Mo. 10. September 2018 um 10:33

Review: RAVPower Wireless Powerbank getestet

von Yves Jeanrenaud0 Kommentare

RAVPower ist euch als Stammleserschaft vermutlich schon ein Begriff. Wir haben schon das eine oder andere Qi-Ladegerät mit getestet und heute schauen wir für euch die Powerbank mit Qi-Funktion von RAVPower namens Wireless Powerbank RAVPower 10000 mAh RP-PB081 an.


RAVPower Portable Wireless Charger

Lieferumfang

Geliefert wird die Wireless Powerbank RAVPower mit 10000 mAh beziehungsweise 37 Wh den Garantiehinweisen, einer Bedienungsanleitung, einem 60 cm langen, flachen microUSB-Kabel sowie einer Mikrofasertasche zum Transport.

Die Powerbank selbst ist 14.6 x 7.4 x 2.1 cm gross und wiegt 251 Gramm. Sie ist schwarz, quaderförmig und besitzt abgerundete Ecken. Die Verarbeitung des portablen RAVPower Akkus ist einwandfrei und macht einen hochwertigen Eindruck.

Ausstattung

An der Vorderseite der RAVPower Qi-Powerbank ist eine Taste, welche die Qi-Funktion sowie die vier blaue LED daneben aktiviert, die den Ladezustand des Akkus anzeigen. Daneben ist ein USB-Anschluss mit der Bezeichnung iSmart 2.0, der 5V mit bis zu 2.4 A Strom liefert. Rechts davon ist ein microUSB-Eingang, über den die Powerbank mit bis zu 2 A geladen wird. Der Anschluss ist mit Input bezeichnet. Mittig über diesen Elementen ist eine kleine LED untergebracht, welche die Qi-Funktion anzeigt. Auf der Oberseite ist eine gummierte Fläche, in deren Mitte ein Kreis und der Schriftzug RAVPOWER zu finden ist. Unter dieser ist die Qi-Ladespule, mit der das kabellose Laden mit bis zu 5 Watt funktioniert. Die Unterseite ist ebenfalls gummiert und mit technischen Daten und Logos bedruckt.

Eindruck

Die Powerbank funktioniert sehr gut und hält, was sie verspricht. Über den USB-Anschluss lässt sich nahezu jedes Gerät problemlos aufladen, ohne dass die Taste an der RAVPower gedrückt werden muss. Sobald ein Gerät am USB-Anschluss hängt, wird Strom geliefert. Für das kabellose Laden muss die Taste zuvor gedrückt werden, um die transportable Stromreserve aufzuwecken. Dann kann das Qi-fähige Gerät auf die RAVPower Powerbank aufgelegt werden und lädt kabellos auf. Dabei ist wichtig, dass der Ladestand der Powerbank mehr als ein Viertel beträgt, da sonst die Qi-Funktion nicht aktiviert wird. Auch das kabellose Aufladen funktioniert tadellos und zuverlässig. Die Qi-Spule ist anscheinend angemessen gross und so ist die Ausrichtung des empfangenden Smartphones nicht so wichtig, wie das bei anderen Geräten auf dem Markt ist. Die Powerbank lädt auch durch Handyhüllen, die nicht dicker als 3 mm und nicht-metallisch sind, problemlos induktiv.

Preis

Die RAVPower Wireless Powerbank kostet 45,99 Euro bei Amazon.

Fazit

Die RAVPower Wireless Powerbank ist ein spannendes Produkt. Die induktive Ladefunktion im relativ leichten Stromspeicher für unterwegs ist ein tolles Extra. Die vergleichsweise geringe Ausgangsleistung von nur 5 Watt jedoch machen das kabellose Laden per Qi langsamer, als das heutzutage nötig wäre.

Das könnte Sie auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Teilen