Ergebnis 1 bis 13 von 13
  1. Hallo Leute
    Sollte sich jemand entschliessen dieses GPS zu kaufen würde Ich ihm empfehlen das in einem Laden zu Kaufen zb: Arp Datacon in Rotkreuz und am besten wenn möglich die Software im voraus zu Instalieren oder falls ein Bekannter das schon alles hat gleich mit Ihm zusammen.
    Bei mir funktionierte nähmlich erst das dritte Teil.
    Deshalb Kaufen raus auf den Parkplatz und gleich einstecken und Testen, falls es Funktioniert ist es ja gut und an sonsten gleich wieder rein und umtauschen bis eines mal Funktioniert.
    Könnte natürlich auch sein das Ich einfach viel Pech gehabt habe und die einzigen Defekten der Schweiz erhalten habe Hi Hi.
    Aber wenn dann ein Empfänger funktioniert dann sehr zuverlässig auch bei noch so Dicken Wolken.

    Gruss Turi
    0
     

  2. öh sehr erstaunlich! Aber vielen Dank, dass du uns informiert hast. Ich habe es gleich noch unter Einkauf in der Schweiz eingetragen. Besten Dank!

    Gruss Marco
    0
     

  3. Naja habe mir gedacht das Ich damit anderen ein bischen ärger einsparen kann. Also ich hatte diverse Telefone und mit jedem Austausch auch wieder ne Rechnung und bis dann alles in Ordnung war vergingen doch so 6 Wochen.
    Im Uebrigen verwende Ich im Moment Tom tom Navigator sollte aber in den nächsten Tagen au Destinator erhalten, werde dan mal mit beiden ein bischen testen und meine erfahrungen euch mitteilen.


    Gruss Turi
    0
     

  4. Hi Turi

    Ok das ist super! Ich habe soeben noch den Navman 3400 gekauft und hoffe bald noch das GPS von Navigon zu erhalten. Dann können wir hier unsere Erfahrungen über die Systeme veröffentlichen. Merci!

    Gruss Marco
    0
     

  5. Ja ist gut wenn man ein Bischen erfahrungsaustausch machen kann.


    Gruss Turi
    0
     

  6. Hoi zämme...

    nun, seit 3 Tagen bin ich Besitzer des Bundles: TOSHIBA e330, plus NAVIGON- GPS.
    Alles, was ich als Anfänger sagen kann, ist: Umwerfend exakt meistens, dann vereinzelt einfach nur drollig, wenn ich auf einer schnurgeraden Hauptstrasse, bei der eine Einspurstrecke rechts weggeht, "halblinks abbiegen soll". Dabei kann es schnurgerader gar nicht weitergehen
    So geschehen, als ich wiederholt von Adlikon auf der Wehntalerstrasse Richtung Katzensee- Furttal, Stadtgrenze von Zürich, fuhr.

    Leichten Aerger bereitet die Unmöglichkeit, in der Tiefgarage zu Hause eine Strecke einzugeben, loszufahren, und darauf zu hoffen, dass das System dann schon automatisch zu navigieren beginnt, wenn ich die Sterne sehe Was natürlich nicht der Fall ist, denn gar nichts geschieht, der hässliche Bildschirmhinweis oben rechts zeigt unverzagt "kein GPS" an.

    Ansonsten meine genialste Anschaffung, seit es Bit's und Bytes gibt!

    Sagt mal, schadet es eigentlich dem GPS- Empfänger nicht, wenn er dauernd über Tage unter Strom steht? OK. am Kästchen ist keine Erwärmung spürbar.
    Das frage ich darum, weil ich zunächst das System über den Zigarettenanzünder betrieb, mit dem Resultat, dass nach kurzem Motorabstellen, das System abstürzte, weil bei Mercedes offenbar niemand will, dass geraucht wird, wenn der Zündschlüssel nicht gedreht ist.
    Deshalb hab ich in der Folge den Strom ab der Makeup- Spiegelbeleuchtung gezapft, wo er immer anliegt.

    Gruss Walti
    0
     

  7. Vielen Dank für deine Eindrücke! Nunja leider funktioniert GPS nur bei Sichtkontakt. Auch bei mir muss ich manchmal den Pocket PC nochmals neustarten, wenn er dann nicht automatisch mit der Navigation beginnt... Das sind so tücken wo man überwinden muss...

    Ich denke nicht, das dies so schlimm ist. Aber etwas weis ich ganz bestimmt: Während deim Einschalten des Autos sollte auf jeden Fall das GPS nicht am Strom angeschlossen sein! Das könnte tödliche folgen haben... Des weiteren frisst er dir auch an deiner Autobatterie... Aber siehe mal bei pocketnavigation hier noch vorbei.

    Gruss Marco
    0
     

  8. Hoi Marco, also Du meinst beim Zündschlüsseldrehen sollte der GPS- Empfänger noch nicht eingeschaltet sein? "Hmmmm..", dann hätte ich ja gar keine Möglichkeit, ohne laufenden Motor das System zu programmieren Wie ich geschrieben habe, stürzt ja mein System ab, wenn ich es bei stillstehendem Motor programmiere und dann den Zündschlüssel drehe, weil dieser kurze Stromunterbruch genügt, um die Verbindung zu unterbrechen.
    Habe jetzt sicher schon 10 Mal den Motor bei eingeschaltetem System gestartet, ohne etwas zu verbraten
    Bei Deinem Link zu den deutschen Kollegen ist diesbezüglich nichts diskutiert worden, nur wie hoch der Stromverbrauch bei Dauerbetrieb des GPS- Empfängers ist. M.E. sollte die Spannungsschwankung an einem Stromannahmepunkt beim Starten des Wagens durch die Bordeigene Elektronik ausgebügelt werden, schliesslich hängen in einem modernen Fahrzeug ja allerhand elektronisch emfindliche Teil am System, die auch nicht zerstört werden dürfen. Ausserdem hats ja bei unserem GPS- System noch eine zusätzliche Feinsicherung (Glasröhrli) vor dem Empfänger und dem Pocklet.

    Gruss Walti
    0
     

  9. Ok ist einfach so ein Typ der meistens auch in der Betriebsanleitung steht, das während dem Motoranlassen das GPS nicht unbedingt eingesteckt sein soll. Ehrlich gesagt achte ich auch nicht immer darauf... Ich gebe dies jeweils einfach als Tipp mit. Ich denke bei den neueren Autos spielt dies wahrschienlich keine Rolle mehr... Ich selber habe aber noch ein älteres und bis jetzt keine Probleme gehabt... Also wenn du bis jetzt nichts hattest, dann kannst du sicher auch in Zukunft weiter so handhaben...

    Gruss Marco
    0
     

  10. Hallo Walti und Marco also Ich persönlich habe meinen Ipaq und den GPS-Empfänger eigentlich immer am Dauerplus des Wagens (direkt von Batterie), und auch schonn sicher 2 Wochen ohne Unterbruch aktiv und bis jetzt hats noch nie wass verbraten und auch wenn Ich über Nacht in der Tiefgarage Stehe so kommt das Gps-signal spätestens nach 1.5 km ohne den Navigator neu zu Starten.
    Und auch beim Starten des Motors schaltet bei mir nichts aus weil ja IPAQ und Empfänger einen akku haben.
    Ach Uebrigens Marco Ich wollte ja schonn lange mal meine erfahrungen mit Navigator und Destinator hier niederschreiben aber das Problem ist das die bei Destinator mit dem Update ziemlich unfähig sind wir haben ende November die Original Cd eingeschickt und bis jetzt noch nichts zurück bekommen und wenn mann per Mail sich erkundigt erhält man wenn es gut geht so auf jede 4te Mail mal wieder ne Antwort.(Super Kundendienst Hi Hi)
    aber gemäss letzter Mail ging es einfach vergessen die Cd zu Schicken

    Gruss turi
    0
     

  11. Salü Turi

    Besten Dank für dein Beitrag. Nun so wie ich das sehe, ist es wirklich nicht schlimm wenn das GPS die ganze Zeit unter Strom steht. Der Vorteil ist wohl eindeutig, dass er schneller das Signal wieder hat. Respektive die Position. Eigentlich sollte die interne Batterie vom GPS ja die Position speichern, damti man auch nach ein paar Tagen ohne Strom sofort wieder loslegen kann. Aber ev. ist der direkt Anschluss am Boardnetzwerk doch besser...

    Mein Kollege versucht auch schon seit Zeiten das Destinator Update zu bekommen... selbes Problem wie du! Es ist zum heulen... Bin aber dennoch gespannt auf deine Meinung!

    Gruss Marco
    0
     

  12. das mit dem Destinator ist in dem Fall nicht nur bei Mir ein Problem da binn Ich mal beruhigt.
    Also letzten freitag wurde fest versprochen das die auslieferung sofort erledigt wirt,mal schauen wenn dan in so 14 Tagen noch nichts kommt dan werden wir mal wieder ne Mailaktion starten Hi Hi.
    Aber eigentlich würde man ja schon ein bischen ne zügigere Abwicklung erwarten von den Desti-Leuten.

    Gruss Turi
    0
     

  13. Per Mail kann das sowieso meistens etwas länger dauern bei gewissen Firmen... Da ist es manchmal besser, wenn man gleich anruft und sie kreftig einheitzt...

    Mal abwarten... bin gespannt
    0
     

Ähnliche Themen

  1. TomTom 5.10 und Pretec CompactGPS LP
    Von In4matiker im Forum Plauderecke
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 01.03.2012, 11:08
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 31.05.2007, 10:21
  3. HTC TyTN TTN6 und Pretec BT GPS X-Mini Bluetooth
    Von poldy71 im Forum HTC TyTN
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26.02.2007, 08:56
  4. Bluetooth CF Karte von Pretec
    Von hboeduel im Forum Plauderecke
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.02.2003, 18:54

Stichworte