So. 16. Oktober 2016 um 12:15

Review: StilGut UltraSlim Case für iPhone 7 Plus im Test

von Marcel Laser0 Kommentare

Heute widmen wir uns einer sehr schlichten UltraSlim Hülle für das iPhone 7 Plus, die vom Hersteller StilGut produziert wird. Laut der Angaben handelt es sich hierbei um echtes Nappaleder und wir haben uns diese Hülle einmal genauer angeschaut.

100% echtes Nappaleder und sehr schlicht gehalten

Das Design ist genauso edel wie es schlicht, wie viele der iPhone 7 Plus Hüllen dieses Herstellers. Die UltraSlim von StilGut lässt sich nach vorne hin aufklappen und besitzt sonst keine besonderen Funktionen. Das iPhone 7 Plus selbst wird vorne in eine mit Leder überzogene und gepolsterte Hartschale eingelegt und wird dann im zugeklappten Zustand von einer noch dicker gepolsterten Front geschützt. Insgesamt strahlt die Hülle eine enorm hochwertige Verarbeitung aus und riecht auch gut. Die Nähte sind sauber verarbeitet und laut Hersteller in Handarbeit gefertigt. Kunstleder sucht man ebenfalls vergeblich, denn StilGut setzt hier auf 100 Prozent echtes Nappaleder.

 

Generell ist die Hülle frei von übergrossen Logos. Bis auf den eingestanzten StilGut-Schriftzug, welcher hinten auf der Hülle dezent im unteren Bereich positioniert ist, ist das Case selbst optisch sehr schlicht gehalten. Klappt ihr den vorderen Bereich auf, kommt im inneren Bereich des Deckels eine samtige Mikrofaserdecke zum Vorschein, die sich über euer Display schmiegt, sobald ihr diesen schliesst.

Wenig Funktionalität, dafür ein gelungener Rundumschutz

Kommen wir einmal direkt zum offensichtlichen Punkt der StilGut UltraSlim Hülle: Sollte man auf der Suche nach einem sehr funktionellen Case sein, mit Sichtfenstern, Karteneinschüben oder Stifthaltern, so sucht man diese hier definitiv vergebens. Das UltraSlim Case von StilGut will auch kein Funktionsmonster sein, sonder wie der Name schon sagt, sehr schlank und euer Gerät vor äusseren negativen Einflüssen schützen – und genau das funktioniert hervorragend.

 

Die UltraSlim Hülle lässt zudem alle wichtigen Bereiche offen, die für die Bedienung von Aussen gebraucht werden. Das wären zum einen die Volume-Tasten, der Standbyknopf rechts am Gerät, der Mute-switch und natürlich auch die Kamera hinten samt LED-Licht. Auch der Lightninganschluss im unteren Bereich, das Mikrofon links und der rechte Lautsprecher sind ebenfalls nur dezent überdeckt, können aber dennoch ihre volle Leistung ausspielen.

 

Allerdings führt uns das zu einem kleinen Kritikpunkt: Wenn man auf dem iPhone Radio oder Musik abspielt und in der Hülle auf Standby legen, spielt die Musik logischerweise weiter. Die neuen iPhone 7-Modelle besitzen aber oben in der Ohrmuschel für den Hörer nun ebenfalls einen Lautsprecher und somit hätte hier eine kleine Aussparung gut getan, denn der obere Speaker wird durch das Case vollständig abgedeckt. Es beschallt euch also nur noch der untere Lautsprecher, schade.

 

Das iPhone 7 Plus selbst wird allerdings gut umschlossen. Natürlich gibt es Zonen, die weiterhin angegriffen werden können. Hier handelt es sich um die offenen Bereiche, wie die frei-liegenden Knöpfe, unten der Lightninganschluss oder auch die Aussparung für die Kamera. Allerdings liegen diese alle etwas weiter innen in der Hülle, so das der Grossteil an Stössen erst einmal nicht auf diese Bereiche treffen werden. Die Treffer müssen sich also genau in dem Bereich einfinden und dann auch noch weit genug in die Hülle steigen, um eventuell Macken zu produzieren. Das ist aber bei vielen Cases dieser Art so.

Stilgut UltraSlim Case für iPhone 7 Plus
Wie man sieht, verdeckt der Deckel der Hülle auch den Lautsprecher oben. Ein kleiner Makel des sonst wirklich guten Cases.

Fazit – Guter Stil bei StilGut: Schlicht, edel und echtes Leder

Ok, ich gebe es ja zu, die Überschrift zum Fazit kam etwas flach, aber im Endeffekt steckt da auch viel Wahrheit drin. So schlicht und edel die Hülle scheint, so stylisch ist sie am Ende aber auch. Das echte Nappaleder riecht nicht nur toll (also ich liebe den Geruch!), sondern allgemein fühlt sich das schlanke Case sehr gut in der Hand an. Vor allem die sehr weiche Front gepaart mit der etwas härteren Rückschale wissen in Kombination gut zu gefallen. Für ein solches Case ist die StilGut UltraSlim Hülle schon wirklich nicht all zu gross, bietet aber in den meisten Fällen absolut ausreichend viel Schutz. An der Verarbeitungen können wir in den zwei Wochen Testphase nun auch nichts aussetzen, bis auf die üblichen Gebrauchsspuren, die Leder nun einmal mit der Zeit eben abbekommt.

 

Einziger Kritikpunkt bleibt die fehlende Aussparung für den Lautsprecher in der oberen Hörermuschel, denn hier klaut man einfach eine wirklich tolle Funktion der neuen iPhone 7-Modelle. Der zweite Lautsprecher wird dadurch unbrauchbar, wenn man das Device einfach nur zum Musikhören oder ähnlichem liegen lassen möchte. Ärgerlich!

 

Dennoch bleibt das Fazit im Grossen und Ganzen durchaus positiv: Der Schutz ist gegeben und schlicht und toll sieht es ebenfalls aus. Auch der Preis mag dank der Verarbeitung und dem echten Leder ebenfalls passen. Entweder bestellt ihr die Hülle direkt bei StilGut für 29.99 Euro (circa 30 SFr.) oder ihr schaut bei Amazon vorbei, wo die Hülle ebenfalls 29.99 Euro kostet.

vg-wort
Das könnte Sie auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Teilen