So. 17. September 2017 um 13:57

Review: ADATA D8000L Outdoor-Powerbank mit Licht im Test

von Yves Jeanrenaud0 Kommentare

Powerbanks, die praktischen Zusatzakkus für unsere stromhungrigen täglichen Begleiter, Smartphone und Tablet, gibt es ja wie Sand am Meer. Doch die ADATA D8000L sticht hier aus der Masse heraus. Nicht nur über sein Design: ein Quader mit abgerundeten Ecken, wobei eine mit einer Öse für Befestigungen aller Art (beispielsweise Karabinerhaken oder Schlaufen) versehen ist. Die Front ist mit einer Gummiabdeckung versehen, unter welcher zwei USB-Ausgänge und ein microUSB-Eingang zu finden sind.

 

Im Lieferumfang ist neben der Powerbank eine Kurzanleitung sowie ein kurzes microUSB-Kabel zu finden. Auf der Unterseite sind neben einer Ein/Aus-Taste und einer vierstelligen, blauen LED-Ladezustandsanzeige 27 Lamellen in konvexer Form zu finden. Diese eigenen sich dazu, die Powerbank mit einem Geldstück oder ähnlichen Gegenständen ganz einfach in beinahe jedem beliebigen Winkel aufzustellen.


Das 154 x 75 x 23.3 mm grosse und 270 Gramm schwere Gadget ist dank Vollgummi-Ummantelung gegen allerlei Stösse, Staub und Spritzwasser nach IP54-Schutzklasse geschützt. Die Oberseite der Powerbank ist mit 18 hellweissen LED unter einer weissen Abdeckung bestückt, die in vier Modi (Leuchten, helles Leuchten, langsames Blinken und schnelles Blinken) scheinen können und bis zu 200 Lumen Helligkeit abgeben.

 

Dabei ist eine Leuchtdauer von 17 Stunden laut Hersteller zu erreichen, denn im Inneren der ADATA D8000L schlummert ein 8’000 mAh starker Akku. Dieser kann auf beiden USB-Anschlüssen bis zu 2.1 A Strom ausgeben und so auch gefrässige Geräte wie Apple iPads problemlos aufladen.

 

Das Ganze funktioniert nunmehr sehr gut. Die Taste auf der Unterseite dient einzig zur Steuerung der LED-Funktion. Die USB-Ports sind standardmässig beschaltet, so dass ein Gerät nur eingesteckt werden muss, um geladen zu werden, was nicht bei vielen Powerbanks anzutreffen ist und durchaus nützlich sein kann.

 

Die LED-Scheinwerfer-Funktion der ADATA D8000L ist beachtlich, da sie durch die Panel-Anordnung der einzelnen LED einen sehr grossen und breiten Bereich ausleuchten kann. Das Aufstellen mittels Münzen ist übrigens auch ein sehr einfach zu handhabendes Feature, was durchaus zu überzeugen vermag. Gerade für den Outdoor-Einsatz, beispielsweise beim Capming, ist das immer mal wieder hilfreich.

Preis

Die ADATA D8000L ist in den Farben Blau und Orange zu einer unverbindlichen Preisempfehlung von 39,90 Euro bzw. 49.- SFr. zu bekommen. Amazon und Conrad.ch aber beispielsweise führen das Leuchtwunder bereits unter dieser Preismarke.

Fazit

Die ADATA D8000L ist eine solide Powerbank für den Outdoor-Einsatz, die mit der starken Leucht-Funktion aufzutrumpfen vermag. Der eine oder die andere Videoschaffende wird vielleicht mit diesem Gadget durchaus mal die Szenerie für einen Dreh aufhellen können und auch beim Fotografieren mit dem Handy unterwegs ist die Powerbank durchaus ein sehr nützliches Utensil, um fehlendes Sonnenlicht auszugleichen.

 

Klar, 8’000 mAh sind nicht gerade die Höchstmarke, was die Akkukapazität an geht, doch oftmals reicht das für zwei bis drei Smartphone-Aufladezyklen aus um so bei intensiver Nutzung über den Tag zu kommen. Für die Preisklasse ist dieses Zubehör durchaus gelungen und angemessen veranschlagt.

vg-wort
Das könnte Sie auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Teilen