Mi. 17. Februar 2016 um 15:53

Unboxing: Das Microsoft Lumia 650 ausgepackt

von Christos Chatzissawas4 Kommentare

Verpackungsinhalt

In der im gewohnten Design daherkommenden quadratischen Verpackung aus Pappe befindet sich Folgendes:

Auf Kopfhörer und Kabel hat man bewusst verzichtet, was man aus ökologischer Sicht nur begrüssen kann. Vermissen wird diese Teile niemand, Kabel und auch Kopfhörer sind in Massen im Umlauf.

Das neue Microsoft Lumia 650 in Schwarz.

Erster Eindruck

Der erste Eindruck des Microsoft Lumia 650 ist sehr gut. Es wirkt dank des schlanken Designs und des auffällig hübschen Metallrahmens sehr edel.
Viel Power sollte man bei einem Einsteiger-Modell nicht erwarten, dennoch sind die technischen Daten des Gerätes für den günstigen Preis von 229 Euro sehr ansprechend.
Das OLED Display wirkt sehr scharf und punktet mit echten Schwarzwerten, der bekannte Glance Screen (Blick) ist natürlich auch wieder mit dabei.

 

Unsere umfassende Review wird innerhalb der kommenden Tage online gehen. Bis dahin gibt es paar Bilder des Unboxings in der unten stehenden Galerie zum Anschauen.

Sofern ihr Fragen habt, stellt sie gerne in den Kommentaren oder besucht den Lumia 650 Bereich in unserem Forum.

Das könnte Sie auch interessieren

4 Antworten zu “Unboxing: Das Microsoft Lumia 650 ausgepackt”

  1. Ney sagt:

    schaut mmn besser aus, als das 950(xl)^^

  2. derandere sagt:

    …und verschwindet bei den meisten Leuten in einer Tasche in der Hand oder hat nen Bumper um das Gehäuse. Frei in der Luft schwebende Geräte zum anschauen, die habe ich selten gesehen…..aber ein Glück sieht es besser aus ;).

    So long derandere

  3. Ney sagt:

    bumper? brrrrrrrr ne lass mal 😀 hab selbst um mein iphone keinen. und bisher ist auch alles gut gegangen. ich kauf mir doch kein stylisches phone um es dann in ner hässlichen hülle vergammeln zu lassen….. und ja auch wenn ich dich desillusionieren sollte, es gibt noch mehr leute denen ist nicht NUR das innere einens smartphones wichtig:P. leider stimmt bei dem 650 wohl nur das äußere einigermaßen… die speccs lassen mich leider kalt.

  4. second sagt:

    Kann das 650 wirklich nur mit 720p filmen, oder ist das ein Fehler in den technischen Daten??

Schreibe einen Kommentar

Teilen