cyrus65 im Forum HTC Advantage X7500
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.08.2007, 16:42
  2. Display 1940 kleine Kratzer..
    Von giusi83 im Forum HP Forum (PPC)
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 27.06.2005, 20:35
  3. entfernen von programme
    Von Chips im Forum Plauderecke
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 20.01.2004, 17:32
  4. Cover entfernen
    Von stauffi im Forum Plauderecke
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 17.06.2003, 19:07
  5. Programm entfernen
    Von raini666 im Forum Plauderecke
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 02.06.2003, 18:59

Besucher haben diese Seite mit folgenden Suchbegriffen gefunden:

kratzer auf touchscreen entfernen

kratzer aus touchscreen display entfernen

touchscreen display kratzer entfernen

kratzer touchscreen entfernen

display kratzer entfernen touchscreen

kratzer aus touchscreen entfernen

kratzer vom touchscreen entfernen

kratzer im touchscreen entfernen

kratzer vom touch display entfernen

display kratzer entfernen zahnpasta

kratzer von touchscreen entfernenkratzer auf touch displayhandy kratzer entfernen touchscreenkratzer touch display entfernentouchscreen kratzer entfernentouch display kratzer entfernenkratzer auf touchscreen display entfernentouch display kratzertouchscreen display kratzerkratzer auf touchscreen handy entfernenkratzer am display touchscreentouchscreen handy kratzer entfernentouch display zerkratztkratzer display touchscreentouchscreen kratzer polieren

Stichworte