Mo. 21. Mai 2018 um 6:15

Review: Feuerwear Harris Sporttasche im Test mit Verlosung

von Yves Jeanrenaud27 Kommentare

Feuerwear, das Upcycling-Unternehmen aus Köln, habt ihr bei uns schon mehrfach kennengelernt. Heute jedoch haben wir für euch insofern eine Premiere getestet, als dass mit dem Modell Harris dieses mal die erste Sporttasche aus wiederaufbereiteten, ausgedienten Feuerwehrschläuchen darstellt.

 

Die Tasche, die in zwei Grössen verfügbar ist, stellt grundständig eine klassische Sporttasche dar. Auf der Vorderseite ist ein Reissverschlussfach zu finden, links ist ein weiteres Reissverschlussfach und auf der rechten Seite ein Schuhfach untergebracht. Im Fach ist ebenfalls ein Schlüsselfinder untergebracht und geräumigen Innenteil sind ein grosses Netzfach mit Reissverschluss und ein weiteres Einsteckfach. Darin ist die Tasche Schwarz, der Boden mit weissem Feuerwehrschlauch ausgelegt.

 

Das Ganze ist in einer 29.5 x 46 x 23 cm grossen Tasche, die 28 Liter fasst und die Innenmasse 28 x 44 x 22 cm aufbietet. Dabei wiegt die Feuerwear Harris knapp 1.3 kg und wird zudem mit einem 1.5 m langen, verstellbaren Gurt geliefert, der an praktischen Schnappverschlüssen befestigt ist, die um 360 Grad drehbar sind. Links und Rechts sind zudem breite Trageschlaufen angebracht, die umgenäht und so besser greifbar sind. Das grössere Modell fasst übrigens 39 Liter.

 

Wie von Feuerwear nicht anders gewohnt ist die Verarbeitung hervorragend. Alle Nähte sind sauber, alle Reissverschlüsse korrekt und alles sitzt an seinem Platz. Das Material, aus gebrauchten Feuerwehrschläuchen, hat hier und da eine kleine Macke, doch genau so sollte es ja auch sein. Dennoch sieht die Feuerwear Harris Sporttasche toll und hochwertig aus.


Feuerwear Harris

Die Harris ist zwar nicht gerade die leichteste Sporttasche, macht aber durch und durch eine gute Figur. Alles passt einfach rein, das extra Schuhfach ist nützlich nach dem Fussballtraining, um die schmutzigen Schuhe nicht in das Innenfach stopfen zu müssen und die vielfältigen Fächer helfen dabei, das Nötigste für den Sport ordentlich zu transportieren. Wer keine Schuhe in das Seitenfachsteckt, kann aber auch problemlos den ganzen Innenraum so benutzen. Durch die gebrauchten Feuerwehrschläuche ist die Tasche wie alle Produkte von Feuerwear ein echtes Unikat, mit den charakteristischen Spuren und Aufdrucken. Auf jeden Fall auch immer ein Hingucker. Weiter ist das Material sehr robust und relativ stabil, so dass die Tasche auch leicht zu befüllen ist, da die Wände der Harris Feuerwear-Tasche auch im unbefüllten Zustand gut aufrecht stehen bleiben.

Preis

Die Feuerwear Harris M mit 28 Liter Fassungsvermögen gibt es für 169,- Euro bzw. SFr. im Shop des Herstellers. Die grössere Variante Harris L mit 39 Liter kostet nur wenig mehr und ist für 189,- Euro bzw. SFr. zu kaufen. Wie immer gibt es die Unikate von Feuerwear in den Farben Rot, Weiss und Schwarz zu kaufen, wobei am 30. Mai dieses Jahres exklusiv die limitierte Sonderedition Feuerwear Lightline mit einer neongrünen Produktpalette, darunter auch die neuen Sporttaschen Harris für 212,- Euro und 237,- Euro bzw. SFr., starten. Wer also nicht nur ein Unikat sondern auch eine exklusive Farbvariante haben möchte, sollte sich zum Monatsende gezielt umsehen.

Fazit

Als praktische Sporttasche im kultigen Feuerwehr-Look macht die Feuerwear Harris eine super Figur und ist vermutlich nicht nur für Sportfans super zu gebrauchen. Als Tasche zum Mitnehmen nach der Party-Nacht ist die Harris auch praktisch und unübersehbar. Der Unikat-Charakter und die gebrauchten Feuerwehrschläuche machen die Harris besonders.

Praktisch ist übrigens auch, dass die beiden Trageschlaufen knapp kürzer als die Seitenhöhe der Harris-Tasche sind und so nicht auf den Boden gelangen. Gerade auf regenass-matschigen Boltzplätzen ist das sonst nicht immer lustig.

Verlosung

Eine brandneue Feuerwear Harris M Sporttasche in Rot im Wert von 169,- Euro bzw. SFr. gibt es nun bei uns für euch zu gewinnen. Um das Upcycling-Sportstück zu gewinnen, müsst ihr nichts weiter tun, als diesen Artikel bei uns zu kommentieren.

Feuerwear Harris
Zu gewinnen: Diese Feuerwear Harris M Sporttasche in Rot.

 

 

 

 

Teilnahmeschluss ist der 31.05.2018 um 23:59:59 Uhr, (UTC+1, Schweizer Zeit). Mehrfache Kommentare führen nicht zur Erhöhung der Gewinnchance. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen und Mitarbeiter_innen von PocketPC.ch oder den Gewinnspielpartner_innen sowie deren Angehörige sind von der Teilnahme ebenfalls ausgeschlossen. Keine Barauszahlung der Gewinne möglich. Über das Gewinnspiel wird keine Korrespondenz geführt. Die Teilnahme erfolgt durch einen Kommentar unter diesem Artikel. Hierfür ist ein registriertes, kostenloses Benutzerkonto auf PocketPC.ch erforderlich. Die Gewinnermittlung erfolgt per Los. Bei mehreren Preisen entscheidet das Los über die Zuteilung. Mit Teilnahme erfolgt das Einverständnis, dass die personenbezogenen Daten, wie Name, Anschrift ggf. Telefonnummer zur Gewinnabwicklung übermittelt und verwendet sowie ggf. auch an Dritte im Zuge des Versands weitergegeben werden dürfen. Die Daten werden nach Abwicklung des Gewinnspiels seitens PocketPC.ch gelöscht.

vg-wort
Das könnte Sie auch interessieren

27 Antworten zu “Review: Feuerwear Harris Sporttasche im Test mit Verlosung”

  1. nexus11 sagt:

    Cool, würde mich mega freuen 🙂

  2. Dig sagt:

    Da bin ich doch dabei!

  3. skycamefalling sagt:

    Cooles Teil, würde mir bestimmt gut stehen 😁

  4. aTrabin sagt:

    Tolle Tasche und lobenswertes Konzept (Thema: Upcycling und Nachhaltigkeit). Viel Erfolg allen beteiligten! 😃

  5. roterfelsen sagt:

    Rolle Tasche und dezente Farbe.

  6. Caran sagt:

    Hallo habe einen Verwandten der ist Feuerwehrmann. Zudem würde sie super passen.
    Viel Glück für alle.

  7. ThomasR sagt:

    Cool. Da würde ich mich sehr freuen 😄

  8. Burny92 sagt:

    Starke Idee, alte Feuerwehrschläuche zu einer Tasche zu verarbeiten. Würde ich mir gerne mal aus der Nähe anschauen 😁

  9. juani sagt:

    Könnte ich gut gebrauchen.

  10. heloklastit sagt:

    Tolles Design und wahrscheinlich sehr robust. Recycling wie es sein sollte!

  11. Heinzinger sagt:

    Die Tasche wäre genau mein Style – Upcycling rockt!

  12. elli.z sagt:

    Tolles Design.
    Würde mir als Feuerwehrmann sehr gut stehen.

  13. Toubsn sagt:

    Gefällt mir!

  14. rosalieana sagt:

    Ich bin begeistert <3 Hüpfe gerne in den Lostopf und hoffe die Glücksfee findet mich. Ich würde mich sehr darüber freuen wenn ich gewinne, das ist ja ein Hammer Gewinn. Und vielen Dank für diese wunderbare Verlosung

  15. erasor sagt:

    Würde ich sehr gerne haben. Sieht klasse aus.

  16. skwal1 sagt:

    Cool sehr gerne!

  17. pyrobahne sagt:

    Sieht super aus! Würde mich sehr darüber freuen!

  18. AnterDogan sagt:

    Da sage ich doch nicht nein 😀

  19. Burns3105 sagt:

    Cool, die Tasche hätte ich auch gerne. 😁

  20. Grisu 1968 sagt:

    Als aktiver Feuerwehrmann würde mir solch eine Tasche sehr gefallen.

  21. BadAl sagt:

    Saucoole Tasche.

  22. Slyder2000 sagt:

    Danke für das Review dieser Tasche,
    die ist ja echt klasse.

    Ob zum Sport oder zu schwimmen,
    Harris würde ich gern gewinnen.

    Auch zum Kurzurlaub im Norden,
    könnte Harris für Ordnung sorgen.

    Also Leute ich bin gern dabei,
    bei diese Gewinnspielspielerei.

    Liebe Grüße

  23. LaraR sagt:

    Die könnte ich super gebrauchen!

  24. trices sagt:

    Wäre perfekt für den Transport meines Digital Art Tablets und den dazugehörigen utensilien:)

  25. Paratrooper sagt:

    Geile Tasche!

  26. Manny68 sagt:

    Tolle Idee, cooles Design, gerne bei der Verlosung dabei

  27. Reny73 sagt:

    Ich mag Upcycling und diese Tasche gefällt mir sehr

Schreibe einen Kommentar

Teilen