Upgrade auf Win 10 Upgrade auf Win 10
Danke Danke:  0
Ergebnis 1 bis 9 von 9
  1. 16.05.2017, 17:18
    #1
    Hallo @all,

    nachdem Win7 nicht mehr von Microsoft supportet wird, habe ich mich dazu entschlossen ein Upgrade auf Windows 10 zu machen.
    Ich hab mich im Netz schon ein wenig belesen, sollte ja nicht so schwer sein....hoffe ich 😉
    Meine Daten bleiben erhalten, heißt es, was ist aber mit meinen Laufwerken? Hab meine Platte beim ersten einrichten, in vier Laufwerke unterteilt, bleibt das auch bestehen?
    Worauf muss ich unbedingt achten? Habt Ihr sonst noch Tipps?

    Liebe Grüße Maryan

    Mit der kostenlosen PocketPC.ch App von meinem SM-G930F aus geschrieben.
    0
     

  2. 16.05.2017, 22:42
    #2
    Hallo Maryan, beim Update bleiben alle Daten, Laufwerke, etc. so erhalten, wie Du sie unter Win7 kanntest. Eine Backup Deiner wichtigsten Daten solltest Du aber trotzdem noch machen. Und das Win7 nicht mehr supported wird, stimmt nicht ganz. Du bekommst keine neuen Funktionen mehr, Sicherheitsupdates werden aber noch bis Anfang 2020 geliefert.
    Viele empfehlen einen CleanInstall von Win10. Da kann man geteilter Meinung sein. Ich habe bei fünf Rechner Win10 einfach drübergebügelt. Nur bei einem Laptop habe ich eine Neuinstallation gemacht. Aber da war auch gleich eine neue Platte fällig.
    0
     

  3. Hy

    Ist im Grunde genommen probblemlos möglich und alles bleibt erhalten. Darf ich fragen, wie alt das Gerät ist?
    Bei Win7 nehme ich an älter als 5 Jahre, da kann es evtl. zu Treiberproblemen kommen, du solltest also im Falle eines Problems wieder zurück können.
    0
     

  4. 17.05.2017, 20:04
    #4
    @Dig

    Alles klaro, das beruhigt mich schon etwas. Mit dem Windows 7 hast schon recht, nur Updates etc. gibt's ja keine mehr und deshalb dachte ich mir, sollte ich vielleicht mal umrüsten.

    Mit der Installation würde ich es halten wollen wie Du, einfach drüber bügeln, an alles andere will ich mal lieber gar nicht denken 😉

    Fürs Backup hätte ich Acronis zu bieten, passt das oder gibt's andere Empfehlungen?

    @dkionline

    Du darfst mich alles fragen 😉

    Jo, ich gehe jetzt ins 6 Jahr mit der Kiste, die Treiber kann man dann wohl nicht aktualisieren?

    Zurück kann ich dann nur mit einem Backup, richtig?

    Mit der kostenlosen PocketPC.ch App von meinem SM-G930F aus geschrieben.
    0
     

  5. Acronis hätte ich jetzt auch gesagt, bzw. benutze ich auch meistens, nur das Problem dabei ist, dass das Update Tool von Microsoft dann nicht mehr funktioniert und erst mit irgendwelchen Tools wieder repariert werden müssen, das ist dabei der einzige Nachteil, ansonsten wären keine weiteren Probleme damit.

    Beim Upgrade von 7 auf 10 solltest du 1 Monat zur Verfügung haben und wenn etwas nicht läuft wie es sollte, kannst du in dieser Zeit wieder ohne zögern zurück.

    Die Treiber können aktualisiert werden, sofern es für Windows 10 welche gibt. Für gewisse Anwendungen gibt es keine und es kann im schlimmsten Fall auf die Win 8.1 Treiber zurückgegriffen werden, aber nur im Notfall, denn Windows 10 holt sich im Normalfall schon die passenden Treiber heraus, aber auch diese können zu Problemen führen, dass sieht man ergo nicht beim ersten Boot, sondern nach einer gewissen Zeit.
    z.B. USB 3.0, wenn 2 Ports belegt sind, fällt einer plötzlich aus, dass so zum Thema Bugs oder die Grafikkarte wird nicht richtig eingestellt.
    0
     

  6. 17.05.2017, 20:52
    #6
    Versteh ich Dich richtig, dann funktionieren meine Updates nicht mehr funktionieren weil ich Acronis drauf hab?!

    Aber ist es dann nicht grundlegend blöd damit ein Backup zu machen? Gut ist ja nur für den Notfall, aber hab ich das gleiche Problem dann nicht auch unter Windows 10?

    Okee zu den möglichen Bugs hoffe ich mal das ich keine habe, sonst brauch ich eure Hilfe, denn, so gut kenne ich mich dann glaube ich nicht aus 😐

    Mit der kostenlosen PocketPC.ch App von meinem SM-G930F aus geschrieben.
    0
     

  7. Acronis läuft als Programm wie jedes andere auch und sichert auch richtig wie es soll. Das was ich sagen will ist, dass die Wiederherstellung funktioniert, aber das Windows Update Programm beschädigt oder deaktiviert wird. Dafür gibt es online solche Fixit Tools von Microsoft, die es beheben.
    Ob das bei Win10 auftritt, kann ich nicht sagen, aber ich vermute ja.

    Dies aber nur, wenn du auch sicherst und daraus wiederherstellst.
    0
     

  8. Also ich persönlich habe es vor kurzem installiert und es gefällt mir voll komm, weil es viel besser als die vorherigen Betriebssysteme und auch viel praktischer.

    Den habe ich Online auf softbillig gefunden und gekauft und ich kam wirklich gut zurecht, weil es ganz günstig war und ich damit viel Geld und Zeit sparen konnte. Sowas kann ich jedem empfehlen, weil es wirklich hilfreich ist, wenn man den Überblick behalten will. Ich habe so gemacht und konnte damit wirklich nur das beste für sich erzielen.
    Es lohnt sich einen Blick zu werfen.

    Grüß
    0
     

  9. Windows 10 ist gut und das Upgrade von 7 hat problemlos funktioniert, auf mehreren Rechnern.
    0
     

Ähnliche Themen

  1. TP2 August Upgrade Version < März Upgrade Version
    Von RoterfuX im Forum HTC Touch Pro 2 ROM Upgrade
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 06.09.2010, 23:40
  2. Windows 7 upgrade von Vista upgrade möglich?
    Von peter-krueger@arcor.de im Forum Plauderecke
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 31.08.2009, 12:08
  3. Rom Upgrade
    Von Unregistriert im Forum TD ROM Upgrade
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 20.06.2009, 10:41
  4. cpu upgrade
    Von HD_rocker im Forum Plauderecke
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 08.06.2009, 22:13
  5. Radio upgrade wie Rom upgrade ?
    Von Onca im Forum Touch HD ROM Upgrade
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 03.03.2009, 08:13

Stichworte