Do. 30. Dezember 2021 um 16:35

Review: PEARL AGT 5in1 WLAN-Luftqualitäts-Sensor im Test

von Yves Jeanrenaud 0 Kommentare

Den ein Smart Home ist erst richtig smart, wenn es selbst über Sensoren verfügt, mit deren Hilfe automatische Prozesse gesteuert werden können.

 

Der AGT Luftqualitätssensor im Sortiment von PEARL liefert dazu die richtigen Daten. Neben Temperatur, Luftfeuchtigkeit und CO2 werden auch Formaldehyd sowie VOC gemessen, aufgezeichnet und per WLAN gemeldet.

Lieferumfang

Im Lieferumfang des PEARL AGT 5in1-WLAN-Luftqualitäts-Sensors ist eine Kurzanleitung auf Deutsch und Frnazösisch und der GPL-Lizenztext enthalten, ein kurzes microUSB-Ladekabel sowie ein SIM-Kartenslot-Tool enthalten.

Hardware und Eigenschaften

Der WLAN-Sensor selbst ist kreisförmig, 90 x 35 mm klein und sieht aus wie ein Rauchmelder. Der Sensor ist 59 Gramm leicht. Auf der Unterseite wird eine Halterung eingehängt, die zwei Öffnungen für Schrauben mit bringt. Damit kann der PEARL AGT 5in1-WLAN-Luftqualitäts-Sensor und Logger einfach an der Decke montiert werden. Seitlich befindet sich der microUSB-Anschluss und daneben eine Öffnung für die Reset-Taste. Dazu ist auch das SIM-Kartenslot-Öffnungswerkzeug im Lieferumfang enthalten.

Die LED zur Statusanzeige ist im Gerät selbst verbaut und über die vielen kleinen Löcher in der Geräteoberseite zu sehen.

 


PEARL AGT 5in1-Luftqualitäts-Sensor mit WLAN
PEARL AGT 5in1-Luftqualitäts-WLAN-Sensor. Bild: PocketPC.ch / Jeanrenaud

Das Gerät enthält elektronische Sensoren, die Temperatur, relative Luftfeuchtigkeit, CO2 sowie Formaldehyd sowie VOC messen. VOC bzw. TVOC sind flüchtige organische Verbindungen, darunter eben auch Formaldehyd, welche als gesundheitsschädigend gelten.

Daten werden im Temperaturbereich von 0 °C bis 60 °C und relative Luftfeuchtigkeit von 0 Prozent bis 95 Prozent erfasst. Kohlendioxid und VOC werden von 0 bis 500 ppm gemessen.

 

Für die Datenverbindung nutzt der PEARL AGT 5in1-WLAN-Luftqualitäts-Sensor und Datenlogger WLAN im 2.4 GHz Frequenzbereich. Zur Stromversorgung muss ein USB-Netzteil mit 5 V und 1 A permanent angeschlossen werden, da der AGT Luftqualitäts-Sensor über keinen Akku verfügt.

 

Die Messwerte werden für bis zu sieben Tage lokal aufbewahrt, so dass auch ohne Verbindung zum heimischen Netz die Daten noch abgerufen werden können.

Testeindruck

Die Verarbeitung des PEARL AGT 5in1-Luftqualitäts-WLAN-Sensors ist sehr gut. Nichts wackelt oder knarzt. Die Installation ist relativ einfach, auch wenn kein Montagematerial mitgeliefert wird. Weil der Luftsensor mit WLAN- und Logg-Funktion so leicht ist, kann er auch getrost mal mit Doppelklebeband befestigt werden. Einziges Manko ist die permanent notwendige Stromversorgung via microUSB-Kabel. Das kurze Kabel aus dem Lieferumfang ist hierfür kaum geeignet und ein Netzteil ist ebenfalls zusätzlich erforderlich. Da wir alle aber wohl zig Handyladekabel und Ladegeräte in Schuladen liegen haben, sollte das kein Problem sein.

 

Die Einrichtung des AGT WLAN-Sensors erfolgt mittels Elesion App von PEARL ohne viel Probleme.

 

‎ELESION
Preis: Kostenlos

 

Sobald das Gerät mit dem heimischen WLAN verbunden ist, können die Daten gelesen und gespeichert werden. Sie werden in hübschen Verkaufsgrafiken visualisiert und helfen so, die Raumluft besser im Blick zu haben. Da die Elesion App mit einer Cloud- Anbindung daher kommt, ist dies sogar von überall auf der Welt möglich.

Bilder: PocketPC.ch / Jeanrenaud

 

Da eine Anbindung an Smart Home Lösungen wie Amazon Alexa oder Google Home problemlos möglich ist, können auch gleich automatische Abläufe konfiguriert werden. So kann bei höherer CO2– oder TVOC-Konzentration einfach der Luftreiniger eingeschaltet oder das elektrisch gesteuerte Fenster gekippt werden.

 

Das alles klappt recht gut und mit nur geringer Verzögerung. Zumeist unter einer Sekunde werden neu gemessene Werte angezeigt, wenn man beispielsweise in den AGT WLAN-Luftsensor pustet. Vorausgesetzt natürlich, die Internetverbindung via WLAN-Signal ist ausreichend schnell.

Preis und Fazit

Der AGT 5in1-Luftqualitäts-Sensor mit WLAN, Datenlogger-Funktion und App-Alarm kostet bei PEARL 32,99 Euro bzw. 39.95 SFr. und ist auch bei Amazon erhältlich – sogar im Dreierpack mit Rabatt.

 

 

Alles in Allem ist der AGT Luftqualitäts-Sensor und Datenlogger von PEARL eine gute Ergänzung zu bestehenden Smart Home-Lösungen und macht ein Smart Home ist erst richtig smart. Denn erst wenn über smarte Sensoren automatische Prozesse gesteuert werden können, macht es so richtig Spass. Dass neben CO2 und Temperatur auch die Luftfeuchtigkeit und flüchtige organische Stoffe (TVOC) gemessen und die Daten bis zu sieben Tagen aufbewahrt werden können, ist toll. Nicht so toll ist die Stromversorgung mittels microUSB. Da hätten wir uns vielleicht eine Rauchmelder-Batterie in Form eines 9-V-Blocks gewünscht, die dann auch einige Zeit vorhalten könnte.

Das könnte Sie auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Insert math as
Block
Inline
Additional settings
Formula color
Text color
#333333
Type math using LaTeX
Preview
\({}\)
Nothing to preview
Insert
Teilen