Do. 08. Februar 2018 um 6:56

Review: WEDO Touch Pen mini Multi-Tool getestet

von Yves Jeanrenaud2 Kommentare

Das traditionsreiche Unternehmen WEDO aus Dieburg, bei Frankfurt am Main, welches bekannt ist für sein Bürozubehör, hat ein neues, nützliches Tool im Sortiment, das sich an alle mit Smartphones und Tablets richtet.

Das WEDO Touch Pen mini Multi-Tool ist ein 10.8 cm langer Stift aus Aluminium zum Drehen und besitzt nicht nur einen sechskantigen Schaft mit vier unterschiedlichen Skalen und stabilem Taschenclip, sondern ebenfalls am Ende eine extra feine Touchscreen-Spitze sowie, darunter verborgen, ein SIM-Kartenslot-Öffnungswerkzeug sowie einen kleinen Kreuzschlitzschraubendreher.

Die Skalen reichen hierbei einerseits von 0 bis 53 mm sowie in Zoll markiert als inch, weiter 1:20 m und 1:50 m, die als Planungshilfe, gerade wenn man viel mit Bauplänen oder Landkarten arbeitet, durchaus gelegen kommen kann. Das ganze Multi-Tool wiegt nur knapp 22 Gramm.


WEDO Touch Pen mini Multi-Tool

Die SIM-Kartenslot-Spitze ist gut sieben Millimeter lang und an einem Dual-Bit zusammen mit dem Philipps-Schraubendreher Grösse 0 angebracht, welcher magnetisch und per Kugeldruckhalterung im Gehäuse des mini Multi-Tools hält. Während man schraubt oder öffnet kann übrigens die Touchscreen-Spitze einfach auf das andere Ende, in dem die Metallkugelschreibermine im D1-Format heraus schaut, geschraubt werden und ist so vor Verlust geschützt.

Der Schaft des Werkzeugs ist wahlweise in Silber oder in Schwarz erhältlich – dann natürlich mit weiss aufgedruckten Skalen.

 

 

Alles in allem ist der WEDO Pen toll verarbeitet und funktioniert einwandfrei. Sowohl der Kugelschreiber mit blauer Mine als auch der Touchscreen-Pen verrichten ihre Dienste zuverlässig. Vorausgesetzt natürlich, ein Touch-Gerät kann mit einem entsprechenden Eingabegerät überhaupt etwas anfangen. Viele Convertible- und Laptop-Monitore haben da ihre Schwierigkeiten, da sie oftmals auf aktive Pens erwarten und Finger von diesen unterscheiden müssen. Da sich das mini Multi-Tool von WEDO quasi als Finger ausgibt, ist das mitunter etwas unpräzise. Doch auf Smartphones und Tablets aller Couleur hat der Pen einen guten Eindruck hinterlassen.

Preis

Das WEDO Touch Pen mini Multi-Tool kostet 10,95 Euro bzw. 11.- SFr. und ist im Bürofachhandel erhältlich.

 

Fazit

Wer ab und an die Schrauben an der Brille nachziehen muss oder ein SIM-Kartenslot-Werkzeug griffbereit braucht, hat mit dem WEDO Touch Pen mini Multi-Tool einen praktischen Alltagsbegleiter. Auch die aufgedruckten Skalen und Massstäbe können immer mal wieder nützlich sein. Die geringe Grösse und die robuste Verarbeitung machen das Werkzeug zu einem, das man wirklich getrost immer dabei haben kann.

vg-wort
Das könnte Sie auch interessieren

2 Antworten zu “Review: WEDO Touch Pen mini Multi-Tool getestet”

  1. jacques65 sagt:

    Wird leider nicht in die Schweiz geliefert…Alternative??

  2. Yves Jeanrenaud sagt:

    nun, ich fand ad hoc
    https://www.officeb2b.ch/wedo-261-41099,p-62141099.html
    https://www.budgetbureau.liefert-es.com/ unter der Bestellnummer 62141099

    allerdings sind das b2b-Shops. Ich denke, es wird eher in die Papeterien und Bürobedarfs-Shops offline kommen.

Schreibe einen Kommentar

Teilen