Di. 26. März 2019 um 7:04

Review: InLine Smartphone Kreditkartenetui mit RFID-Schutz im Kurztest

von Yves Jeanrenaud0 Kommentare

Auf Reisen ist manchmal jedes Gepäckstück zu viel und im Portemonnaie sind so viele Karten und Ausweise, dass die wichtigsten dann doch nicht gefunden werden. Das InLine Smartphone Kreditkartenetui mit RFID-Schutz löst dieses Problem, indem es direkt an das sowieso unentbehrlich gewordene Smartphone hängt. Das 106 x 64 x 5 mm kleine Etui ist auf der Rückseite mit einem 3M-Klebepad ausgestattet und kann damit sicher am Smartphonerücken befestigt werden. Im Lieferumfang ist dazu ein Leaflet enthalten, dass darauf hinweist, dass der Klebstoff unter Umständen das Smartphone beschädigen könnte und ein Aufbringen auf dem Handycover empfohlen wird.

 


InLine Smartphone Kreditkartenetui

Ansonsten funktioniert das InLine Smartphone Kreditkartenetui mit RFID-Schutz sehr simpel. Die abgerundeten Ecken sind mit kleinen, schwachen Magneten ausgestattet und verschliessen es so sicher. Im Inneren des Kunststoff-Textils mit Versträkung zum Blockieren von RFID-Funksignalen sind zwei Taschen zu finden, in die jeweils eine handelsübliche Kreditkarte oder ID gesteckt werden kann. So ist das Allernötigste direkt am Smartphone griffbereit und zusätzlich lassen sich die Daten der kontaktlosen Zahloption per NFC nicht mehr unbefugt auslesen.

Das Ganze klappt tadellos und selbst Qi-Ladepads können, sofern man die Karten vorher aus dem Etui nimmt, noch durch das InLine Smartphone Kreditkartenetui mit RFID-Schutz hindurch kabellos das Handy mit Strom versorgen. Die NFC-Funktionalität büsst das Smartphone natürlich ein, wenn der Sensor dafür unterhalb des Etuis zu liegen kommt. Da er bei vielen Geräten jedoch in der Nähe der Kamera verbaut ist, ist dies eher weniger ein Problem.

Das Kreditkartenetui lässt sich auch wieder vom Gerät ablösen, bisher auch ohne Probleme. Allerdings ist es dann nicht mehr klebend genug, um erneut benutzt zu werden.

Preis und Fazit

Für um die 10 Euro bzw. SFr. gibt es das kleine Gadget etwa bei Amazon zu kaufen.

Mit dem InLine Smartphone Kreditkartenetui mit RFID-Schutz macht man nicht viel falsch, wenn man gerne seine wichtigsten Karten, etwa Ausweis und Kreditkarte, direkt am Smartphone befestigt bei sich tragen möchte. Die Kurzstreckenfunk gesicherte Lösung erlaubt es, schnell und bequem darauf zugreifen zu können und ist für die meisten Smartphones geeignet. Gut ist, dass trotz NFC-undurchlässigem Textil immer noch das kabellose Aufladen per Qi funktioniert.

Das könnte Sie auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Teilen