Gestern hatte ich ein Software Problem und ich musste mein Lumia 640XL LTE auf Windows Phone 8.1 zurückflashen mit Windows Device Recovery Tool und ich dachte mir ich teste mal das neue Over-the-cable Updater tool for Windows Phone 8.1 and Windows Mobile 10.

Als erstes hab ich die SIM-Karte und SD-Karte aus dem Lumia entfernt. Danach hab ich mit Windows Device Recovery Tool mein Lumia zurückgesetzt. Nach dem Zurücksetzen hab ich das Lumia gestartet und kein Microsoft Konto eingerichtet (Einrichtung übersprungen) und das Over-the-cable Updater tool for Windows Phone 8.1 and Windows Mobile 10 ausgeführt wo direkt Updates für das Lumia auf den PC geladen wurden und nach dem Ladevorgang wurde direkt eine Meldung angezeigt das man das Phone trennen kann und am Phone auf Update suche gehen soll. (Das Smartphone braucht man nicht vom Kabel trennen es reicht das Over-the-cable Updater tool zu schließen).

Am Lumia hatte ich keine Datenverbindung und man konnte schön sehen wie das Update übertragen wird (PC->Phone). Nach dem das Update übertragen gewesen ist und ein Neustart des Lumias erfolgte ist konnte man sofort sehen das auf die erste Version von Windows 10 Mobile geupdatet wurde. Danach hab ich das Over-the-cable Updater tool for Windows Phone 8.1 and Windows Mobile 10 noch mal gestartet und das nächste Windows 10 Mobil Update wurde installiert. Diesen Vorgang habe ich bis zur aktuellen Windows 10 Version wiederholt die für mein Lumia 640XL LTE erhältlich ist. (Ich hab jetzt nicht mitgezählt) denke das ich gut 4 oder 5 mal die Prozedur wiederholt habe.
Kleiner Erfahrungsbericht mit Over-the-cable Updater tool von Microsoft-otcupdater.jpg

Fazit: Es dauert immer noch eine Weile ist aber dennoch eine Zeitersparnis bis alle Updates aufgespielt sind. Die Updatesuche geht mit dem Tool um einiges schneller als mit dem Smartphone selbst und die App Aktualisierungsratgeber benötigt man nicht mehr um auf Windows 10 Mobile zu kommen. Ich finde es nur schade das Microsoft erst zum ende von Windows 10 Mobile dieses praktische Tool bereitstellt.

Auch wenn das Tool in Englisch ist. Ist die Handhabung selbst erklärend da man es nur starten braucht und alles selbst macht.