Fazit: Leicht enttäuscht Fazit: Leicht enttäuscht - Seite 2
Seite 2 von 13 ErsteErste ... 23 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 40 von 243
  1. Zu den Hintergrundprozessen gab es mit WP8 insofern eine Änderung, als dass das Öffnen der App entfallen kann wenn der Hintergrundprozess den Lockscreen updated. Wenn da innerhalb der 14 Tage eine Aktualisierung passiert dann beginnt der Countdown von neuem (wie wenn man halt einmal die App gestartet hätte).

    Zum Scrolling am Startscreen seh ichs eher so, dass man halt bei Windows Phone nach unten scrolled und bei Android zur Seite. Also funktional nicht so anders. Bei WP komm ich schneller über mehrere Screens weils halt dazwischen nicht stehen bleibt, dafür komm ich nicht exakt auf eine "Seite" wie bei Android.

    Zur Kritik an XBox Music muss ich sagen, dass ich zwar mit der Ausgestaltung der Apps nicht recht glücklich bin, ich aber die Kritikpunkte an den Features nicht recht verstehe. XBox Music stellt sowohl die Funktionalitäten der Stores (iTunes, Google Play) als auch der Streaming-Dienste (Spotify, usw.) zur Verfügung. Ich kann also alle Musik die ich finde kaufen. Bzgl. Streaming habe ich dann dieselben Einschränkungen wie bei den anderen Streaming-Diensten. Kostenloses Streaming gibt's nur am PC, für Mobil-Geräte kostet das überall (außer wenn ich meine gekaufte Musik aus dem Netz streame aber das ist bei XBox Music gleich). Für den Stream auf mobilen Geräten (sprich Smartphones) hingegen wird ein kostenpflichtiger Account fällig. Dabei sind dann aber oft mal ganz aktuelle Alben ausgenommen. Der Unterschied ist dass die dann bei Spotify halt einfach gar nicht auftauchen (hier tauchen sie in der Suche auf weil man sie ja zumindest kaufen könnte).

    Also wie gesagt: Bedienung ist teils mühsam aber bzgl. Funktionalität sehe ich eigentlich nur Vorteile bei XBox Music und beim Streaming Angebot ist man Spotify trotzdem noch überlegen. Bzgl. Kaufangebot gibt's aber wohl noch ne Lücke zu iTunes.
    2
     

  2. 20.02.2013, 11:22
    #22
    Besser hätte man Stärken und Schwächen nicht beschreiben können. Auch ich liebe vieles an WP8, aber wenn Microsoft nicht bald aufwacht und einige unverständliche und hier zitierte Schwächen behebt, werde ich in einem halben Jahr weg sein.

    Erwin

    Zitat Zitat von Basileus Beitrag anzeigen
    Ich bin eigentlich ein Android User (seit 1.5), habe mir aber das Lumia 920 gekauft um mal WP8 zu testen und das von MS viel beworbene Zusammenspiel mit W8 zu "geniessen". Zudem nutze ich geschäftlich ein iPhone 4S, kann also auch damit vergleichen, wenn auch nicht im gleichen Masse wie mit Android. Hier nun aber meine Meinung (sorry wenn der Text etwas lange wird):

    Homescreen
    +
    Als ich ihn das erste Mal ausprobiert habe (noch im Laden) war ich begeistert davon. Ich fand den Schritt von MS sehr mutig hier was völlig anderes zu machen wie die Konkurrenz. Aber es gefällt mir eigentlich sehr gut, die Kacheln sind zwar schlicht, aber trotzdem ist das Design nicht altbacken oder langweilig. Die Live-Kacheln sind ausserdem sehr gut.
    -
    Leider hat MS zwar Kreativität und Mut zu was neuem bewiesen, leider haben sie aber kaum bei der Konkurrenz geschaut. iOS mit seinem doch sehr starren Homescreen befindet sich eher auf dem absteigenden Ast, viel mehr als Shortcuts kann man dort nichts machen, keine Widgets, nichts. Das ist der grosse Vorteil von Android, hier kann man praktisch alles auf den Startscreen legen wenn man möchte. Vorallem Schalter zum Ein- und ausschalten von Einstellungen sind hier sehr hilfreich (Flugmodus, Datenverbindung, etc.), leider hat MS dies "vergessen" und unterbindet dies ausserdem für App Entwickler mit einer sehr geschlossenen API der Systemeinstellungen. Ich vermisse es ausserdem, dass man einen zweiten oder dritten Startscreen anlegen kann...

    Lockscreen
    +
    generische Infos auf dem Lockscreen, alles richtig gemacht MS!

    Menü Einstellungen
    +
    Keine zig Untermenüs, dafür muss man etwas mehr scrollen. Mir gefällts, auch wenns anders ist als bei Android.
    -
    Vermissen tue ich lediglich, dass man bei den Ortungsdiensten nicht manuell GPS ausschalten kann und somit nur das Mobilnetz zur Ortsbestimmung nutzen kann (reicht ja z.B. für eine Wetterapp) Solange dies allerdings einigermassen intelligent gemacht ist (soll im Hause nicht x-Stunden nach GPS Empfang suchen) stört es nur halbwegs

    Systeminformationen
    -
    Aiaiai, da hat MS geschlafen bzw. sich am sehr spärlichen iOS orientiert. Auch hier, Android ist unter anderem deswegen so beliebt, man hat ins OS integriert eine Auswertung über Akku- und Datennutzung. Vorallem ersteres ist aus meiner Sicht unverzichtbar, man sieht es bei den ganzen Berichten zur Akkulaufzeit... Für mich völlig unverständlich, dass man sich in dieser Hinsicht an iOS orientiert, dass wie schon gesagt im Vergleich zu Android eher rückläufig ist

    Kalender
    +
    das schlichte Design gefällt mir
    -
    sorry, aber was hat MS hier geritten? Wie soll man einen Kalender verwenden können, ohne vernünftige Wochen- und Monatsansicht?! Damit schliesst man ja schonmal Business Kunden von der Zielgruppe aus, und zwar sehr explizit. Zudem wird dann auch noch ein gescheiter Zugriff auf die Kalenderdaten für Apps verwehrt (siehe API) In der heutigen Zeit schlicht unbrauchbar, sorry.

    API
    -
    Ich bin selber ja kein Entwickler, aber was ich hier schon gelesen habe ich ein Graus. Wie schon gesagt erhalten Entwickler keine Möglichkeit, Systemeinstellungen (Flugmodus, etc.) direkt zu steuern.
    Der Zugriff auf den Kalender ist ebenfalls grauenhaft, man kann nur beschränkt Daten abrufen / ändern / eintragen. Für mich auch hier völlig unverständlich, warum man sich nicht etwas mehr an Android orientiert und ein derart geschlossenes System erstellt?!

    Facebook Integration
    +
    Finde ich schön gemacht und ist ein Plus für WP8

    Fotos
    +
    Die Fotoapp gefällt mir eigentlich sehr, ist aber kein Vor-/Nachteil

    Google Integration
    +
    Ich finde es löblich, dass man nicht versucht Android User zu einer Umstellung auf outlook.com zu zwingen, sondern dass man eine sehr gute Google Integration anbietet.
    -
    Leider wird dies ja bald Geschichte sein. Und muss man dann grosse Kritik an MS äussern, die grösste (?) Softwareschmiede der Welt bringt es nicht fertig, in genügend Zeit ein Standardprotokoll zu implementieren? Hätte Google nicht die Frist für die Abschaltung von ActiveSync verlängert, man hätte keinen Zugriff mehr auf Google Daten...

    Browser
    +
    Ich finde den Browser eigentlich recht schnell, gefällt soweit
    -
    Ansonsten ist es aber eigentlich eine Schande was hier geboten wird. Nur 6 Tabs können geöffnet werden, keine Einstellungsmöglichkeit ob Tabs im Hintergrund geöffnet werden, keine Passwortspeicherung, Verlauf kann nur komplett mit Cookies und allem gelöscht werden. Die Steuerung alles andere als komfortabel, für mich völlig unverständlich wie man sowas implementiert.

    Kamera
    +
    Kann ich nicht klagen, aufgeräumt und simpel

    Kontakte
    +
    Gefällt mir ganz gut, das Design von WP8 gefällt mir immer noch, auch hier

    Musik & Videos
    +
    Auch hier gefällt mir das Design der App
    -
    Die Marketingabteilung hat hier ihren Job gemacht. Leider aber der Rest aus meiner Sicht nicht. Für mich ist das ganze zu kompliziert. Zudem überhaupt nicht einheitlich (im Vergleich mit Windows 8), beim einen Ort kann man gratis hören mit Werbung, beim anderen nicht. Dann kann man einen Pass abonnieren, kann aber gewisse Lieder / Alben gar nicht mit dem Pass hören. Im Forum habe ich noch gelesen, dass die Musik nur in eine Richtung auf den Laptop übertragen wird. Mir ist das zu kompliziert, ich sehe nicht gleich wie ich die Musik vom PC am einfachsten auf das Gerät bekomme.
    Versteht mich nicht falsch, Google ist hier kein bisschen besser, deren Dienst Google Play Music gibts in der Schweiz ja noch gar nicht offiziell, obwohl er in den Staaten schon mehr als 1 Jahr läuft... Hier hätte man sich doch eher an Apple orientieren sollen, das ist schlichtweg einfach und benutzerfreundlich gelöst. Wenn man es noch besser als Apple hätte machen wollen, hätte man die Möglichkeit a la iTunes geboten, aber keinen Zwang daraus machen müssen.

    Nachrichten
    +
    Die App finde ich ganz gut, FB Chat gleich integriert finde ich eigentlich super.
    -
    Warum die Nachrichten in der App nicht mit den Nachrichten auf Facebook synchronisiert werden, verstehe ich nicht. Manchmal sehe ich die Antworten der Leute nur am PC, auf dem Handy erhalte ich sie nicht. Evt hat das Handy gerade die Verbindung zu Facebook verloren, allerdings kein Grund, die Nachrichten nicht zu synchronisieren (ich rede NICHT davon, die SMS mit Facebook zu synchronisieren) Auch hier wird meiner Meinung nach Einfachheit und Zusammenspiel vorgegaukelt aber nur halbherzig geboten

    Office
    ++
    Klar, riesenplus für WP8, die Officeapplikationen für Android und iOS sind da schlichtweg nicht zu gebrauchen

    Store
    -
    Verstehe nicht, warum der Store nur nachts nach Updates für Apps sucht. Sollte aber eigentlich eine kleine Änderung sein.

    Apps
    -
    Natürlich gibt es weniger Apps als für Android / iOS, dies ist auch klar wenn ein OS (neu) startet. Doch ich bin skeptisch ob das Ganze so wächst wie Android. Die Entwickler müssen sich mit kastrierter API herumschlagen. Und der Oberhammer, MS selbst scheint auch Android und iOS zu priorisieren (siehe Fall Skype)

    Zusammenspiel mit Windows 8
    Die Strategie von MS war ja mit Windows 8 ein einheitliches OS zu schaffen, dass auf allen Geräte gleich aussieht (Von PC über Tablet bis Smartphone) Deshalb wurde das sehr beliebte Startmenü am PC abgeschafft und Metro erschaffen. Man musste damit einige Kritik auf sich nehmen, verliert damit wahrscheinlich sehr viele Upgrade Kunden. ABER man hat sich durchgesetzt, das OS sollte einheitlich werden, Marketing-Punkt Nummer 1!

    Doch aus meiner Sicht wurde dieses Ziel klar verfehlt. Das Zusammenspiel von Windows und Windows Phone 8 ist aus meiner Sicht praktisch nicht vorhanden. Ich versuche einfach mal aufzulisten:
    - Ich hätte erwatet, dass SMS mit dem Computer synchronisiert werden und ich gleich von dort aus antworten kann
    - Ich hätte mir gewünscht, dass die Apps auf allen Plattformen laufen. Natürlich, x86 und ARM sind zwei verschiedene Architekturen und Apps müssen unterschiedlich programmiert werden. Aber MS hätte hier durchaus Druck auf die App-Entwickler ausüben können. UND selber als gutes Beispiel vorangehen. Denn MS Apps wie News, Sport oder Finanzen die es auf Windows 8 gibt, findet man auf dem Windows Phone nicht
    - Ich hätte erwartet, dass Skydrive integriert ist. Aber man muss sowohl auf dem PC als auch auf dem WP was installieren. Natürlich funktionierts dann, aber wenn man schon von grosser Einheitlichkeit und Zusammenspiel spricht, dann erwarte ich dies anders gelöst
    - Wie beim Punkt Musik schon geschrieben, die Konzepte sind leider etwas unterschiedlich auf den beiden Plattformen
    - Ich erwarte einen Browsersync
    - Leider fallen mir im Moment gerade keine weiteren Beispiele ein, es gibt aber noch einiges was ich festgestellt habe. Aber ich finde das Zusammenspiel ist ziemlich mager, wenn man bedenkt, dass dafür ein beliebtes Desktop OS völlig über den Haufen geworden wurde.

    Management Summary
    Ich habe mich in Windows Phone 8 verliebt. Das Design gefällt mir sehr, vieles ist frisch und gut gelöst. Leider aber auch vieles nur halbherzig und scheinbar mit schlechter Konkurrenzanalyse. Beiden grossen Konkurrenten haben genug Stärken und Schwächen, man hätte doch sehr schön eine Kombination daraus schaffen können...

    So, das wärs fürs erste mal von mir. Ich habe einfach mal geschrieben was ich grad so im Kopf habe. Ich bin sicher mir werden noch weitere Punkte einfallen, vorallem im Vergleich zu Android / iOS. Ich werde dann einfach das Posting updaten.

    Ich freue mich nun auf eine spannende Diskussion.

    Ergänzung:
    Hintergrundaufgaben

    -
    es ist ja schön und gut wenn es Hintergrundaufgaben gibt, damit sich z.B. Wetterapps aktualisieren können. Weshalb aber die entsprechende Applikation alle 14 Tage gestartet werden muss, damit der Hintergrunddienst nicht deaktiviert wird, leuchtet mir nicht ein. Somit ist es dann irgendwie kein Hintergrunddienst mehr, sondern ein Dienst der alle 14 Tage manuell angestossen werden muss.


    ---------- Hinzugefügt um 12:22 ---------- Vorheriger Beitrag war um 12:21 ----------

    Wenn man zuviele Livetiles nimmt, wird irgendwann einmal das System und auch der Akku allzusehr belastet (ständige Aktualisierung!!)

    Zitat Zitat von Fonzy Beitrag anzeigen
    Bei vielen Sachen muss ich dir Recht geben.

    Die Shortcuts sind zwar immerhin 2 "Klicks" mehr als bei Android aber ich find das auch als eine Gute Lösung.

    Mehr Homescreens - Fehlt dir der Platz? Weil die Liste mit den Tiles kannst du ja nach unten beliebig erweitern (bin noch nicht an ein Grenze gestoßen)

    WP ist meiner Meinung nach das Durchdachteste der aktuellen Systeme, wenn auch mit fehlenden Funktionen.

    Skype-Update - Skype ist noch immer ein separates Unternehmen welches aber nun Microsoft gehört. Dass das Update zuerst für iOS und Android kam mag evtl daran liegen dass diese Systeme schon länger auf dem Markt sind und daher die Entwickler schon vor WP8-Release daran gearbeitet haben.
    0
     

  3. ... und wenn du Office 2013 zulegst ist Skydrive wirklich TIEF integriert. Wenn du nicht aufpasst, hast du deine Daten nicht (mehr) auf dem PC, sondern in der Cloud.

    Office 2013 finde ich genial! Dateien dich ich am PC erstelle und der Cloud speicher sind auf dem WP (mehr oder weniger) sofort verfügbar. Ich denke, da können wir noch einiges erwarten.

    Mir gefällt WP8 auch sehr gut, wie bereits erwähnt sind einfach noch zuviele Kinderkrankheiten / nicht zuende gedachte Funktionen drin.
    0
     

  4. ...ich habe auch ernsthaft darüber nachgedacht von android auf wp8 umzusteigen werde mir das jetzt aber lieber nicht mehr geben. das einizge für mich in frage kommende phone wäre das lumia 920 gewesen, aber für den preis bekomme ich tatsächlich deutlich leistungsfähigere phones von android. werde mich jetzt wohl zwischen dem xperia z & dem htc one entscheiden und gehe auch nicht das risiko wp8 ein.
    eigentlich unverständlich warum microsoft & nokia nicht mit aggressiven preisen versuchen erstmal marktanteile zu erkämpfen und das system pushen- alles was ich bisher über den support gelesen habe lässt auch nichts gutes hoffen und die kinderkrankheiten scheinen ja noch ewig anzudauern.
    ich jedenfalls glaube nicht mehr (was sehr schade ist) dass das wirklich interessante wp8 in einigen monaten noch relevanz hat...
    0
     

  5. Zitat Zitat von jackflash Beitrag anzeigen
    ...ich habe auch ernsthaft darüber nachgedacht von android auf wp8 umzusteigen werde mir das jetzt aber lieber nicht mehr geben. das einizge für mich in frage kommende phone wäre das lumia 920 gewesen, aber für den preis bekomme ich tatsächlich deutlich leistungsfähigere phones von android. werde mich jetzt wohl zwischen dem xperia z & dem htc one entscheiden und gehe auch nicht das risiko wp8 ein.
    eigentlich unverständlich warum microsoft & nokia nicht mit aggressiven preisen versuchen erstmal marktanteile zu erkämpfen und das system pushen- alles was ich bisher über den support gelesen habe lässt auch nichts gutes hoffen und die kinderkrankheiten scheinen ja noch ewig anzudauern.
    ich jedenfalls glaube nicht mehr (was sehr schade ist) dass das wirklich interessante wp8 in einigen monaten noch relevanz hat...
    Lumia 620

    Ich bin mir sicher, dass WP noch lange eine Rolle spielen wird und zwar eine immer Grössere.
    4
     

  6. ...na wir werden sehen es wäre ja gut!

    Ich flashe jetzt win 7.8 auf mein altes hd2 und kauf mir das htc one -dann werde ich beide systeme mal nebenher laufen lassen und die entwicklung von wp8 weiter verfolgen
    0
     

  7. Zitat Zitat von Erwin10 Beitrag anzeigen
    Wenn man zuviele Livetiles nimmt, wird irgendwann einmal das System und auch der Akku allzusehr belastet (ständige Aktualisierung!!)
    Was aber bei Widgets auf Android noch viel schneller geht und auch noch zu Instabilität führt.
    Normale kleine Tiles die einfach nur als Verknüpfung gelten machen das nicht. Genau wie die App-Verknüpfungen auf Android.
    1
     

  8. 20.02.2013, 19:50
    #28
    Auch ich habe hier einen kritischen Kommentar verfasst. Dennoch kann ich in keiner Weise erkennen, worin das Risiko bei WP8 liegen soll. WP8 hat prinzipiell absolut tolle Ansätze, mitunter geht mir die Entwicklung zu langsam voran. Noch würde ich mit Android nicht tauschen wollen (hatte ein ganz gutes Android, nämlich ein Galaxy SII). Es ist nach wie vor mit Abstand das beste Betriebssystem, wenn für Dich die Einbindung in die Microsoft-Softwarewelt inklusive Windows, Office etc. von Bedeutung ist. Für mich ist es das jedenfalls (u.a. als IT-Manager).

    Relevanz wird es sehr wahrscheinlich auch in einigen Monaten noch haben, die Frage ist eher, ob es WP8 in den nächsten zwei Jahren schaffen wird, über die 10%-Hürde zu springen. Hingegen glaube ich keinesfalls, dass WP schrumpfen wird, das ist unrealistisch, da einige mächtige Firmen voll dahinterstehen, ganz besonders Microsoft, welche WP als Ergänzung zum MS Ecosystem benötigt. Microsoft hat finanziell einen gewaltig langen Atem. Auch die XBOX, mit Abstand die bestverkaufte Spielkonsole, war am Anfang eher ein Ladenhüter. Die XBOX zeigte, wozu die geballte Kraft von Microsoft imstande ist.

    Zitat Zitat von jackflash Beitrag anzeigen
    ...ich habe auch ernsthaft darüber nachgedacht von android auf wp8 umzusteigen werde mir das jetzt aber lieber nicht mehr geben. das einizge für mich in frage kommende phone wäre das lumia 920 gewesen, aber für den preis bekomme ich tatsächlich deutlich leistungsfähigere phones von android. werde mich jetzt wohl zwischen dem xperia z & dem htc one entscheiden und gehe auch nicht das risiko wp8 ein.
    eigentlich unverständlich warum microsoft & nokia nicht mit aggressiven preisen versuchen erstmal marktanteile zu erkämpfen und das system pushen- alles was ich bisher über den support gelesen habe lässt auch nichts gutes hoffen und die kinderkrankheiten scheinen ja noch ewig anzudauern.
    ich jedenfalls glaube nicht mehr (was sehr schade ist) dass das wirklich interessante wp8 in einigen monaten noch relevanz hat...
    0
     

  9. Also ich finde den Bericht sehr schön geschrieben. Und in vielen punkten gebe ich dir auch recht.

    Aber ich sehe einiges doch auch anders. Ich finde wp und vor allem das 920 mom das beste gerät von allen.

    Ich habe mittlerweile alles im von MS. Weil mich das Konzept begeistert.

    Ich besitze ein Lumia 920 ( vorher iphon 3g und 4 dann htc desiere , dann Samsung omnia 7 und lumia 800 ) dazu kommt ne xbox360 , pc mit w8, Notebook mit w8 , surface seit Samstag.

    Und auch wenn ich mir noch einige Verbesserungen wünsche, so bietet mir kein andere Hersteller so etwas.

    Alles ist durch skydrive mit einander verbunden und in vielen Bereichen greift es super zusammen.

    Wie gesagt es gibt noch einiges was verbessert werden kann, aber mom kann es keiner besser. ( meiner Meinung nach )
    Mit der kostenlosen PocketPC.ch App von meinem Windows 8 device aus geschrieben.
    1
     

  10. 20.02.2013, 21:27
    #30
    Ich habe natürlich nichts gegen andere Meinungen, aber mich würde interessieren welche Android Version ihr zuletzt benutzt habt. Wenn ihr WP8 mit Android 2.x vergleicht ist natürlich logisch, dass WP8 viel besser ist. Wie gesagt, jeder darf das toll finden, was er will Aber mich würds jeweils noch interessieren.

    Einen Punkt habe ich noch gefunden, Skydrive ist zwar schön und gut, aber warum kann ich dort keine Dateien herunterladen bzw. offline verfügbar machen?
    Auch hier wieder, nicht 100%ig die gewünschte Integration. Zudem wird die eigene Plattform nicht gepusht, denn mit der Android App von Skydrive geht das ohne Probleme.
    Ich geb auch zu, dass ich in dieser Hinsicht auch verwöhnt war mit Google Drive, die Ansprüche somit hoch sind...
    1
     

  11. 20.02.2013, 22:54
    #31
    Zitat Zitat von Basileus Beitrag anzeigen
    Ich habe natürlich nichts gegen andere Meinungen, aber mich würde interessieren welche Android Version ihr zuletzt benutzt habt. Wenn ihr WP8 mit Android 2.x vergleicht ist natürlich logisch, dass WP8 viel besser ist. Wie gesagt, jeder darf das toll finden, was er will Aber mich würds jeweils noch interessieren.

    Einen Punkt habe ich noch gefunden, Skydrive ist zwar schön und gut, aber warum kann ich dort keine Dateien herunterladen bzw. offline verfügbar machen?
    Auch hier wieder, nicht 100%ig die gewünschte Integration. Zudem wird die eigene Plattform nicht gepusht, denn mit der Android App von Skydrive geht das ohne Probleme.
    Ich geb auch zu, dass ich in dieser Hinsicht auch verwöhnt war mit Google Drive, die Ansprüche somit hoch sind...
    zuletzt verwendete Dokumente von skydrive lassen sich im officehub auch offline öffnen, oder meintest du, dass dateien/ordner pauschal ácuh offline verfügbar sind?
    widerspricht imo auch dem Smartphone gedanken
    0
     

  12. Genau eine Sache stört mich noch am meisten und das wäre: warum gibt es die tollen Windows 8 Apps wie News und Sport nicht für Windows Phone?? Die müssten doch von beginn an dabei sein!

    Ansonsten hat sich zum vergleich zu wp7 nicht viel verändert. Ich spüre einfach nichts groß artiges. Keine Instagram App keine Games wie temple run, bad piggies, real racing 2 (3) und und und.

    Bei der präsentation wurde uns vieles versprochen jedoch kam bis jetzt noch gar nichts
    Mit der kostenlosen PocketPC.ch App von meinem RM-821_eu_euro2_248 aus geschrieben.
    0
     

  13. Sehr treffender Bericht.
    Ich hätte mir auch mehr Synergien mit WP8 Desktop erhofft.

    Definitiv ist der direkt api Zugriff auf Einstellungen ein grosses Manko.

    Was mich noch stört ist.
    1. Wenn wlan verbunden bleibt 3g aktiv.
    Hatte öfter i-net über wlan verloren und fleissig über umts Daten gezogen.

    2. Ich habe Firmen u. Private emails auf dem lumia es gibt aber nur 1 Notifikations Ton fur beides.

    3. Mittlerweile bekommen immer mehr Kollegen das 920er und da man keine eigenen Benachrichtigungstöne einspielen kann hat fast jeder den gleich Ton. Das nervt und man fühlt sich in Zeiten der 90er versetzt.
    Ein Handy macht geräusche und jeder greift in die Tasche.

    4. Mailclient. In verb. Outlook.com
    Im livetile werden nur neue Mails im Posteingang angezeigt. Ich kann doch nicht für jeden Ordner ein tile anlegen. Dann bräuchte ich auch mehr Start Screens.

    5. Tastatur Sprache
    3 mio Sprachen auswählbar.
    Aber nicht Schweiz DE somit habe ich immer im Browser .de als taste anstatt .ch.

    Die Hoffnung stirbt zuletzt.
    Sent from my RM-821_eu_euro2_249 using Board Express

    ---------- Hinzugefügt um 03:01 ---------- Vorheriger Beitrag war um 02:56 ----------

    Und stören tun kostenpflichtige apps die text verdoppeln und zum editieren beim scrollen nur bis 4. Kommen
    Ich kann es leider derzeit nicht editieren.
    Sent from my RM-821_eu_euro2_249 using Board Express
    0
     

  14. 21.02.2013, 08:46
    #34
    Sehr guter Bericht, Basileus, danke.

    Die Kritikpunkte am Homescreen und der Wunsch nach Zugang zu Schaltern teile ich zwar nicht, aber die meisten anderen Punkte sind "spot on", Treffer.

    Für mich die grössten Enttäuschung ist, dass innerhalb MS die Phone Sparte wohl zuwenig Gewicht hat. Ein Gutes Beispiel dafür ist Skype. MS besitzt Skype, aber die Strategien sind nur beim Desktop wirklich sichtbar. Als erste Handlung wäre wohl eine unverzügliche Anweisung an die Entwickler gewesen, welche Systeme 1. Priorität haben. Skype ist doch eines der wenigen Alleinstellungsmerkmale im WP "Ökosystem" gegenüber Google und iOS, denn es ist Systemübergreifend, nicht wie bei iOS.

    Oder z.B. Exchange Active Sync...wieso nicht einige gute Zusatzfunktionen exklusiv für WP programmieren? Z.B. Zugriff auf freigegebene Kalender innerhalb der Firma, etc...? Ah ja Business....auch dort ist MS bei WP auf halbem Weg stehen geblieben.

    WP gibt es nicht erst seit November 2012, WP gibt es seit Herbst 2010!
    Die Verbesserungen müssen nun zügig erfolgen, das bisher gesehene Tempo muss klar erhöht werden. Und die Hingabe zum System muss endlich ersichtlich werden.
    Geändert von Abarth (21.02.2013 um 12:53 Uhr)
    2
     

  15. 21.02.2013, 09:22
    #35
    Zitat Zitat von kwadde Beitrag anzeigen
    zuletzt verwendete Dokumente von skydrive lassen sich im officehub auch offline öffnen, oder meintest du, dass dateien/ordner pauschal ácuh offline verfügbar sind?
    widerspricht imo auch dem Smartphone gedanken
    Ich hatte ein PDF welches ich angeschaut habe, als ich online war. Dies konnte ich danach offline nicht mehr ansehen, weder über officehub oder in Skydrive. Oder müsste das gehen und ich habe etwas falsch gemacht?

    Und auf Android geht das, Dokument anwählen, herunterladen, voila. Auch hier ist also die Androidapp weiterentwickelt als auf dem eigenen System.
    0
     

  16. 21.02.2013, 10:14
    #36
    Die müsste eigentlich sowohl im PDF Reader als auch im Office Hub verfügbar sein.
    Oder hast du die pdf über die Skydrive-App geöffnet? Dann letzteres wahrscheinlich nicht. Aber wenn du dir Integration wünschst, aber die App benutzt anstatt den Office-Hub, dann kann der Wunsch ja wohl nich ganz so groß sein
    0
     

  17. Danke für den guten Bericht, den meisten Punkten kann ich nur zustimmen. Ein wesentliches Versäumnis stellt jedoch die fehlende umfassende Suchfunktion dar. Z.B. In den Kontakten kann das "Notizen" Feld nicht durchsucht werden. Weitere ist es unverständlich, dass wichtige (Desktop)Outlookfelder wie die Kategorien in Outlook.com nicht unterstützt werden und in wp7/8 nicht anzeigbar sind.
    Sent from my HD7 T9292 using Board Express
    0
     

  18. Habe gerade noch ein Punkt gefunden was zumindest bei meinem Lumia920 nicht geht.
    Wir haben ein WLAN mit versteckter SSID. Selber eintragen und Key vergeben geht sehr gut, aber wenn ich den WLAN bereich verlasse und zurück komme gibt es kein reconnect weil er es nicht sieht.
    Manuell verbinden geht auch nicht, nur verbindung löschen und neu anlegen.
    Bei sichtbaren SSID geht das reconnecten.
    0
     

  19. 21.02.2013, 14:35
    #39
    Ganz sachlich und am Rande: Der Sicherheitsgewinn durch Abschalten des SSID Broadcasts ist gleich null. In der Regel bereitet das (wie man sieht) eher Probleme. Dasselbe gilt übrigens für MAC-Adress Filter.

    Link dazu:
    https://blogs.technet.com/b/steriley...edirected=true
    0
     

  20. Genau und der Akkuverbrauch ist deutlich höher wenn man sich bei versteckten WLAN Netzwerken verbindet.
    Mit der kostenlosen PocketPC.ch App von meinem RM-821_eu_euro2_248 aus geschrieben.
    0
     

Seite 2 von 13 ErsteErste ... 23 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Enttäuscht vom Touch HD
    Von Draco im Forum Touch HD Sonstiges
    Antworten: 63
    Letzter Beitrag: 14.04.2010, 00:00
  2. Leichte Ladeprobleme
    Von TheAI im Forum HTC Touch Pro
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 16.12.2008, 11:28
  3. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 09.08.2006, 22:33
  4. Enttäuscht
    Von manarak im Forum HTC Universal
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 24.04.2006, 15:22
  5. C550 - Enttäuscht von Orange
    Von Gast im Forum Orange SPV Forum (SP)
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.12.2005, 17:46

Besucher haben diese Seite mit folgenden Suchbegriffen gefunden:

windows phone 8 wlan schnellzugriff

zusammenspiel windows 8 und windows phone 8

windows phone 8 schnellzugriff wlan

wp8 design nicht einheitlich

Windows phone forum Fazit

windows phone fazit

wp8 browserverlauf

windows phone 8 fazit

polaris office wp8

windows phone 8 schnellzugriff

content

windows 8 phone fazit

windows phone 8 erfolglos

windows 8 phone gps ausschalten

wp8 timer countdown

windows phone 8 kalender benutzerfreundlich

automatische uhrzeiteinstellung lumia 520

lumia 620 navigation outdoor

schnellzugriff wp8.5

windows phone schnellzugriff

wp8 nur eine spielekonsole

Stichworte