Hilfe! Casio E-125 startet nicht mehr?!! Hilfe! Casio E-125 startet nicht mehr?!!
Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. rdkay Gast
    Habe auf ricardo einen casio e-125g ersteigert. Ich habe danach auf bei gps24.de einen Empfänger gekauft und danach verschiedene Navigationsprogramme installiert.
    8)
    Leider läuft seit kurzem der PPC gar nicht mehr. Ich machte mehrmals einen Hardreset (beide Batterien raus) danach kann ich wieder starten, gehe ins Systemmenü (Batterien scheinen beide voll zu sein) 8O aber nach einer Minute schaltet das Teil sich wieder aus und ich muss wieder einen Hardreset machen.

    Was kann ich tun??? Ich bin verzweifelt!!

    Für jegliche Tips und Ideen wäre ich sehr dankbar.

    Rainer
    0
     

  2. Hallo Rainer
    [right:ab0e84599d]http://www.casio-europe.com/de/images/cas/e200g_big.jpg[/right:ab0e84599d]
    Ich hatte auch mal einen Casio E-125G, den habe ich als Neugerät gekauft und dann meinen alten E-105G einem Kollegen verkauft. Ich kann nur Eines sagen: Der alte E-105G den ich meinem Kollegen verkauft habe läuft noch...!
    Ich bekam Ärger mit dem Display, der hatte einen Wackelkontakt und schaltete sich regelmässig aus. Mit ein wenig Druck an einer bestimmten Stelle an der Rückseite schaltete er sich dann wieder ein. "Nicht das Wahre aber er lief!" Aber irgend wann funktionierte das Gerät dann überhaupt nicht mehr (Schon beim Hardreset blieb er hängen!) Leider fingen die ganzen Quereleien kurz nach dem Ablaufen der Garantie Frist an, und so liess ich den E-125G kaputt im Schrank liegen und kaufte mir einen E-200G, ein Wundergerät. Es könnte durch seine diversen Schnittstellen (Seriell, USB Host (im opitionalen Jacket/Host Adapter), Infra Rot, SD/MM Card, CF Card, PC Card (im opitionalen Jacket) eigentlich alles und mehr als ein normaler PC kann, sieht noch dazu äusserst Edel aus. Doch das ganze hat so einige Haken:
    1. Casio scheint zu faul zu sein irgend welche Geräte Treiber für den USB Host bereit zu stellen. (Ich habe einen Mass Storage Treiber auf dem Internet gefunden den ein privater Programmierer zusammen gebastelt hat, das ganze natürlich als BETA und unter Vorbehalt aller Haftung. Und einen Drucker Treiber für einen CANON Drucker aber das wars dann auch mit USB Treibern für PocketPC's.
    2. Ich hatte für den E-125G die erste CF Camera von Casio gekauft und diese funktioniert mit dem E-200G nicht, weil Casio scheinbar auch dazu zu faul ist, ihre eigenen Programme und Treiber vom MIPS CPU auf den ARM CPU umzuschreiben.
    3. Ich habe das Gerät (zufälliger Weise) gerade Heute zum zweiten Mal zum Händler in die Reparatur gebracht. (Ich hatte schon Xmal Ärger damit dass ich das Device von der Dockingstation genommen habe, im selben Moment sich der Bildschirm ausschaltete und das Gerät keine Befehle mehr über die Tasten (auch nicht ON/OFF) entgegen nahm, kein Softreset nicht einmal Hardreset hat geklappt ich musste (wie Du) die Batterien entfernen um das Gerät wieder zu reaktivieren. Natürlich waren dann alle Benutzereinstellungen und Programme weg, und ich musste alles wieder Einrichten. Vor kurzem habe ich mir eine SD Card gegönnt um Programme vom MicroDrive auf diese Karte zu transferieren (schnellerer Zugriff) das ganze funktionierte nicht einmal einen Tag, danach hatte ich keinen Zugriff auf die SD Card mehr (Im PC habe ich keine Probleme mit der Karte).
    4. Casio Support: Wie gesagt ich hatte das Gerät schon einmal in der Reparatur. Das Device kam mit der Bemerkung "keine Fehler gefunden" aus der Reparatur zurück (Ich behaupte: Das Gerät wurde nicht einmal geöffnet, denn ich weiss, dass zum Beispiel bei Compaq die Geräte wenn sie in die Reparatur kommen, gereinigt werden, das heisst, dass auch Staub der wie auch immer zwischen Touchscreen- und Beleuchtungs-Element gekommen ist entfernt wird, aber mein Casio hatte immer noch Staub "im" Display. Besonders traurig für mich ist: dass einem Kunden dem ich so ein Gerät Empfohlen habe und als Neukunde zu meinem Händler kam, die gleichen Probleme, aber kurz nach dem Erwerb des Gerätes hatte und vom Händler ein Austauschgerät erhielt (Ich bin sicher auf Kulanz des Händlers und nicht von CASIO) und Ich Plage mich mit einem Montag Morgen Krüppel herum.
    5. Wieder Casio Support: Wie kann ein Hersteller die Frechheit haben auf seinen WEB Sites nur sogenannte F A Q 's anzubieten und keine Support Kontakte wo man sich direkt mit einer Frage an jemanden wenden könnte (Wäre was für deine Frage). Die einzigen "Walk In" Repair annahme Zentren von Casio sind weit weg in Österreich und nehmen nur in Österreich erworbene Geräte entgegen.

    Ich war immer ein Fan von Casio, denn diese Firma spielte eine Vorreiterrolle im PocketPC Sektor: So kam das erste WindowsCE PalmSize Device von Casio, sie brachten den ersten PalmSize PC mit Color Display und erst noch 16bit, hatten als erste eine CF Camera, hatten als erste PCMCIA Card Slots, hatten als erste einen USB Host für den Pocket PC... Aber mein jetztiger PocketPC (Casio Cassiopeia E-200G) wird für mich das letzte Casio Gerät sein das ich erworben habe. Ich denke ich warte nun auf Samsung die haben ja erst kürzlich ein Hammergerät vorgestellt, Das SPH-M400 mit PocketPC 2002 Phone Edition, eingebauter schwenkbarer Kamera, TV-Tuner, und GPS.

    Sorry, dass ich mir den Ärger vom Leib schreibe aber nun zu deinem Problem:
    - Was passiert wenn Du das Gerät beim Einschalten an der Stromversorgung (Ladegerät/AC-DC Adapter) lässt? (Schaltet es sich auch aus?)
    - Ist(Sind) die Batterie(n) noch in Ordnung? Kannst Du eventuell die Spannung überprüfen?
    - Was passiert wenn Du in den Einstellungen die automatische Abschaltung ausschaltest? (Schaltet es sich trotzdem aus?)

    Gruss Ingmar

    P.S. Falls dein Gerät wieder funktioniert. Ich habe noch Diverses Zubehör für den Casio Cassiopeia E-125G falls Du interesse hast:
    - USB Docking Station
    - Ersatz Batterien
    - Ersatz Stifte
    - Etui
    - Compact Flash Camera CASIO JK-710DC
    0
     

  3. Gast
    Besten Dank für diese umfangreiche Antwort
    Habe Dir mal ein Mail geschickt auf

    opitz_ingmar(at)bigfoot(dot)com

    Gruss

    Rainer
    0
     

  4. ksbhst Gast
    es kann auch sein das eine von den beiden Batterien kaputt ist also ganz und gar austauschen das habe ich mit meinem casio e-105g auch gehabt
    gruß kerstin
    0
     

  5. Haben wir bereits festgestellt.
    Die Batterien hatten vermutlich einen Frostschaden. Wir haben diese ausgetauscht und nun läufts und läuft und läufts....
    Gruss Ingmar
    0
     

Ähnliche Themen

  1. Qtek startet nicht mehr
    Von aellimi1 im Forum HTC Wizard
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 27.06.2006, 06:19
  2. msn messenger startet nicht mehr
    Von TheOne im Forum Plauderecke
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 27.05.2004, 22:09
  3. Hilfe mein SPV E200 startet ned mehr!
    Von [NeO] im Forum Plauderecke
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.04.2004, 10:58
  4. SPV E 100 startet nicht mehr auf
    Von ciril im Forum Plauderecke
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 19.12.2003, 09:32
  5. SPV startet nicht mehr!
    Von Turko im Forum Plauderecke
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 16.08.2003, 10:44

Besucher haben diese Seite mit folgenden Suchbegriffen gefunden:

Cassiopeia startet nicht

casio cassiopeia pocket pc e-125g

casio cassiopeia startet nicht

hardreset cassiopeia

casio e 105g akku defekt

casio schaltet nicht ein

casio uhr wackelkontakt

casio e200g einrichten fuonsiniert nicht wass kann ich mahen

casio cassiopeia anschalten

www.casiopeia.de e 105g

casio pocket pc geht nicht an

casio kamera schaltet sich nicht mehr ein

starten cassiopeia e-105g

casio cassiopeia e200g hard reset

cassiopeia e105-g einschalten

camera-casio funktioniert nicht

cassiopeia e 125 alte software

casio pocket .ch

casio e-125 g

casio cassiopeia camera

cassiopeia pocket pc geht nicht an

casio cassiopeia e125 g ersatzteile

Stichworte