Pocket Programming Language Pocket Programming Language
Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. Für alle, die gerne in die Softwareentwicklung für Windows Mobile Pro einsteigen möchten, ist die Pocket Programming Language sicherlich eine überlegung wert. Seit langem schon gibt es in unserer Entwickler-Ecke den Beitrag Was brauche ich zum Entwickeln von Software?, der nun um die genannte Review grösser wird. PPL ist eine recht leistungsfähige, proprietäre Entwicklungsumgebung die, dank PocketOutlook-, RS232-, Bluetooth- und WLAN-Schnittstellen- und Bibliotheken nicht nur für Spielentwickler interessant sein dürfte. Mehr dazu gibt es in unserer Review.
    1
     

  2. Wird denn damit nativer Code oder so ne art ByteCode oder Intermediate Language compiliert?
    0
     

  3. Also das, was das Programm im ersten Schritt produziert ist PPL, eine Art Inermediate Language, die durch die runtime interpretiert wird. Die Build-EXE-Funktion der Pro Version jedoch erzeugt nativen code.
    0
     

  4. der native Code tönt doch sehr positiv, aber ist PPL den etwa gleich schnell wie die .net Intermediate Language?
    0
     

  5. Ich habe noch keine vergleichbaren Applikationen geschrieben, aber sieht bisher durchaus gleich schnell aus.
    0
     

Ähnliche Themen

  1. Pocket Programming Language Pro
    Von yjeanrenaud im Forum Weitere Software Reviews
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 04.01.2010, 23:08
  2. Ectaco Pocket Language Teacher
    Von juelu im Forum Übersetzungssoftware
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 31.05.2007, 16:52
  3. ipaq 3660 pocket pc 2000 updaten auf pocket pc 2002
    Von doodeedeldoo im Forum Plauderecke
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 27.11.2003, 09:49

Besucher haben diese Seite mit folgenden Suchbegriffen gefunden:

Pocket Programming Language

Pocket Programming Language RS232

Stichworte