Do. 16. Juli 2020 um 11:27

Review: UGREEN Power Adapter 18 W im Test

von Yves Jeanrenaud0 Kommentare

Ladegeräte brauchen wir bekanntermassen ständig. Der eher unbekannte Hersteller UGREEN hat in seinem Sortiment eine Reihe USB-C-Schnelladegeräte, die wir zum Testen erhalten haben. Den Anfang macht das Leichtgewicht mit 18 Watt Ausgangsleistung.

Lieferumfang des UGREEN PD Power Adapter 18W CD137

Geliefert wird der UGREEN PD Power Adapter lediglich mit einer sechssprachigen Kurzanleitung und einem Kärtchen, was Dank für den Kauf ausspricht und auf den Support hinweist. Mehr ist nicht dabei und für ein Ladegerät auch nicht wirklich nötig. Etwas überflüssig an dieser Stelle ist vielleicht die Plastikschale, in der das Ladegerät in seiner Verpackung ruht. Da hätte getrost Erdöl-basierte Ressourcen einsparen können.

Hardware und Eigenschaften

Das Steckernetzteil selbst ist 50 x 42 x 23 mm klein und wiegt knapp 55 Gramm. In gewohnter Ladestecker-Manier kommt es länglich mit zweipoligem Steckerteil daher und hat auf der Vorderseite einen einzelnen USB-C-Anschluss mittig untergebracht. Die Vorderseite hat eine kleine, nach innen fallende Kante, die das Design des länglichen Barrens mit abgerundeten Ecken vervollständigt. Es sind keine LED oder andere Anzeigen vorhanden, die so so das Erscheinungsbild des weissen Ladegeräts verändern würden. Auf der einen Seite ist der Name des Herstellers, auf der anderen sind die Leistungsdaten und Konformitäts-Erklärungen in dezentem Grau aufgedruckt.

 

Das Gehäuse aus hochglänzendem, weissen Kunststoff ist sehr robust gestaltet und relativ kratz- sowie bruchfest. Dennoch kommt es in Plastikfolie eingewickelt an. Der zweipolige Stecker und der Steckerteil ist hellgrau gestaltet.

 

Das USB-Typ-C Ladegerät unterstützt sowohl Power Delivery 3.0 (PD), als auch Qualcomms QuickCharge 4.0. Es ist damit auch abwärtskompatible zu QuickCharge 3.0 und 2.0.

 

Die Ausgangsleistung am USB-C-Port beträgt maximal 18 W und ist wie folgt aufgeteilt: 5 V bei bis zu 3 A, 9 V mit bis zu 2 A, 12 V mit bis zu 1.5 A, 3.3 – 5.9 V mit bis zu 3 A sowie 3.3 – 11 V mit bis zu 1.63 A.

Die Eingangsspannung kann von 110 V bis 240 V betragen und macht so das Steckernetzteil weltweit einsetzbar.

 

Im Inneren sorgt die Elektronik nicht nur für die passende Kombination aus Stromstärke und Spannung, sondern Schützt das Ladegerät sowie das daran angeschlossene Gerät auch vor Kurzschluss, Überspannung, Überhitzung und Überstrom.

 

 

Die Verarbeitung ist tadellos und macht einen soliden Eindruck. Nichts wackelt oder knarzt. Der USB-C-Anschluss ist robust genug und erweckt nicht den Anschein, bei der nächsten Gelegenheit den Geist aufzugeben. Die Netzstecker sind normgerecht gestaltet und passen problemlos in jede herkömmliche Steckdose.


UGREEN PD Power Adapter 18 W
UGREEN PD Power Adapter 18 W. Bild: PocketPC.ch / Jeanrenaud

Testeindruck des UGREEN CD137 PD Power Adapter 18W

Im Test erweist sich das UGREEN, leichte Ladegerät mit USB-Anschluss als recht vielseitig. Es werden viele Ladespannungen und -stromstärken unterstützt und dadurch, dass das Gerät sowohl USB-C-PowerDelivery als auch QuickCharge spricht, können sehr viele Geräte relativ zügig geladen werden.

Ein iPhone 11 von Apple beispielsweise lädt in knapp zweieinhalb Stunden komplett auf.

 

Auch herkömmliche USB-Geräte, die keines der angebotenen Schnellladeprotokolle unterstützen, werden mit dem Gerät natürlich aufgeladen. Dann aber entsprechend langsamer weil schwächer.

 

Die Wärmeentwicklung des Ladegeräts von UGREEN hält sich in Grenzen. Es wird unter Vollast zwar spürbar warm, aber nicht so, dass man sich Sorgen machen würde. Die Ladeleistung und die Spannung/Stromstärke-Kombinationen werden wie versprochen geliefert, sofern die entsprechenden Geräte sie abfragen.

Bilder: PocketPC.ch / Jeanrenaud

Preis und Fazit zum UGREEN PD Power Adapter 18 UGREEN

Für knapp 11 Euro bzw. SFr. gibt es das UGREEN CD137 Pd Power Adapter 18 W Netzteil zu kaufen.

Dafür bekommt man ein solides, kleines Ladegerät mit einem einzelnen USB-C-Anschluss, das gut 18 Watt liefert und eine ansehnliche Menge an Protokollen und Stromstärken sowie Spannungen unterstützt. Damit können viele Smartphones zügig und bequem aufgeladen werden. Da es nicht auf Gallium-Nitrid-Technologie setzt, ist es minimal grösser und schwerer als entsprechende Ladegeräte auf dem Markt, dafür aber auch vergleichsweise günstig.

 

 

Wer ein kleines Ladegerät mit passabler Leistung braucht, macht mit dem CD137 von UGREEN kaum etwas falsch. Ein Laptop oder die Spielkonsole mit Strom zu versorgen hingegen ist mit dieser kleinen Wattzahl einfach nicht realistisch.

Das könnte Sie auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Insert math as
Block
Inline
Additional settings
Formula color
Text color
#333333
Type math using LaTeX
Preview
\({}\)
Nothing to preview
Insert
Teilen