iPhone statt WP8 und Android? Welches OS hat welche Vorzüge? iPhone statt WP8 und Android? Welches OS hat welche Vorzüge? - Seite 9
Seite 9 von 31 ErsteErste ... 8910 ... LetzteLetzte
Ergebnis 161 bis 180 von 610
  1. 17.02.2013, 14:48
    #161
    Zitat Zitat von gogosch Beitrag anzeigen
    Ja, sicher hat die Cloud Vorteile.
    Doch wenn meine Daten dort nicht "sicher" sind und "Hinz und Kunz" darin rumspionieren können, dann habe ich schon so meine Bedenken. Und wie viel die AMIs vom Datenschutz halten, wisse wir ja alle.
    Wo sind Deine Daten schon sicher? Sowie Daten irgendwo im Internet eingeben werden habe ich doch kaum noch Kontrolle darüber, egal ob bei FB, Google, Einkäufen im Internet oder eben der Cloud. Selbst auf dem eigenen Rechner kann man sich doch nie sicher sein dass er nicht ausspioniert wird. Was soll also das ganze Geschwafel um die cloud? Kann doch jeder selbst entscheiden ob er sie nutzt oder nicht.
    Mit der kostenlosen PocketPC.ch App von meinem RM-821_eu_euro2_248 aus geschrieben.
    1
     

  2. 18.02.2013, 11:57
    #162
    Wer im normalen Rahmen SkyDrive nutzt hat sicher nichts zu befürchten. Ich finde es ok, wenn Dateien gescannt werden. Dann ist sicher gestellt, dass es SkyDrive nicht so ergeht wie einst MegaUpload. Solange ich nichts zu verbergen habe ist das sowas von egal, weil mein Account keinen Anlass zur manuellen Sichtung liefert. Das ist viel weniger delikat als die Daten, welche die Leute in Emailaccounts bei Providern oder auf Facebook und Co. speichern. Nicht alles muss ja in die Cloud, ich kann ja das selber bestimmen. Alles was über Denste läuft kann irgendwer lesen. Das ist bei Google s, bei Apple unf allen übrigen Dienstleistern.

    Mit der kostenlosen PocketPC.ch App von meinem 7 Trophy aus geschrieben.
    0
     

  3. 18.02.2013, 14:48
    #163
    Diese Naiviät ist doch echt zum heulen..
    "Wer im normalen Rahmen SkyDrive nutzt hat sicher nichts zu befürchten.
    Ich finde es ok, wenn Dateien gescannt werden."

    Was verstehst du unter "normalen Rahmen"?
    Es gibt in WP die Funktion Bilder automatisch in SkyDrive Hochzuladen,
    das fiele für mich in den normalen Rahmen, ich weiß zwar nicht wie es in der Schweiz ist, aber
    in Deutschland hat man zB. das Problem, dass wenn auf einem Bild eine andere Person als man selber
    zu sehen ist, das "Recht am eigenen Bild" zu berücksichtigen ist.
    Somit wären für ein Hochladen eines solchen Fotos auf SkyDrive vorher alle nötigen Erlaubnisse einzuholen.
    Macht man das? Meist eher nicht, also:
    Nutzungsbedingungen sagen, dass man sicherzustellen hat, dass man über alle nötigen Verwertungsrechte der
    hochgeladen Inhalte verfügt. Tut man in diesem Fall nicht, also ist eine Sperrung des Windows-Live accounts
    die Folge...theoretisch.. Wie will man beweisen, dass die Verwertungsrechte nicht bei einem liegen?

    Das war nur ein Beispiel, und mit Sicherheit nicht das einzige, daher sollte man mit solchen aussagen wie:
    "Ich hab doch nichts zu verbergen, ..." sehr vorsichtig sein, dann man hat immer was zu verbergen, auch wenn man das
    in dem Moment nicht weiß, oder gerade nicht darüber nachdenkt.

    und zum MegaUpload Vergleich: verschlüsselter container?

    Um mal was zum eigentlichen Thema zu schreiben:
    Habt ihr mal den Gedanken gefasst, dass WP gar keine direkte Konkurrenz zu den anderen OS
    werden möchte, sondern eine eigene Sparte beliefern will?

    Der Markt wird von Apple und Android dominiert, weil es keine Alternative gab.
    WP will einfach und intuitiv zu bedienen sein und funktionieren.
    Man braucht sich nicht drum zu kümmern, alle Handys mit WP
    sehen gleich aus( vom GUI her) und das ist ein unheimlicher Vorteil,
    denn der Mensch ist ein Gewohnheitstier..

    Und die Zielgruppe werden die 90% der Handynutzer sein, welche
    ihr Handy einfach nur nutzen wollen.
    Und die ganzen "Bastler" sind bei WP eigentlich falsch, es werden mit Sicherheit noch
    einige Features ergänzt, aber es wird nie so offen werden wie ein Android.

    Daher kann ich die ganzen Diskussionen auch nicht verstehen, dies ist besser, das ist besser..
    Genauso sinnvoll wie: Tomaten sind aber viel besser als Bananen!
    Klar lassen sich Tomaten dichter packen, aber wenn ich was süßes will nehm ich ne Banane.
    3
     

  4. 05.03.2013, 23:43
    #164
    iPhone statt WP8/Android...

    Ich habe ein Galaxy Nexus, ein Lumia 900 sowie ein 8s und seit kurzem auch ein iPhone 5 - mein erstes iPhone.

    iOS läuft einfach perfekt. Wenn ich mir nur mal die Apps anschaue und was da in den Übergängen passiert, wenn man in irgendein Menü wechselt - das ist einfach in jedem Moment smooth, bei Android ist das nicht so. Bei den WP-Apps mag das zwar besser sein als bei Android, aber dafür sind sie in ihrer Funktion einfach noch weit weg.

    Selbst sie Skydrive-App finde ich für iOS besser als für WP.


    Geschrieben mit der kostenlosen PocketPC.ch App von einem iPhone 5
    1
     

  5. 06.03.2013, 02:42
    #165
    DAS war sehr hilfreich, fly! So in etwa hab ich es auch in Erinnerung - iPhone vs Android. Obwohl sich mit Jelly Bean 4.2 einiges getan hat. Auch iOS hat sich weiter entwickelt. Schade, dass WP noch nicht so weit ist. Mir gefallen die Auflistung aller Apps in einem Bereich und die Live-Tiles im Anderen sehr. Hier sollte Apple nachbessern, wie auch bei der eintönigen App-Darstellung. Microsoft war schon immer gut darin, Ideen zu stehlen und sie gut-aussehend nachzuahmen (z.B. Visual Studio, Outlook.com, XBOX, ...)
    Heute wär ich schon fast auf dem Android Zug gestiegen.
    Jetzt schwanke ich zwischen einem Samsung Galaxy S4 und dem iPhone 5S!

    Danke für all eure Posts.
    Geändert von charmest (06.03.2013 um 02:45 Uhr)
    0
     

  6. Das ist Microsoft. Die haben sich noch nie auf einen neuen Markt getraut, sondern haben immer abgekupfert. Ich finde, dass bei MSFT alles Halbherzig ist. Outlook, Windows, Zune. XBOX, Windows Server. Nun ja, ist auch egal.


    Also warst Du mit dem Lumia 920 unzufrieden ?
    Mit der kostenlosen PocketPC.ch App von meinem RM-821_eu_euro2_248 aus geschrieben.
    0
     

  7. 06.03.2013, 03:54
    #167
    Ich hatte noch keins. Ich hole mir erst im Sommer (Juli/August) ein neues Smartphone. Es heißt nun iOS 7 vs Key Lime Pie. Mir gefällt Google Music mit ihren 320 kbps MP3 Qualität. In wenigen Liedern merkte ich, dass es besser war als iTunes' AAC-256 kbps.
    Ich tendiere mehr zu Android wegen der Anpassungsmöglichkeit und den schlechten Erfahrungen aus iOS5.
    0
     

  8. 06.03.2013, 06:14
    #168
    Zitat Zitat von Manafest Beitrag anzeigen
    Das ist Microsoft. Die haben sich noch nie auf einen neuen Markt getraut, sondern haben immer abgekupfert. Ich finde, dass bei MSFT alles Halbherzig ist. Outlook, Windows, Zune. XBOX, Windows Server. Nun ja, ist auch egal.


    Also warst Du mit dem Lumia 920 unzufrieden ?
    Mit der kostenlosen PocketPC.ch App von meinem RM-821_eu_euro2_248 aus geschrieben.

    Und Apple ist groß darin den Leuten überteuerte Geräte anzudrehen und sie glauben zu lassen sie gehören zu den Auserwählten.
    Mit der kostenlosen PocketPC.ch App von meinem RM-821_eu_euro2_248 aus geschrieben.
    3
     

  9. Ich hab mir letzte Woche ein iPhone 4 geholt! Ich bin begeistert ganz ehrlich. 2010 hatte ich ein Wp7 und bin dann 2011 auf nen Androiden gewechselt! Ich muss sagen, das iPhone ist irgendwie das beste was ich nun in den Händen halte


    Send from my bited Apple
    0
     

  10. 06.03.2013, 09:18
    #170
    Zitat Zitat von SeinBunny Beitrag anzeigen
    Ich hab mir letzte Woche ein iPhone 4 geholt! Ich bin begeistert ganz ehrlich. 2010 hatte ich ein Wp7 und bin dann 2011 auf nen Androiden gewechselt! Ich muss sagen, das iPhone ist irgendwie das beste was ich nun in den Händen halte


    Send from my bited Apple
    Öhm, wieviel hat Dir der Apfelkönig für dieses Posting bezahlt?
    0
     

  11. garnichts


    Send from my bited Apple
    0
     

  12. 06.03.2013, 09:56
    #172
    Übrigens, wenn man unter Android in den "Entwickleroptionen" die "Animationen" bei Fenstern und Menus ausschaltet, reagiert Android mindestens genauso schnell wie das Ei-OS, wenn nicht sogar schneller.
    Nur so als Tipp!
    LG
    H.
    0
     

  13. 06.03.2013, 10:40
    #173
    aber 1. sieht es total hässlich und vergammelt aus, 2. nene, es reagiert nicht schneller. man drückt drauf und es passiert erstmal nichts, viele die von windows phone auf android kommen, drücken meistens 2 mal drauf und fragen sich, wann denn die telefonapp startet haha 3. dachte du hast dein windows phone verkauft? wolltest du nicht aufhören hier rumzutrollen?
    0
     

  14. Zitat Zitat von Turkishflavor Beitrag anzeigen
    2. nene, es reagiert nicht schneller. man drückt drauf und es passiert erstmal nichts, viele die von windows phone auf android kommen, drücken meistens 2 mal drauf und fragen sich, wann denn die telefonapp startet haha
    Das ist genau dass was mir bei meinem Outdoor XPeria Android Ersatz Handy immer wieder passiert
    0
     

  15. Zitat Zitat von hwendy Beitrag anzeigen
    Und Apple ist groß darin den Leuten überteuerte Geräte anzudrehen und sie glauben zu lassen sie gehören zu den Auserwählten.
    Mit der kostenlosen PocketPC.ch App von meinem RM-821_eu_euro2_248 aus geschrieben.


    Ich bin kein Apple Fan, da sie mir alles vorschreiben, jedoch finde ich deren Produkte überhaupt nicht teuer. Natürlich zahlt man bei denen für den Namen und die Marke drauf, keine Frage, dennoch laufen deren Systeme rund und die laufen. Ich habe meiner Mama im November ein iMac zu Geburtstag geschenkt und sie kann nicht mal auf einem Windows Skype öffnen,da sie vorher noch nie ein PC benutzt hat. Mit dem Mac kommt sie gut zurecht und kann auch damit Surfen. Vor allem die Gesten Maus erleichtert ihr das. Natürlich haben wir kein Verständnis dafür, weil sich das bei uns alles Automatisiert hat. Und Mac Systeme laufen ja schon seit generationen besser als Windows. Hängt mit Unix zusammen.
    Mit der kostenlosen PocketPC.ch App von meinem RM-821_eu_euro2_248 aus geschrieben.


    ---------- Hinzugefügt um 14:32 ---------- Vorheriger Beitrag war um 14:26 ----------

    Zitat Zitat von Turkishflavor Beitrag anzeigen
    aber 1. sieht es total hässlich und vergammelt aus, 2. nene, es reagiert nicht schneller. man drückt drauf und es passiert erstmal nichts, viele die von windows phone auf android kommen, drücken meistens 2 mal drauf und fragen sich, wann denn die telefonapp startet haha 3. dachte du hast dein windows phone verkauft? wolltest du nicht aufhören hier rumzutrollen?
    Das ist so ein Schwachsinn, welchen Du von dir gibst. Ein Android Smartphone Reagiert schon wegen dem Technischen schneller als jedes OS. Das Android OS basiert auf CPU RR. Ich brauche unter Android weniger als eine Sekunde um WhatsApp zu öffnen. Bitte rede hier vom Nativen Android und nichts anderem.


    Ja, wollte ich. Ich behalte es aber, da ich von meinem Unternehmen ein BB z10 kriege.
    Mit der kostenlosen PocketPC.ch App von meinem RM-821_eu_euro2_248 aus geschrieben.


    ---------- Hinzugefügt um 14:37 ---------- Vorheriger Beitrag war um 14:32 ----------

    Ich will hier nicht Diskutieren, welches OS besser ist und welche vorzüge welches hat. Dennoch sollte man tolerant uns vor allem Neutral zu allen System sein. Es gibt nicht das beste OS. Das existiert noch nicht.
    Mit der kostenlosen PocketPC.ch App von meinem RM-821_eu_euro2_248 aus geschrieben.
    0
     

  16. Zitat Zitat von Manafest Beitrag anzeigen
    [/tapatalk]
    Das ist so ein Schwachsinn, welchen Du von dir gibst. Ein Android Smartphone Reagiert schon wegen dem Technischen schneller als jedes OS. Das Android OS basiert auf CPU RR. Ich brauche unter Android weniger als eine Sekunde um WhatsApp zu öffnen. Bitte rede hier vom Nativen Android und nichts anderem.
    Genau das ist doch das Problem...kein Normaluser benutzt ein Natives Android, sondern ein vom Hersteller verschlimmbessertes System. Genau das passiert dir bei WP8 nicht. Kauf ich mir ein Nokia620, ein Huwaei W1, ein HTC One S oder was auch immer weiß ich dass das System flüssig läuft. Nehme ich meine Xperia in die Hand weiß ich das sich nach dem "Klicken" auf das Icon eben mit ner Denksekunde leben muss. Wobei diese Denksekunde auch gerne mal zu 10 Denksekunden mit anschließendem Hänger und Neustart werden, z.B: wenn ich nach dem Schießen eines Fotos in die Galerie wechsle und sofort danach Whatsapp öffnen will.

    Warum das am Handy so läuft ist dem normalen User egal, aber jeder 08/15 User sieht den Unterschied zwischen einem WP8 und einem Android Handy in Auslieferungszustand, wenn man vielleicht mal von 4 Kern Boliden absieht...
    0
     

  17. Zitat Zitat von chrizmo Beitrag anzeigen
    Genau das ist doch das Problem...kein Normaluser benutzt ein Natives Android, sondern ein vom Hersteller verschlimmbessertes System. Genau das passiert dir bei WP8 nicht. Kauf ich mir ein Nokia620, ein Huwaei W1, ein HTC One S oder was auch immer weiß ich dass das System flüssig läuft. Nehme ich meine Xperia in die Hand weiß ich das sich nach dem "Klicken" auf das Icon eben mit ner Denksekunde leben muss. Wobei diese Denksekunde auch gerne mal zu 10 Denksekunden mit anschließendem Hänger und Neustart werden, z.B: wenn ich nach dem Schießen eines Fotos in die Galerie wechsle und sofort danach Whatsapp öffnen will.

    Warum das am Handy so läuft ist dem normalen User egal, aber jeder 08/15 User sieht den Unterschied zwischen einem WP8 und einem Android Handy in Auslieferungszustand, wenn man vielleicht mal von 4 Kern Boliden absieht...
    Du kannst jetzt aber kein 250-400 Euro Smartphone mit einem 600 Euro vergleiche. Auch die 4-Kerner Buldigen hängen gerne rum (siehe das SIII, oder das One X)


    Ich erklär mal, wieso das der Fall ist, aber Recht hast Du, einen Normaluser Interessiert das nicht und dann ist natürlich WP ein besseres System, dennoch würde ich gerne hier den Grund dafür erklären.

    Wie jeder weiß, basiert Android auf dem Linux Kernel, also ist auch Android OpenSource. Da Android OpenSource ist kosten die Lizenzen für Android Smartphones nicht viel und die Hersteller können so viel basteln, wie sie wollen. Da es bei Android einen großen Markt gibt und fast jeder Hersteller ein Android Smartphone hat, versuchen die Hersteller durch deren UIs eine "einzigartige" Erfahrung in das Gerät zu bringen, damit der Kunde sich danach wieder für die gleiche Marke entscheidet. Doch das alleine reicht nicht, die wollen sich auch in Hardware schlagen und hier ist das Problem.

    Hersteller wie Samsung verbauen oft mehr Kerne, als es das System unterstützt. Damit aber alle vier Kerne von System erkannt werden und damit man einen hohen Benchmark erzielt, Programmiert man den Kernel einfach um. Oft gescheit das so unsauber, dass das System dann später hängt. Google versucht schon seit Jahren diesen Trend entgegen zu kommen, daher auch das Leistungsstarke Nexus 4. Die Nexus reihe von Google ist nichts anderes, als ein "Referenzgerät", welches zur Orientierung der Hardware für die Hersteller dienen soll. Ein Nexus Gerät läuft extrem flüssig und hängt nicht rum. Das kann dir jeder Android Nutzer berichten, der vorher ein HTC, Samsung und co. hatte und jetzt ein Nexus besitzt (kannst Du auch hier im Forum nachlesen). Man spricht auch von einem "Dev. Device", da die Entwickler deren Apps auf Nativem Android testen können, denn durch die Kernels und der UIs der OEMs kann es zu Abstürzen von Apps führen, da soll der Entwickler nicht die Schuld Google und Android geben. Zudem Rendert Google in "Realtime" per CPU. iOS und WP tun das mit der GPU und greifen öfters zu "Sampels" zurück, die im System integriert sind, daher auch die "Smoothen" Animationen. Google selber aber stellt Android immer mehr auf die GPU-Performance um. Android 5.0 wird es dann laut Gerüchten zu 100% unterstützen.


    Google zwingt schon die ersten Partner sich an die Richtlinien zu halten, nur einer Tanzt da aus der reihe, ja der Koreaner mit diesem komischen Gangnam Style - damit ist Samsung gemeint. Es ist nur eine Frage der Zeit, bis Google Samsung die Lizenz entzieht.
    Geändert von Manafest (06.03.2013 um 14:56 Uhr)
    0
     

  18. 06.03.2013, 16:36
    #178
    Sony hält sich auch nicht daran?
    D.h. dass das SGS4 auch nicht so sein wird? Android-Mitentwickler meinte, dass es an der Grund-Android-Konstruktion liegt, warum es nicht so flüssig läuft. Man müsste alles von Grund auf neu konzipieren.
    Die Qualität der Apps ist leider nur bei iOS klasse, wenn auch nur bedingt. Android Apps werden entwickelt um sagen zu können dass es welche gibt. Bspw. gab es eine CNET App für iOS und Android 4.0.4 . Auf iOS konnte man damit wie im Browser alles machen. Unter Android erschien ein Terminal-Fenster beim Aufrufen!
    Viele Apps hatten diese Macken. Mit der Zeit wurde es besser - aber trotzdem nicht gut genug wie unter iOS. iOS ist auch nicht das Wahre! Apps stürzen bei laufender Anwendung ab. Aber es scheint, dass wenn man alles in allem betrachtet, Steve Jobs sich wirklich etwas Vernünftiges ausgedacht hatte. Betrachtet man alle Aspekte, ist iOS das Beste. Ich mags auch nicht, dass so viele ein iPhone haben und ich deshalb keins haben möchte. Aber ich muss dahin tendieren, weil es die beste Lösung ist. Viel mehr Menschen kaufen sich Apps für iOS und dafür lohnt es sich. Man muss nicht auf die Berechtigungen jeder App achten.

    @Manafest: Du hattest mir ja zu einem Root-Android geraten. Wären da nicht die Apps und deren Berechtigungen und diese ganzen Berechtigungen zu beachten wären ... ich würde mich im Sommer zu einem Android-Phone zu 100% entscheiden! Ich mag es, dass es unter Android eine Auflistungen der Apps und eine Art Verknüpfung gibt. Löschst du unter der voll gefüllten UI von iOS eine Apps, verschwindet sie komplett. Außerdem sind nicht alle APps aufgelistet, nur die ersten 11 Seiten! Dank der Gruppierung hat man einen Überblick über alle installierten Apps.
    Wenn es um Berechtigungen geht, täuscht einem einiges. Z.B. Sehr viele Apps (auch die harmlosen Apps) verlangen mehr Rechte als sie es ihnen einräumen wollte. Außerdem sind die Bewertungen auch positiv, wie auch "DroidAlarm". Gut dass Google es irgendwann gelöscht hatte. Ein Freund meinte, Google würde die Spam-Apps unverzüglich löschen. Von dir weiß ich, dass Google nicht alle erwischt, nur die die am Häufigsten von den Nutzern gemeldet wurden.

    ANdroid Phones sind ziemlich leistungsfähig. Es heißt, dass Android am "Hungrigsten" ist und sehr viel Speicher benötigt. Stimmt das? Warum ist das so? Benötigt es mehr als iOS?
    Geändert von charmest (06.03.2013 um 16:50 Uhr)
    0
     

  19. 06.03.2013, 17:23
    #179
    Zitat Zitat von Manafest Beitrag anzeigen
    Hersteller wie Samsung verbauen oft mehr Kerne, als es das System unterstützt. Damit aber alle vier Kerne von System erkannt werden und damit man einen hohen Benchmark erzielt, Programmiert man den Kernel einfach um. Oft gescheit das so unsauber, dass das System dann später hängt. Google versucht schon seit Jahren diesen Trend entgegen zu kommen, daher auch das Leistungsstarke Nexus 4. Die Nexus reihe von Google ist nichts anderes, als ein "Referenzgerät", welches zur Orientierung der Hardware für die Hersteller dienen soll. Ein Nexus Gerät läuft extrem flüssig und hängt nicht rum.
    Das glaube ich so nicht. Ein S3 oder One X läuft doch nicht großartig schlechter als ein Nexus. Großartig hängen tut bei den schnellen Androiden auch nichts. Es geht mir aber nach wie vor um das Listen-Scrollen und die Übergänge in den Apps. Mit Jelly Bean und dem 60-FPS-Update ist das zu vorher deutlich besser geworden. Im Vergleich zu iOS/WP7 ist es aber immer noch nicht gut.

    Warum das so ist, kann man vielleicht hier erfahren:
    https://plus.google.com/100838276097...ts/VDkV9XaJRGS

    Das ist ein schönes Zitat: "A laggy UI breaks the core affordance language of a touch screen. The device no longer feels natural. It loses the magic. The user is pulled out of their interaction and must implicitly acknowledge they are using an imperfect computer simulation. I often get “lost” in an iPad, but I cringe when a Xoom stutters between home screens. The 200 million users of Android deserve better."

    Lest dazu auch die ganzen Follow-Up-Artikel, die von anderen Autoren verfasst wurden.

    Zitat Zitat von charmest Beitrag anzeigen
    Die Qualität der Apps ist leider nur bei iOS klasse, wenn auch nur bedingt. Android Apps werden entwickelt um sagen zu können dass es welche gibt. Bspw. gab es eine CNET App für iOS und Android 4.0.4 . Auf iOS konnte man damit wie im Browser alles machen. Unter Android erschien ein Terminal-Fenster beim Aufrufen!
    Viele Apps hatten diese Macken. Mit der Zeit wurde es besser - aber trotzdem nicht gut genug wie unter iOS. iOS ist auch nicht das Wahre! Apps stürzen bei laufender Anwendung ab.
    Funktionstechnisch kann ich mich nicht beklagen, die "großen" Apps (eBay, Facebook, Dropbox, etc.) können alle das gleiche wie die iOS-Apps. Nur wirken die iOS-Apps immer einen Tick schicker und flüssiger. Ich weiß nicht, ob den Großteil der normalen Nutzer sowas stört oder ob er es überhaupt bemerkt.
    Geändert von fly (06.03.2013 um 17:27 Uhr)
    0
     

  20. Wie gesagt, es gibt viele OEMs, die sich nicht daran halten. Sony ist einer, die sich daran teilweise gehalten haben. Gut jetzt kann man sich nur dran halten, weil Google mit dem Nexus 4 ein Raumschiff auf den Markt gebracht hat, dessen Hardware locker noch ein Jahr Aktuell sein wird.

    Ich fange mal Chronologisch an.

    1. Es liegt nicht an der Grundstruktur von Android, sondern an den Hardware Komponenten. Viele Treiber werden nicht Sauber umgesetzt und so kommt es zu Hardware Problemen, also den Rucklern. Dies hast Du aber nicht beim Nexus Geräten, die direkt von Google sind.
    Ich würde hier Steve Jobs Zitieren "Wenn Du deine eigene Hardware baust, dann schreibe auch die Software dafür". Das ist im Prinzip die beste Devise. Was wir bei Windows PCs haben mit diversen Treibern, hat man unter Mac z.B nicht. Da läuft alles Butterweich. Ich habe selber noch ein iMac aus 2010 mit 4GB Ram und einen Windows PC mit 32 GB DDR III Ram. Zudem habe ich im iMac nur ein Dualcore und hier habe ich den neuesten i7 von Intel mit sechs Kernen. Trotzdem ist der iMac schneller beim Programme ausführen. Ausnahmen bilden hier natürlich Spiele, als auch das Rendern von 3D Material. Ich will damit nur sagen, dass die Software so auf die Hardware Optimiert ist, dass es einfach förmlich fliegt. Dies haben wir auch bei iOS. Obowhl das iPhone 5 nur Dual Core hat, kommt es an die Performance von Android Quadcore Geräten ran. Ja okay die Power VR SGX GPU trägt auch dazu bei, aber trotzdem ist es erstaunlich. Vielen ist nicht bewusst, was man aus Hardware rausholen kann, wenn man die Software dafür Optimiert. Das ist unglaublich. Wenn man die Software so dermaßen Perfektionieren würde für jede Individuelle Hardware, so könnten wir z.B uns locker die 8-Kerner CPUS, oder gar die 6-Kerner CPUS sparen. Viele geben auch JAVA die Schuld, dass Android so hin und her Ruckelt, doch das stimmt nicht, es sind nur die OEMs, die kacke bauen. Android Ruckelt auf Smartphones hin und her und Windows auf den Desktop PCs, als auch Servern. Das ist Normal, wenn man Software und Hardware nicht in eine Harmonie bringt.

    2. Apps sind unter Android schlechter ? Dies kann ich nicht Bestätigen. Klar gibt es Probleme bei manchen, oftmals sind aber die Android Apps besser als die von iOS. Und jetzt werfe ich mal was ganz verrücktes in die Runde. Android Apps sind die stabilsten von allen. Verrückt oder ? Glaubst Du nicht? Schau hier. Ich selber bin kein App Junkey, da ich alles lieber über die Browser mache. Überall wo es eine Mobile Seite gibt, die nutze ich, dann erspare ich mir die lästigen Apps.

    3. Ja, ich habe dir zu einem Root raten, doch aus dem Grund, weil Du dann der Herr über das System bist. Mit einem Root kannst Du alles ändern, nur deinem Wissen bzw. deinen Fingern bei Google sind Grenzen gesetzt . Viele Apps brauchen viel Berechtigung das stimmt ja. Auch aus diesem Grund Empfehle ich dir ein Root. Das heißt, wenn Du ein Root hast, kannst Du bestimmen, welche Berechtigung Du der jeweiligen App geben willst. Sagt die App z.B, dass die auf deine Kontakte zugreifen will, sagst Du einfach Nein und schon kann sie das nicht. Jedoch sind diese Berechtigungen meistens in Ordnung so z.B brauchen einige Tastaturen, wie SwiftKey Berechtigung dein Verhalten zu Analysieren und es mit deren Datenbank abzugleichen. Ein MSFT Entwickler sagte mir folgendes dazu "Unter Windows nennt man so was Spyware, ich versteh nicht, wie Leute so was auf Ihren System zulassen können". Interessant, dass MSFT Entwickler behaupten, dass SwiftKey Inc und Nuance Spyware Entwickler sind. Ich meine, es sind bloß die Leader in sachen Typing unter Mobilen Geräten. Vorallem Nuance. Man erinnere sich an dieses schöne T-9 System. Wenn man sich das anhört, dann ist für mich Persönlich dann MSFT die größte Verbrecher Bande.

    Google kann nicht all Apps löschen, denn ist des Entwicklers gutes Recht einige "Berechtigungen" zu verlangen. Google kann nicht einfach so eine App löschen, es muss Begründet und Bewiesen werden, dass diese schädlich ist. Also ist das immer eine Sache mit zwei Geschichten.

    4. Ob Android Phones Hungrig sind ? Es kommt auf den Nutzer an. Wenn der Nutzer viele Accounts zum Synchronisieren hat und Diverse Widgets, die alle in einem 15-Min. takt updaten sollen, dann ja. Aber wenn man es nicht übertreibt dann ist es so ungefähr, wie iOS und WP. Zwar laufen immer Google Dienste im Hintergrund, doch die kann mit einem "Root" deaktivieren und schon hat man sehr viel Power für den Tag. Mein SII hat locker zwei Tage durchgehalten, das Lumia 920 schafft kaum einen. So als vergleich. Du bist der Herr in Android und kannst alles verändern, bei iOS, BB10 und WP sind mir diese Möglichkeiten nicht gegeben. Daher kann ich auch kein "Tuning" am Akku vornehmen .


    Ich sage immer: Willst Du ein System, welches einfach nur läuft und Du dich mit der Materie nicht auseinandersetzen willst, zudem Du einen super Support vom Hersteller haben willst, dann geh zum iPhone. Willst Du aber der Master über dein Handy sein und damit Spaß haben, weil Du siehst, was Du erschaffen hast, dann greif zum Android. Für WP und BB habe ich zurzeit noch keine Verwendung .
    1
     

Seite 9 von 31 ErsteErste ... 8910 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Windows Phone 7 für iPhone und Android
    Von Nilix im Forum Windows Phone 7 Allgemein
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 12.01.2012, 20:00
  2. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 04.06.2010, 07:50
  3. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 25.03.2009, 09:35
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.03.2009, 10:01

Besucher haben diese Seite mit folgenden Suchbegriffen gefunden:

whatsapp videos lustig

wp8 porno bilder

was ist besser android oder windows

firefox wp8

wp8 besser als android

wp8 oder android

wieviel windows phone apps

wp8 oder ios

wo ist der alte kalender bei android jelly bean

vergleich windows phone 8 android

wp8 browser kann einige seiten nicht darstellen

wp 8 hamoniert mit android

wp8 radiowecker geht nicht

vergleich andriod und wp8

windows phone 8 besser als android

iphone oder windows phone

wp8 pocketpc app ruckler

zahlen windows phone android iphone

android hub wie wp

wp8 ios android welches betriebssystem nehmen

wp8 frequenz

windows phone 8 oder doch lieber android

wp8 android vergleich

wp8 auf android

Stichworte