Auto Ladegerät Auto Ladegerät
Ergebnis 1 bis 19 von 19
  1. 21.11.2012, 11:47
    #1
    Hallo zusammen,

    Das Lumia 920 ist bestellt und ich suche schon Mal ein Ladegerät für s Auto.

    Das Problem hierbei ist ja, dass nicht nur die Leistung des Ladegeräts ausschlaggebend ist, sondern auch das Kabel bzw. dass das Handy das Ladegerät auch als solches erkennt und somit mit voller Geschwindigkeit lädt.

    Hat jemand schon Erfahrung, in welcher Kombination (Kabel + Ladegerät) mit voller Geschwindigkeit geladen wird?

    Gibt es eine Möglichkeit, auf dem Handy nachzuschauen, ob es den Anschluss als "USB" oder "AC-Ladegerät" erkennt?

    Ich habe bei meinem jetztigen HTC 7 Pro leider nichts dazu gefunden. Aufgefallen ist es mir, als ich Navigon laufen hatte und der Akku sich nicht geladen hat, da das Handy selbst die Power gebraucht hat. Und das möchte ich beim Lumia 920 vermeiden.
    0
     

  2. 21.11.2012, 12:47
    #2
    wenn du dir einen adapter kaufst , kannst du dir dann einfach ein original nokia USB kabel dazu kaufen, damit kannst du ja nichts falsch machen. benutze für mein HTC auch ein Kfz lade adapter und ein Nokia Lumia 800 USB Kabel.
    0
     

  3. Arcelor Gast
    0
     

  4. 21.11.2012, 13:56
    #4
    Habe selber noch das Ladekabel bzw. Gerät von HTC Originalware, da ist auch ein extra USB Ladekabel dran, so ein gekringeltes welches man dehnen kann. Läuft ganz gut damit! Zum genaueren testen bin ich noch nicht gekommen! Aber das Netzteil hat auch 1A also sollte auslangen
    0
     

  5. 21.11.2012, 18:16
    #5
    Ich werde wohl wireless im Auto laden, dauernd anstöpseln ist mir zu lästig vor allem bei kürzeren Fahrten.
    Laut Datenblatt laufen die plates / fatboys ja mit 12 V DC..werde ich wohl mal ausprobieren.
    0
     

  6. 21.11.2012, 19:45
    #6
    Danke für die Antworten. Dann liegt es Momentan wohl am Kabel... Das Ladegerät selbst soll 1A leisten.

    @solucky: Die Idee hatte ich auch schon. Hab mir mal den Brodit Halter von Lumia 900 bestellt, der ist zwar etwas schmaler und etwas tiefer, aber mit bearbeiten dürfte es passen. Und so wie es aussieht, könnte dort auch eine Charging Plate dahinter passen.
    0
     

  7. 1A war mit Nutzung von Navigon bei mir keine Lösung, der Akku war nach 2.5h ratzfatz leer und das Gerät war tot.
    Mit neuem Gerät und 2A von pdamax läufts besser.
    Mit der kostenlosen PocketPC.ch App von meinem RM-821_eu_euro2_248 aus geschrieben.
    0
     

  8. 21.11.2012, 22:14
    #8
    Welchen Adapter und/oder welches Kabel genau verwendet du, was 2 A bringt???
    0
     

  9. Moin,
    Ich habe einfach bei pdamax angerufen und denen mein Akkuptoblem mitm 920 geschildert
    . Und gefragt ob die mir ein gutes, passendes Ladegeraet zusenden können, das rund 2A bringt
    Fettich. Montag früh war's hier.
    Das war's schon

    ---------- Hinzugefügt um 23:19 ---------- Vorheriger Beitrag war um 23:18 ----------

    Es ist ein Adapter in das ein usb Kabel gesteckt wird.
    Du findest das beim Zubehör jedes stromfressenden smartphones

    Hth
    0
     

  10. Ich muss das hier noch mal aufgreifen, hat jemand einen Link zu einem geeignetem 12 Volt Lader der genug Power zum laden und navigieren bringt ?
    0
     

  11. 03.01.2013, 08:33
    #11
    Hab mich für das TomTom High Speed Multi-Ladegerät entschieden. Hat zwei Anschlüsse, einer davon mit 2.1 Ampere. Dazu verwende ich ein originales Nokia-Datenkabel. Bis jetzt scheint es so, als würde alles klappen, selbst mit Navigation und Co. "Scheint" deshalb, weil ich noch keine Langzeit-Erfahrung über 1-2h habe.
    0
     

  12. Also ich habe mir vorrige Woche eins im media Markt geholt, kam 8€, war das 2. billigste nach dem Vivanco(mit denen hab ich keine gute erfahrung).
    Habs dann am WE zum Navigieren genutzt - und es hat sogar beim fahren aufgeladen - bin mit 70% Akku gestartet und nach 1h war es voll - bin dann noch weitere 2h gefahren.

    Kann es sein das es bei manchen vieleicht am Auto liegt das dort über den Anschluss zu wenig Strom kommt?
    0
     

  13. 03.01.2013, 11:27
    #13
    Mittlerweile gibt es schon mehrere Threads zu diesem Thema...
    Ein 2A-Ladegerät, das mit meinem L800 super lief, brachte gerade genug Leistung, um das L920 mit Nokia Drive am Leben zu erhalten. Bei Navigon hielt es ca. 1,5 Stunden durch. Habe jetzt die Brodithalterung f. Zigarettenanzünder. Nun wird es bei Nokia Drive geladen, bei Navigon verliert es 10% pro Stunde (1 Test 100 auf 90%).
    Da das Verhalten bei verschiedenen Ladegeräten unterschiedlich ist, scheint das L920 offenbar Schwierigkeiten mit der Unterscheidung zw. Laden an USB und Ladegerät zu haben (s. a. entspr. Threads mit "Navigon" im Betreff).
    --
    Gruß, Ace
    0
     

  14. Nachdem ich das hier gelesen hatte, habe ich heute einen Test gemacht, da ich sowieso unterwegs war.

    Ich nutze Das Original-Ladegerät von Nokia. Laut Angabe hat es einen Output-Strom von 0,51 A bei 5 V.

    Ich bin mit meinem Lumia 920 in einem Golf 6 bereits 800 km am Stück navigiert und hatte am Ende noch 100 %.

    Deswegen habe ich heute extra mal eine Zeit lang ohne Netzteil navigiert und bin die Rückfahrt mit 76 % Ladezustand des Akkus gestartet. Ich habe 1,5 h lang navigiert und als ich ankam hatte ich 100 %.

    Ich habe das eben ein bisschen durchgerechnet. Ohne Berücksichtigung der Spannungslagen (Akku liegt bei 3,7 V, Netzteil bei 5 V) benötigt mein Lumia für die Navigation ca. 0,23 A. Sollte also von quasi jedem Ladegerät geschafft werden, es sei denn es gibt Probleme mit der Erkennung oder aber das Fahrzeug kann nicht genug zur Verfügung stellen.

    PS: Meine Helligkeitseinstellungen sind auf Auto gestellt und die Navigation läuft mit Nokia Drive.
    0
     

  15. Arcelor Gast
    Zitat Zitat von FoRoPocketPC Beitrag anzeigen
    Deswegen habe ich heute extra mal eine Zeit lang ohne Netzteil navigiert und bin die Rückfahrt mit 76 % Ladezustand des Akkus gestartet. Ich habe 1,5 h lang navigiert und als ich ankam hatte ich 100 %.
    Das ist ja Hexerei! Will ich auch.



    Zitat Zitat von FoRoPocketPC Beitrag anzeigen
    Ich habe das eben ein bisschen durchgerechnet. Ohne Berücksichtigung der Spannungslagen (Akku liegt bei 3,7 V, Netzteil bei 5 V) benötigt mein Lumia für die Navigation ca. 0,23 A. Sollte also von quasi jedem Ladegerät geschafft werden, es sei denn es gibt Probleme mit der Erkennung oder aber das Fahrzeug kann nicht genug zur Verfügung stellen.
    Wie berechnet man das? Ich könnte das nur messen. Oder prozentual? Würde mich interessieren.
    Und jedes KFZ wird in der Lage sein, die benötigte Speisung zu liefern!


    Gruß,
    Arcelor





    Nachtrag:
    Zitat Zitat von FoRoPocketPC Beitrag anzeigen
    es sei denn es gibt Probleme mit der Erkennung
    Bei Nichterkennung durch andere Pinbelegung würde eigentlich mit ~0,5A geladen werden.
    0
     

  16. Bitte, mit welcher Navisoftware warst du unterwegs.
    Ich hatte massive Entladungsprobleme mit Navigon.
    Nach 3 Stunden mit einem 1.2A Ladegerät hat sich mein 920iger mit 1% Ladekspazität abgeschaltet.
    Naja und NokiDrive+ kann man ja nu wirklich nicht ne gute Navigationslösung nennen.

    Rainer
    0
     

  17. Zitat Zitat von Arcelor Beitrag anzeigen
    Wie berechnet man das? Ich könnte das nur messen. Oder prozentual? Würde mich interessieren.
    Und jedes KFZ wird in der Lage sein, die benötigte Speisung zu liefern!
    Das geht natürlich nur überschlägig und mit einigen Prämissen. Aber sehr falsch kann es nicht sein:

    Also, die Akkuzellen des Lumia 920 haben nominell 2100 mAh. Aus Haltbarkeitsgründen dürfen Lithium-Ionen Akkus nicht tief entladen werden - das geht sehr auf die Haltbarkeit und erhöht den Innenwiderstand, sodass immer weniger Energie entnommen werden kann. Deswegen hält man sich unten eine Reserve vor. Außedem gehen Zellen sofort kaputt, wenn man sie überlädt. Deswegen also auch oben eine kleine Reserve. Konservativ kann man sagen, dass von den 2100 mAh 80 % zur Verfügung stehen.

    Macht also 1,68 Ah nutzbar. Laut State of Charge Angabe bin ich bei 76 % gestartet und bei 100 % geendet. Macht also eine SOC-Erhöhung von 24 % von den 1,68 Ah. Somit wurden ca. 0,4 Ah geladen. Das Ganze in 1,5 Stunden, also mit einem Ladestrom von 0,27 A. Wenn nun auf meinem Netzteil steht, dass es einen Ausgangsstrom von 0,5 A hat, bleiben also 0,23 A für den Betrieb über. So erhält man eine Größenordung.

    ---------- Hinzugefügt um 20:39 ---------- Vorheriger Beitrag war um 20:38 ----------

    Zitat Zitat von Rainer_Borchmann Beitrag anzeigen
    Bitte, mit welcher Navisoftware warst du unterwegs.
    Rainer
    Nokia Drive+ Beta und kann mich nicht beklagen. Komme überall hin. Allerdings hat die Software noch lange nicht das Niveau der Symbian-Software (bspw. Spuranzeige, Stauzeitenberechnung, etc.), aber das wird sicher noch kommen. Deswegen ist es ja die Beta.
    0
     

  18. Hier soll jetzt eine KFZ Halterung kommen mit QI Ladefunktion.
    http://wmpoweruser.com/proclip-car-h...WMPowerUser%29
    Sent from my Lumia 920 using Board Express
    1
     

  19. Arcelor Gast
    Hey lena97,

    danke für die Info. Schon jemand weitere technische Details gefunden?
    Mit der kostenlosen PocketPC.ch App von meinem RM-821_eu_euro2_248 aus geschrieben.
    0
     

Ähnliche Themen

  1. Auto Ladegerät CLM10D-050
    Von Soschi im Forum HTC One X
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 12.06.2012, 17:26
  2. Frage zum Auto-Ladegerät für das Tab
    Von tim631105 im Forum Samsung Galaxy Tab
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 28.06.2011, 01:36
  3. Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 12.04.2011, 13:14
  4. USB KFZ Auto Ladegerät HTC Touch HD - was haltet ihr davon?
    Von Milenio im Forum Touch HD Zubehör
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 13.07.2009, 12:32
  5. HTC Touch Pro mit HTC Auto Ladegerät
    Von Jack Bauer im Forum Plauderecke
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.10.2008, 16:55

Besucher haben diese Seite mit folgenden Suchbegriffen gefunden:

kfz ladekabel lumia 920

nokia lumia 920 ladekabel

nokia lumia 920 kfz ladekabel

lumia 920 kfz ladekabel

ladekabel lumia 920

ladestrom lumia 920

nokia lumia 920 autoladekabel

lumia 920 ladestrom

nokia 2A ladekfz ladekabel nokia lumia 920ladekabel nokia lumia 920kfz ladekabel lumia