GPS Maus im Auto GPS Maus im Auto
Ergebnis 1 bis 18 von 18
  1. Hallo allerseits!

    Ich möchte mir eine GPS-Maus für den iPaq kaufen. Dazu folgende Frage:
    Kann das GPS Signal im Auto auch aus dem Handschuhfach empfangen werden? Oder muss der Empfänger möglichst an der Frontscheibe platziert werden?

    Ich überlege mir drum eine Bluetooth GPS Maus zuzulegen, da diese aber relativ gross sind und noch eine seperate Stromversorgung brauchen kann ich das Ding unmöglich grad unter der Frontscheibe platzieren.

    Thanks für Tips!

    Gruss,
    scasy
    0
     

  2. Bei GPS kannst du immer auf folgendes gehen: Von der Sicht des Gerätes her (GPS-Maus) musst du mit deinen eigenen Augen den Himmel sehen. Wenn dies der Fall ist, dann funktioniert GPS. Also im Handschuhfach nicht.

    Also wenn du es nur im Auto brauchst, dann wäre doch der TomTom oder MobileNavigator nicht schlecht. Hast alles an einem Kabel und zudem sind dies noch super Systeme!

    Gruss Marco
    0
     

  3. Titan Gast
    hallo scasy,

    also ich habe so ein bluetooth gps teil und das ist wirklich eine tolle sache.
    es hat einen internen akku, der etwa 6h hält. ausserdem kannst du das teil mit dem gleichen netzteil aufladen wie z.b. den ipaq!

    ich hab meinen gps empfänger mal im handschuhfach getestet. es geht! aber der empfang ist nicht wirklich gut. es empfielt sich schon den empfänger unter der front- oder heckscheibe zu platzieren.


    greez
    titan
    0
     

  4. Cool Merci für die Infos Titan!!!

    Gruss Marco
    0
     

  5. Gast
    Die Heckscheibe... daran hab ich gar nicht gedacht. Ginge mit BT ja wunderbar!

    Merci für die Infos!

    Gruss,
    scasy
    0
     

  6. Gast
    tomtom bietet jetzt übrigens auch ein Bundle mit einem Bluetooth GPS-Empfänger an. Sieht interessant aus...

    http://www.tomtom.com/products/platf...=55&Language=3

    Gruss,
    scasy
    0
     

  7. sieht gut aus das Teil!
    0
     

  8. Michael Gast
    Hi...
    Ich spiele mich mit ner GPS-Maus und dem MobileNavigator...
    Komischerweise kommt keine Verbindung mit dem GPS-Empfänger zustande... "NO GPS" ein Testprogramm - findet jedoch nach Umstellung auf Com1 das GPS sofort... und zeigt auch alles an... Das Wundersame ist weiters, dass aber jedesmal vom Testprogramm Com2 vorgeschlagen wird... Hält da irgend ein anderes Programm im Hintergrund die Hand über den Com1 der dann vom MobileNavigator nicht mehr angegriffen wird?
    Bzw. das Testprogramm sich halt intensiver Zugriff verschafft ?
    Any ideas?
    Beides als Paket bei einer Firma gekauft...

    lg Michael

    Also wenn du es nur im Auto brauchst, dann wäre doch der TomTom oder MobileNavigator nicht schlecht. Hast alles an einem Kabel und zudem sind dies noch super Systeme!

    Gruss Marco[/quote]
    0
     

  9. Stelle mal den Com im Mobile Navigator auf COM6 oder COM8 um. Ev. funktioniert dies dann. Eigentlich ist es, so glaube ich COM6 oder?

    Gruss Marco
    0
     

  10. Gast
    Also im Test-Programm ist es Com1
    Com6 ... geht auch nicht...

    lg Michael


    Zitat Zitat von Marco
    Stelle mal den Com im Mobile Navigator auf COM6 oder COM8 um. Ev. funktioniert dies dann. Eigentlich ist es, so glaube ich COM6 oder?

    Gruss Marco
    0
     

  11. hm und das Testprogramm zeigt dann auch entsprechende Daten an? Also dass es eindeutig funktioniert? Ansonsten nehme das Kabel heraus. Starte den Mobile Navigator und erst wenn er gestartet ist, das Kabel reinstecken. Nützt das etwas?
    0
     

  12. Gast
    Ja, Daten des Testproggys sind glaubwürdig...
    Ab/An/... stecken auch probiert...
    Nein, ich vermute, dass einfach ein anderes Programm auf den Port im Hintergrund laufend zugreift und dies vom MobilNavigator nicht überfahren wird, vom Testproggy allerdings schon !?!

    lg Michael

    Zitat Zitat von Marco
    hm und das Testprogramm zeigt dann auch entsprechende Daten an? Also dass es eindeutig funktioniert? Ansonsten nehme das Kabel heraus. Starte den Mobile Navigator und erst wenn er gestartet ist, das Kabel reinstecken. Nützt das etwas?
    0
     

  13. hm also nach dem Softreset sollte ja mal kein programm mehr geöffnet sein. Ausser du hast irgendwelche Programme die ich nicht kenne... Aber sonst gehe mal in ActiveSync auf deinem Pocket PC und dort deaktivierst du die Option mit dem PC Synchronisieren. Dadurch sollte ActiveSync mal nicht mehr im Weg sein....
    0
     

  14. Gast
    Auch wenn ich ActiveSync deaktiviere ist das gleiche Erscheinungsbild...
    Langsam glaub ich, dass dies keine Sirf-Maus ist ...
    Sollten die wirklich eine falsche Maus dazugeben...?
    ... und dem Testprogramm dies egal ist ...

    Wie kann ich das herausfinden ?
    Mhhh... mal sehen , ob ich ein Terminalprogramm für den MDA finde...
    .. sollte doch einfach sein, wenn man das Protokoll ansieht...

    lg Michael
    0
     

  15. Gast
    Also erst einmal folgendes!

    Es ist richtig dass du nur bei laufendem Betrieb den Stecker der GPS Maus stecken kannst denn das ist ein Bug aber egal wenn du das so machst ists OK!

    So zu zweiten: Wenn du einmal den Win-Fast Navigator gestartet hast wenn du Ihn überhaupt hast und damit eine Umprogrammierung gemacht hast bzw. Ihn nur gestartet hast dann na ja hat er das Rom in der GPS Maus gelöscht!Spreche aus eigener Erfahrung!
    Also nur den Programmierer GPS-Maus verwenden! Den kriegst du gratis!

    So zum dritten: Du musst überprüfen was für eine Maus du genau hast wegen den Protokollen meine ich!

    Wenn du weisst welche dann schreibs rein ich werde dir dann weiterhelfen!

    So zu vierten: Wenn du den Mobile Navigator startest hast du ja die GPS Einstellungen dort musst du unbedingt Com 1 nehmen sonst läuft es nicht!
    Und vergiss nicht wenn du einen Eintrag siehst der TMC heisst und deine Maus das nicht unterstützt dan deaktiviere Ihn und dann neustarten dann läufts!! War bei mir auch so!
    Gruss 8)
    0
     

  16. Ou eine Frage an den Gast: Wenn schon jemand hier ist, der sich sehr gut auskennt: Du sagst es sei COM1. Dachte ich eigentlich auch aber Dann wird plötzlich mal COM6 angezeigt? Kannst du mir das erklären? Ist COM1 eindeutig für den entsprechenden Ausgang beim iPAQ wo das GPS dran kommt?
    COM6 ist für die Jackets oder?

    Gruss Marco
    0
     

  17. GPS Tester Gast
    Hallo

    Ja es ist eigentlich immer der Com 1 !

    Aber dies lässt sich sehr einfach prüfenèNimm einfach das Tool GPS Maus und gehe auf Schnittstelle öffnen und wenn Sie offen ist dann Zeigt dir das Tool an Schnittstelle geöffnet!

    Aber eben dies ist auch zu gebrauchen für alle Navi Systeme und Protokolle!

    Einfach schauen was man macht aber im Gegensatz zu WinFast kann man das Rom nicht löschen in der Maus!

    Grüsse
    0
     

  18. Merci für die Info!
    0
     

Ähnliche Themen

  1. S200 - bluetooth Auto
    Von hapi im Forum Qtek Forum (PPC)
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 07.05.2006, 10:29
  2. Bluetooth im Auto
    Von Pepe im Forum HTC Universal
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 09.01.2006, 15:29
  3. Auto Freisprechanlage für E200 ?
    Von apa57 im Forum Plauderecke
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 20.08.2004, 08:40
  4. Halterung im AUTO und GPS
    Von oli-spv im Forum Plauderecke
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.07.2004, 11:31
  5. SPV 200 und Bluetoothanwendung Auto
    Von Tierischer im Forum Plauderecke
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.07.2004, 20:28

Besucher haben diese Seite mit folgenden Suchbegriffen gefunden:

gps maus auto

GPS Maus im Auto

GPS-Maus Auto

gps maus testprogramm

forum gps maus wo im auto

gps maus wo im auto platzierenwo die gps maus im auto positionierenwo gps maus platzierenwo baut man gps in ein autowo baut man einen gps einwo gps mouse am besten im pkw plazierengps-maus im autowo baut man gpsgps maus kfzwer baut ein gps in autos eingps Maus im Handschuhfachwo kann man im auto gps maus platziernnavi maus auto

Stichworte