So. 11. Februar 2024 um 8:01

Review: revolt Powerbank PB-565.psq 65 W und 50 Ah im Test

von Yves Jeanrenaud 0 Kommentare
Lesedauer: 2 Minuten

Stromreserven für unterwegs sind praktisch. Egal ob im Alltag, auf Reisen, beim Camping oder bei Stromausfall – mit einer Powerbank kann man längst nicht mehr nur das Handy aufladen. Auch Laptops lassen sich, die entsprechende Leistung vorausgesetzt, mit einer Powerbank versorgen. So etwas kann beispielsweise die revolt Powerbank PB-565.psq, die der Versandhandel PEARL unter der Nummer ZX-3427 vertreibt. Wir haben die Powerbank, die im Design einer Camping-Laterne daher kommt und 50’000 mAh Kapazität sowie 65 Watt Ausgangsleistung verspricht, getestet.

Lieferumfang der revolt Powerbank PB-565.psq ZX-3427

Im Karton, der seit Längerem bei PEARL aus einer versandfähigen Umverpackung besteht, befindet sich neben der Powerbank eine kurze Anleitung auf Deutsch und eine auf Französisch. Zudem ist ein 120 cm langes USB-C-auf-USB-C-Kabel, das bis zu 100 Watt transportieren kann.

Hardware und Eigenschaften

Die Powerbank, selbst aus schwarzem Kunststoff, hat einen Tragegriff aus orangenem Gummi und ist 139 x  75 x 75 mm gross. Sie wiegt 1.2 kg und birgt auf der Unterseite vier Gummifüsse für sicheren und kratzfreien Stand. Im Innere befinden sich Akkuzellen mit insgesamt 185 Wh Ladekapazität, die sich auf 50’000 mAh in Form von fünf Zellen zu 10’000 mAh aufsummieren. Die Powerbank ist nach Schutzart IP20 gegen Berührung geschützt, aber nicht gegen Wasser oder Staub.

 

Alle Anschlüsse sind auf der Oberseite der revolt Powerbank PB-565.psq zu finden. Unter einer LED-Anzeige, die in Prozent den Akkuladestand und die Ladevorgang anzeigt, befinden sich drei USB-A-Ausgänge.


revolt Powerbank PB-565.psq ZX-3427
Die revolt Powerbank PB-565.psq ZX-3427. Bild: PocketPC.ch / Jeanrenaud

Zwei USB-A-Ports mit blauen Isolatoren sind nach QuickCharge 3.0 kompatibel und laden mit dem zu SuperCharge von Huawei kompatiblen Standard von Qualcomm mit 4.5 bzw. 5 Volt und bis zu 22.5 Watt deutlich schneller als herkömmliche Ladegeräte oder Powerbanks. Alle Anschlüsse sind mit automatischer Ladestromanpassung ausgestattet. Die beiden blauen Anschlüsse liefern 4.5 V mit bis zu 5 A, 5 V bis 4.5A, 9 V bis 2 A und 12 V bis 1.5 A. Der dritte USB-A-Anschluss mit schwarzem Isolator kann 5 V mit bis zu 3.4 A, also bis 17 Watt, leisten. Werden alle drei USB-Ports gleichzeitig genutzt, riegeln diese bei 5 Volt und maximal 20 Watt, also 4 Ampere, ab.

Bilder: PocketPC.ch / Jeanenaud

 

Darunter befinden sich eine orangene Ein-Aus-Taste, sowie links davon ein USB-C-Anschluss und rechts ein microUSB-Eingang. Beide können zum Aufladen der Powerbank PB-565.psq von revolt genutzt werden. Per microUSB können QuickCharge kompatibel bis 18 W eingespielt werden, während der USB-C-Anschluss 65 W Leistungsaufnahme verträgt und so den Akku in etwas mehr als einer Stunde voll aufladen kann. Dabei werden dieselben Stromstärken und Spannungen unterstützt wie bei der Stromausgabe.

 

Der USB-C-Ladeanschluss kann nämlich auch mittels USB PowerDelivery (USB PD) bis zu 65 Watt Ausgangsleistung zum Laden von kompatiblen Smartphones und Notebooks liefern. Dabei wird automatisch verhandelt, wie viel und wie stark der Ladestrom sein soll: 5 V, 9 V, 12 V oder 15 V mit jeweils bis 3 A – das wären also maximal 45 Watt. Die 65 Watt gibt es dann jedoch mit 20 Volt mit bis 3.25 A.

 

Zudem ist auf der Vorderseite der Powerbank eine LED-Taschenlampe mit 3 Watt Leistung eingebaut. Die rechteckige Leuchte kann in warmweiss und tageslichtweiss mit bis zu 275 Lumen strahlen. Hierfür sind elf LED verbaut, wobei zwei warmweisses und neun für tageslichtweisses Licht sorgen. Um sie zu aktivieren oder wieder auszuschalten, drückt man lange auf den Ein/Aus-Taster. Durch die drei Helligkeitsstufen wird durch kurzes Drücken geschaltet.

Testeindruck

Die Verarbeitung der revolt Powerbank PB-565.psq ist einwandfrei und das Gadget macht einen soliden Eindruck. Die Leistungswerte der Stromreserve stimmen mit den Angaben des Herstellers überein. Es kommt genauso viel Strom an, wie im Datenblatt spezifiziert. Auch die Kapazität stimmt soweit.

 

Die Leuchte ist sehr hell und strahlt erstaunlich breit ab. Dabei wird jedoch bauartbedingt nur in eine Richtung geleuchtet. Für Zelt und Camper optimal. So kann man die Laterne auch gut auf dem Weg zum Toilettenhäuschen benutzen. Oder eben als Leselampe, ohne gleich alle anderen zu stören.

Preis und Fazit

Die revolt Powerbank PB-565.psq gibt es bei PEARL für 69,99 Euro bzw. SFr. zu kaufen, wobei der Schweizer Versandhandel die Stromreserve noch nicht im Sortiment listet, ebenso nicht Amazon.

 

Insgesamt bekommt man mit der Powerbank eine hilfreiche Stromreserve für Smartphone, Tablet und Laptop. Die 185 Wh Kapazität und die stolzen 65 Watt Leistung machen die PB-565.psq Powerbank von revolt vielseitig nutzbar. Die helle LED-Taschenlampe ist ein zusätzliches, nützliches Feature und der praktische Tragegriff rundet das Produkt gut ab.

Video: PEARL

Das könnte Sie auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Insert math as
Block
Inline
Additional settings
Formula color
Text color
#333333
Type math using LaTeX
Preview
\({}\)
Nothing to preview
Insert
Teilen