Ist ein Bluetooth Headset im Auto erlaubt? Ist ein Bluetooth Headset im Auto erlaubt?
Ergebnis 1 bis 11 von 11
  1. 16.05.2012, 15:18
    #1
    Hallo,

    die Frage im Titel "Ist ein Bluetooth Headset im Auto erlaubt?" sagt ja eigentlich schon alles.

    Im Detail geht es darum, dass ich mein Handy per Navigon zur Navigation im Auto verwenden möchte. Meine Frau ist immer etwas genervt von den Durchsagen und widerspricht auch gerne mal, was dann wiederum mich nervt .

    Die Lautsprecher meines Handys sind immer etwas leise und gehen gerne im allgemeinen Geräuschpegel auch mal unter.

    Nun würde ich mir gerne ein Bluetooth Headset anschaffen. Möchte mich aber vorher informieren, ob Headsets im Auto generell verboten sind. Das man die Lautstärke so einstellen muss, dass man vom Straßenverkehr noch etwas mitbekommt ist mir natürlich klar.

    Weiß jemand was?

    Liebe Grüße,
    Optimus7User
    0
     

  2. Ja, Headsets sind im Auto erlaubt.
    siehe Spiegel


    Wie ist die Rechtslage?
    Nach Paragraf 23 Absatz 1a der Straßenverkehrsordnung dürfen Sie als Fahrer kein Telefon benutzen, wenn Sie dazu den Hörer in die Hand nehmen müssen; als „Hörer“ gilt auch ein Handy. Es spielt keine Rolle, ob Sie damit telefonieren, eine Nummer wählen oder es sogar ausgeschaltet ans Ohr halten. Telefonieren ist nur erlaubt, wenn das Handy in einem Halter steckt, der Fahrer darf es nicht in die Hand nehmen. Ausnahme: Das Fahrzeug steht und der Motor ist abgestellt.

    Tipp:
    Tausch die Frau aus.
    1
     

  3. 16.05.2012, 18:21
    #3
    Habe jetzt ein wenig recherchiert und frage mich angesichts der Akkulaufzeiten von teilweise nur 4-6h Sprechzeit, ob ein Bluetooth Headset überhaupt für diesen Anwendungszweck geeignet ist? Läuft das Headset die ganze Zeit oder nur, wenn das Navi Anweisungen gibt? Und falls das Headset sich zwischendurch abschaltet, ist es dann schnell genug wieder an und mit dem Handy verbunden, damit man die gesprochene Anweisung nicht verpasst?

    Hat da jemand Erfahrung?
    0
     

  4. 16.05.2012, 19:35
    #4
    Da das Navi mehrere Angaben vor dem Abbiegen tätigt, solltest du wenig Probleme haben, wenn sich das Headset abschaltet um Strom zu sparen.

    Warum fiel deine Entscheidung auf ein BT Headset und keine BT FSE (z.b: Jabra Cruiser)? Das Headset kann bei längeren fahrten doch schon sehr stören. So ist mene Sicht, nach einer 7 stündigen Fahrt nach Rostock mit BT Headset.
    1
     

  5. Zitat Zitat von Optimus7User Beitrag anzeigen
    Habe jetzt ein wenig recherchiert und frage mich angesichts der Akkulaufzeiten von teilweise nur 4-6h Sprechzeit, ob ein Bluetooth Headset überhaupt für diesen Anwendungszweck geeignet ist? Läuft das Headset die ganze Zeit oder nur, wenn das Navi Anweisungen gibt? Und falls das Headset sich zwischendurch abschaltet, ist es dann schnell genug wieder an und mit dem Handy verbunden, damit man die gesprochene Anweisung nicht verpasst?

    Hat da jemand Erfahrung?
    Kann das jetzt nicht für ein Headset sagen, aber die Anweisungen kommen über mein Autoradio, das mit meinem Handy per Blutooth verbunden ist, präzise und ohne Zeitverzögerung. Ich kann mich auch dunkel daran erinnern, dass wenn ich über mein Headset von Plantronics telefoniert habe, das dann auch die Navianweisungen durch das Headset gehört habe.
    Es kommt auch ein wenig auf das Headset an, wenn dieses auch das entsprechende "Multimediaprofil", ich glaube es ist A2DP, unterstützt.

    Aber nach eine kurzen Suche habe ich hierzu auch 2 Themen hier im Forum gefunden einmal hier und hier desweiteren noch im Naviboard

    Als generelle Antwort lautet, ja es geht.
    1
     

  6. 16.05.2012, 21:05
    #6
    Zitat Zitat von BG2406 Beitrag anzeigen
    Warum fiel deine Entscheidung auf ein BT Headset und keine BT FSE (z.b: Jabra Cruiser)? Das Headset kann bei längeren fahrten doch schon sehr stören. So ist mene Sicht, nach einer 7 stündigen Fahrt nach Rostock mit BT Headset.
    Danke für deine Erfahrung. Ich probiere es einfach mal aus, da ich gerne meine Mitfahrer von den Anweisungen "verschonen" würde.

    ---------- Hinzugefügt um 21:05 ---------- Vorheriger Beitrag war um 20:58 ----------

    Zitat Zitat von FaceOfIngo Beitrag anzeigen
    Es kommt auch ein wenig auf das Headset an, wenn dieses auch das entsprechende "Multimediaprofil", ich glaube es ist A2DP, unterstützt.

    Als generelle Antwort lautet, ja es geht.
    Das hatte ich auch gelesen. Ich habe mich für folgendes Modell entschieden: http://www.amazon.de/gp/product/B005...=pocketpc0d-21.

    Im Moment verwende ich ein HTC Trophy. In Zukunft das Galaxy Nexus. Bei beiden die App von Navigon.

    Ich muss zugeben habe nur Google bemüht nicht die Forensuche. Sorry.
    0
     

  7. 16.05.2012, 21:08
    #7
    Das Headset trennt auf keinen Fall die Verbindung. Würde es das tun, dann könnte es sich auch nicht mehr bei einer Ansage einschalten, weil es davon garnichts mitbekommt.

    Die angegebene Sprechzeit ist auch bei Headsets wirklich Sprechzeit. Die meiste Zeit wäre das Gerät also im Standby, sollte also auch längere Fahrten mitmachen.

    Die Frage nach der Ergonomie ist aber eine ganz entscheidende. Wenn das Headset nach einer Zeit drückt hast du keinen Spaß. Aus Sicherheitsgründen würde ich auf jeden Fall auf Stereoheadsets und InEar Geräte (auch Mono) verzichten.
    Mit der kostenlosen PocketPC.ch App von meinem TITAN X310e aus geschrieben.
    1
     

  8. 16.05.2012, 21:18
    #8
    Zitat Zitat von MrEnglish Beitrag anzeigen
    Das Headset trennt auf keinen Fall die Verbindung. Würde es das tun, dann könnte es sich auch nicht mehr bei einer Ansage einschalten, weil es davon garnichts mitbekommt.

    Die angegebene Sprechzeit ist auch bei Headsets wirklich Sprechzeit. Die meiste Zeit wäre das Gerät also im Standby, sollte also auch längere Fahrten mitmachen.

    Die Frage nach der Ergonomie ist aber eine ganz entscheidende. Wenn das Headset nach einer Zeit drückt hast du keinen Spaß. Aus Sicherheitsgründen würde ich auf jeden Fall auf Stereoheadsets und InEar Geräte (auch Mono) verzichten.
    Mit der kostenlosen PocketPC.ch App von meinem TITAN X310e aus geschrieben.


    Danke für deine präzise Antwort genaun das war meine Frage. Ich wusste nicht ob ein BT Headset in Verbindung mit einer Navigationsapp in den Standbymodus geht oder wie beim Musik hören oder telefonieren die ganze Zeit voll eingeschalten ist.

    In Sachen Ergonomie dürfte das von mir ausgewählte Gerät dann ja eine gute Wahl sein, oder?
    0
     

  9. 19.05.2012, 12:20
    #9
    Das kann ich dir so natürlich nicht sagen, weil ich das Gerät nicht kenne. Es macht aber einen sehr passenden Eindruck für deinen Zweck. Bedenke aber trotzdem, dass dich sowas nach stundenlangem Tragen irgendwann stören kann, ich würde das nicht wollen.

    Es gibt die Möglichkeit, dass die Sprachansagen vom Navi über ein spezielles Protokoll geschickt werden. Das wird verwendet, wenn man sie an sein Autoradio schickt und dort dann Radio hört. Wenn dann eine Anweisung kommt, dann wird das Radio kurz stumm geschaltet, oder wenigstens leiser. Vor allem aber ist das wichtig, weil man sonst Bluetooth als Audioquelle wählen müsste und dann eben kein Radio hören könnte. Wie das genau funktioniert kann ich dir aber nicht sagen, ich glaube aber, dass das recht wenige Handys unterstützen, Windows Phone aber auf jeden Fall nicht. Ansonsten wird für die Übertragung A2DP, also das Protokoll zur Musikwiedergabe genutzt, und so steht es ja auch in der Beschreibung von dem Headset.
    1
     

  10. 20.05.2012, 20:53
    #10
    Zitat Zitat von MrEnglish Beitrag anzeigen
    Es gibt die Möglichkeit, dass die Sprachansagen vom Navi über ein spezielles Protokoll geschickt werden. Das wird verwendet, wenn man sie an sein Autoradio schickt und dort dann Radio hört. Wenn dann eine Anweisung kommt, dann wird das Radio kurz stumm geschaltet, oder wenigstens leiser.
    Wie nennt man dieses Protokoll?

    Da in den nächsten Tagen mein Galaxy Nexus kommt, würde ich natürlich gerne wissen, ob dieses Protokoll in Verbindung mit der Navigon App unterstützt wird. Aber das werde ich dann im entsprechenden Forum fragen.

    Vielen Dank für deine Unterstützung.

    P.S. Das Headset arbeitet mit meinem HTC Trophy zusammen. Sprachsteuerung ist möglich, Anwahl durch Aussprechen eines Namens hat nicht funktioniert, aber bei Anruf wird der Name des Anrufers genannt und mann kann dann per Sprachsteuerung annehmen. Musik hören und navigieren ist möglich, bei gleichzeitiger Nutzung der WindowsPhone Musik App und Navigon, wird die Lautstärke der Musik leider nicht gedämmt, aber das hatte ich auch nicht erwartet.
    0
     

  11. Zitat Zitat von Optimus7User Beitrag anzeigen
    Wie nennt man dieses Protokoll?

    Da in den nächsten Tagen mein Galaxy Nexus kommt, würde ich natürlich gerne wissen, ob dieses Protokoll in Verbindung mit der Navigon App unterstützt wird. Aber das werde ich dann im entsprechenden Forum fragen.

    Vielen Dank für deine Unterstützung.

    P.S. Das Headset arbeitet mit meinem HTC Trophy zusammen. Sprachsteuerung ist möglich, Anwahl durch Aussprechen eines Namens hat nicht funktioniert, aber bei Anruf wird der Name des Anrufers genannt und mann kann dann per Sprachsteuerung annehmen. Musik hören und navigieren ist möglich, bei gleichzeitiger Nutzung der WindowsPhone Musik App und Navigon, wird die Lautstärke der Musik leider nicht gedämmt, aber das hatte ich auch nicht erwartet.
    Es könnte sich evtl. um das HFP (Hands Free Profile) handeln, eine Übersicht der Blutooth Profile findest Du auf Wikipedia und auf blutooth.org
    0
     

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 30.01.2012, 18:38
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.09.2011, 18:52
  3. Laut Vertrag ist mein Hero nicht als Modem erlaubt
    Von alphanostrum im Forum HTC Hero
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 12.02.2010, 09:27
  4. Kann jemand ein Bluetooth Headset empfehlen
    Von mstengel im Forum HTC Touch Diamond 2
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 11.02.2010, 08:54

Besucher haben diese Seite mit folgenden Suchbegriffen gefunden:

bluetooth headset im auto erlaubt

headset im auto erlaubt

headset auto erlaubt

headset im auto

bluetooth headset auto erlaubt

headset im auto verbotenheadset autobluetooth headset erlaubtbluetooth headset autosind headsets im auto erlaubtbluetooth headset erlaubt im autohandy headset auto erlaubttelefonieren mit headset im autoheadset erlaubt beim autofahrenist bluetooth headset im auto erlaubtheadset beim autofahren erlaubt schweiz telefonieren mit headset im auto verbotenbluetooth headset im auto legalbluetooth headset erlaubt 2012ist headset im auto erlaubt

Stichworte